Die Dienstagsumfrage: Welches ist Dein Lieblings-Betriebssystem auf dem PC?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Hallo,

      Schwabenpfeil! schrieb:

      15% die an der Umfrage teilgenommen haben, sind noch lange keine 15% aller Nutzer hier.
      Upps, Du bist kein Politiker. :wacko:


      Adell Vállieré schrieb:

      Oldi will dich nur ärgern, glaube ich.
      Nö, will ich nicht.

      ts-soft schrieb:

      Linux-User nehmen also häufiger an Umfragen Teil, als Windows-User?
      Das kann sein. :thumbsup:


      ts-soft schrieb:

      Das Ergebnis sollte schon so genommen werden, wie es ist, ansonsten machen die Umfragen keinen Sinn
      Ich habe nie die Umfrage bzw. das Ergebnis angezeifelt.

      Tschau
    • Martina G. schrieb:

      Wenn man es will, kann man ja eine Umfrage anschließen und nachfragen welches Linux genau die Leute nutzen
      Gute Idee. :-D
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Ihr habt doch alle keine Ahnung! Windroidux ist das beste System und sicherste System. Klappe zu, Linux tot. :freude:
      Gamer from Germany | Head & Founder of the CPN | Head & Founder of the Artemis Network | Fighter for Freedom and Justice


      Der größte Trick des Teufels, mal abseits seiner Pläne,
      war die Menschheit glauben lassen, dass es ihn nicht gäbe...
    • Eigentlich fehlen mir noch Windows 2000 Pro, und Windows 3.11, und die Möglichkeit für Mehrfachantworten 2x oder 3x Antworten. Aber bei dem daliegenden, ... @Schwabenpfeil! ... was denkste? Für was wird wohl mein Herz schlagen? :thumbsup: Du kennst mich ja mittlerweile? Auch außerhalb von PPF. Natürlich ganz klar, und bedingungslos - Windows 10 ... natürlich nicht. :P

      Ich hab Windows 7 meine Stimme geschenkt. Läuft wie ein deutscher Panzer. Es frisst einen aus der Hand, und ist dabei devot zugange. Sofern so eingestellt. Es ist eben noch ein Betriebssystem wo ich sagen kann, "hör damit auf!" - und Windows 7 "OK, mein Administrator, ich bin unwürdig zu entscheiden, Entschuldigung Administrator!"

      Windows 10 ist da eher so "Ich hab Updates für mich, huldige Microsoft für seine Gaben, und ist mir scheiß egal ob du gerade die Internetbandbreite für wichtigeres brauchst! Lobe die Firma Microsoft, das Update, und bete dass deine Daten nachher noch da sind, oder Einstellungen nicht verschwinden die du sehr gerne magst. Denn ich bin dein Windows, in Ewigkeit, und Herrlichkeit, meine Updates kommen, nur mein Wille geschehe. Lass mich jetzt Updaten *fauch* *kratz*!"

      Einzig, Windows 7 hat so gewisse Anforderungen, damit es performant läuft. Und da kommt Windows 2000 Pro ins Spiel. Das frisst so ziemlich jede alte, altersschwache Hardware.

      Windows 3.11 ist für die Nostalgie.


      So, ... Windows 7 war heute brav. Jetzt muss ich es etwas mit der Mausi streicheln, damit es brav bleibt. :love:
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten
    • IdefixWindhund schrieb:

      und die Möglichkeit für Mehrfachantworten 2x oder 3x Antworten.
      Das ergibt aber leider keinen Sinn, denn man kann nur ein System sein Lieblings-System nennen. Wenn Du andere gleich gut findest, dann hast Du kein Lieblings-System.


      IdefixWindhund schrieb:

      und ist mir scheiß egal ob du gerade die Internetbandbreite für wichtigeres brauchst!
      Und das Du genau hier angeben kannst welche Bandbreite für die Updates genutzt werden dürfen, ist Dir vermutlich entfallen? Also der Kritikpunkt läuft zumindest mal geschmeidig ins Leere. :-D
      Aber ne gute Idee, dazu bastle ich später mal einen Tipp...
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • IdefixWindhund schrieb:

      Windows 10 ist da eher so "Ich hab Updates für mich, huldige Microsoft für seine Gaben, und ist mir scheiß egal ob du gerade die Internetbandbreite für wichtigeres brauchst! Lobe die Firma Microsoft, das Update, und bete dass deine Daten nachher noch da sind, oder Einstellungen nicht verschwinden die du sehr gerne magst. Denn ich bin dein Windows, in Ewigkeit, und Herrlichkeit, meine Updates kommen, nur mein Wille geschehe. Lass mich jetzt Updaten *fauch* *kratz*!"
      Vater Microsoft,
      der Du bist auf der Festplatte,
      geheiligt sei Dein Windows,
      Dein Update komme,
      Dein Bugfix geschehe,
      wie in Windows also auch in Office,
      Unser täglich MSN gib uns heute,
      und vergib uns unsere Raubkopie,
      so wie wir vergeben uns'rer Telekom,
      Und führe uns nicht zu IBM,
      sondern erlöse uns von OS2,
      Denn Dein ist das DOS,
      und das Windows,
      und NT,
      in Ewigkeit,
      ENTER

      Edit: Wir machen bald ein PPF Windows Vs. Linux Battle. :lol2:
      Gamer from Germany | Head & Founder of the CPN | Head & Founder of the Artemis Network | Fighter for Freedom and Justice


      Der größte Trick des Teufels, mal abseits seiner Pläne,
      war die Menschheit glauben lassen, dass es ihn nicht gäbe...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adell Vállieré ()

    • Schwabenpfeil! schrieb:

      ist Dir vermutlich entfallen?
      Was man nicht kennt, kann einem nicht entfallen ;-) Mir ist an der Sache nicht mal so wichtig dass die Bandbreite in die Knie geht, eher ist der Umstand dass die Updates eintrudeln wenn ich es am wenigsten gebrauchen kann.

      Mir ist aber nicht entfallen, dass du zum Thema Windows 10 insbesondere im Zusammenhang mit meinen Ansichten, nicht gerade positiv gegenüber meine Ansichten stehst. ;-) Und ich bestimmt nicht Falsch darin liege, dass das dir nicht so ganz passt was ich Äußere. ;-)

      Zum anderen:
      Lieblingsbetriebssystem ---> Windows 7

      PS:
      Nimm nicht alles so Bierernst. In vielen was ich so von mir gebe steckt eine Portion Hyperbel, den Humor es einfach etwas zu übertreiben.

      Adell Vállieré schrieb:

      Edit: Wir machen bald ein PPF Windows Vs. Linux Battle.
      Wie soll dies aussehen? Bzw. was für einen Sinn steckt dahinter? Es wird am Ende dasselbe sein wie bei AMD VS Intel, AMD VS nVidia, Windows VS Macintosh, Apple VS Samsung, und nicht zu vergessen Hund VS Katze :-D
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten
    • IdefixWindhund schrieb:

      Und ich bestimmt nicht Falsch darin liege, dass das dir nicht so ganz passt was ich Äußere.
      Doch, damit liegst Du sogar total falsch. :-D Ich habe kein Problem damit wenn Dir Windows 10 nicht gefällt, ich finde es nur sehr anstrengend wenn Kritikpunkte aufgeführt werden, die einfach nicht stimmen oder schlicht falsche Behauptungen aufgestellt werden. Das Betrifft aber nicht nur Windows 10, sondern ganz allgemein alle Bereiche des Lebens. Neudeutsch = Fake News :-D

      Aber bleiben wir mal bei Windows. Ich mache das hier jetzt schon fast 18 Jahre und bei jeder neuen Windows-Version kommt es immer wieder zu den gleichen Diskussionen. Leider trifft man dabei auch immer wieder auf Leute, die das jeweils neue Windows überhaupt nicht kennen und es entsprechend natürlich auch nicht nutzen, aber dennoch Kritik üben. Also als wenn ich einen Film kritisiere, den ich überhaupt nie gesehen habe und meine Kritik nur darauf beruht welche Schauspieler dabei sind oder wer Regie geführt hat.

      Niemand muss begründen warum er Windows 10 nicht mag, aber wenn man Kritik übt, dann muss das einfach Hand und Fuß haben. Wenn Leute aber nur die Überschriften lesen und sich auch gar keine Mühe geben den Sachverhalt zu verstehen oder mal zu hinterfragen, dann wird es einfach schwierig. Das heißt jetzt aber nicht, dass ich Dich zu diesen Leuten zähle.

      Am Ende kann es mir doch völlig egal sein wer Microsoft oder Windows 7 oder Windows 10 mag, weil ich davon ja überhaupt nichts habe, weder einen Vor- noch einen Nachteil. Es ist ja nicht so, dass ich von Microsoft eine Provision bekommen für jeden den ich zu Windows 10 schubse. ;-)

      Es ist von meiner Seite also alles gut. Wenn Dir Windows 10 nicht gefällt kannst das gerne weiterhin äußern und ich werde gelegentlich versuchen die Kritik zu widerlegen. Davon lebt ein Forum an Ende doch auch.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Windows ist Müll. Immer wenn ich Fleisch, Salat, Soße und Brot reinlege kommt kein Döner raus, sondern nur wieder die Zutaten die ich reingelegt habe. Ist bei Linux übrigens auch so. Muss wohl doch zu macOS, weil dort gibt es wenigstens den BicMac.
      Gamer from Germany | Head & Founder of the CPN | Head & Founder of the Artemis Network | Fighter for Freedom and Justice


      Der größte Trick des Teufels, mal abseits seiner Pläne,
      war die Menschheit glauben lassen, dass es ihn nicht gäbe...
    • EstherCH schrieb:

      Ich mag mich an den Diskussionen um Windows 7
      auch nicht beteiligen weil

      • 1. Habe ich das nicht gehabt
      • 2. Keiner von meinen Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten etc.
      • 3. Kann mir also auch kein "Urteil" erlauben.


      Zudem ist es ja eh bald Geschichte. ;-)
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 64.0 - Thunderbird 60.3.3 - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab
    • Bei den 3 Punkten OK.
      Aber nicht bei dem "letzten"
      Windows 10 überlebt Windows 7.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 64.0 - Thunderbird 60.3.3 - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab
    • Irgendwann mache ich mir mal den Spaß und kopiere ein paar hitzige Diskussionen aus Zeiten von Windows 98 gegen XP sowie XP gegen Vista und Windows 7 heraus. Wenn ich die Namen der Systeme entferne wird keiner auf Anhieb erkennen, dass die Beiträge schon über 10 Jahre alt sind. :-D

      Ähnliches passt auch auf Windows gegen Linux oder Microsoft gegen Apple oder Apple gegen den Rest der Welt.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Ähnliches passt auch auf Windows gegen Linux oder Microsoft gegen Apple oder Apple gegen den Rest der Welt.
      Also der Apfel hat ja einen ganz besonderen Vorteil gegenüber den anderen. Man kann ihn essen. :P
      Gamer from Germany | Head & Founder of the CPN | Head & Founder of the Artemis Network | Fighter for Freedom and Justice


      Der größte Trick des Teufels, mal abseits seiner Pläne,
      war die Menschheit glauben lassen, dass es ihn nicht gäbe...