Suche günstiges Smartphone für meine Mutter zu Weihnachten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Sylvia2004 schrieb:

      Hallo,

      dieser Repeater scheint nicht schlecht zu sein. Vielleicht sollte ich ihn mal ausprobieren?

      amazon.de/NETGEAR-WN1000RP-100…=wifi+%2Caps%2C165&sr=8-5

      Gruß
      Sylvia

      Du suchst wieder den billigsten Jakob, am Ende hast du was, das nichts bringt.

      Und hier sind wir wieder beim Thema. Entweder Kabel legen oder Mesh-Repeater, wenn du eine gute Lösung willst.

      Oder als Kompromiss DLAN / Powerlan. Aber da kommst du als preiswerteste Lösung eher so bei um die 80 EUR raus.

      Diese Billigst-Repeater sind meistens für die Tonne. Wirst du spätestens dann merken, wenn man einen Film streamt und dann mit dem Handy Mails abruft. Eines von beiden geht :-)
    • meierkurt schrieb:

      .....am Ende hast du was, das nichts bringt.
      Genau, deshalb lieber etwas mehr ausgeben. Ich nehme gerne Testergebnisse zu Hilfe - natürlich sollte man schon vorher wissen, was man für Ansprüche stellt.
      Sieh mal hier:

      expertentesten.de/elektronik/wlan-repeater-test/

      Gruß
      Bosco
      Gruß
      Bosco

      Warum unglücklich sein über etwas, das man ändern kann? Und was hilft es, unglücklich zu sein, wenn es sich nicht ändern lässt?

      (Shantideva)
    • @Sylvia: Nachtrag: Lies dir doch mal den ganzen Thread noch mal durch.

      Was du kaufen wolltest, was wir stattdessen empfohlen haben, was du dann trotzdem gekauft hast, was genau das von uns erwartete war, ....

      Du solltest dann zu der Erkenntnis kommen, dass man so einen billigen Krempel nicht schon wieder kaufen sollte.

      Mach es doch mal anders rum. Poste mal eine Skizze der Wohnung. Wo der Router steht, wo du schlechten WLAN Empfang hast, was du genau erreichen möchtest.
    • Der (T)Euro

      Das Problem bei vielen Deutschen heute, auch bei euch, ist, dass ihr den Euro einfach 1:1 mit der DM gleichsetzt , daher erscheint euch alles günstig. Das ist aber reine Augenwischerei. Unsere Einkommen haben sich ja auch nicht verdoppelt...

      @Bosco - wenn ich nach deinem Test gehe, ist das hier das beste Preis-Leistungs-Gerät:
      amazon.de/dp/B00KXULGJQ/?tag=wlan-repeater-im-test-21

      Ist ja noch erschwinglich.

      @Kurt - Was das Handy angeht, bei mir zu Hause funktioniert es einwandfrei. Der Akku hält länger als beim Samsung. Der einzige Nachteil, es ist etwas schwerer als die gängigen Handys.
      Die Idee mit dem Grundriss ist mir auch schon gekommen, das werde ich mal machen.

      Gruß
      Sylvia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sylvia2004 ()

    • Sylvia, wenn Du die techn. Daten nicht vergleichen kannst, weil Dir wahrscheinlich das notwendige Hintergrundwissen fehlt, dann solltest Du schon auf jemanden hören, der es wahrscheinlich besser weiß!

      Das von Dir verlinkte Gerät bietet nicht mehr Leistung als das besagte Handy und ob Du das nun dazwischenschaltest oder läßt es sein, wird keinen Unterschied machen. 15€ für 3 Leuchtdioden in einer billigen Plastikdose, sind verschenktes Geld. Technische Daten und eine gewisse Qualität sind schon Voraussetzung bei techn. Geräten.

      Man muß ja nicht immer Markenjeans kaufen, aber eine gewisse Qualität ist doch gefordert. Was nützt die Jeans für 5€, die nach 2x waschen in Ihre Fasern zerlegt wurde ;-)
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • So, ich habe jetzt das Lenny meiner Frau in die Tonne geschmissen bzw. einem Kind nebenan verschenkt, dessen Mutter es ihm einrichtet. Ich habe hier die Beiträge weiter mitgelesen, meiner Frau dann das Doro 8040 (teltarif.de/doro-8040-senioren…/news/71504.html?page=all) gekauft und für sie eingerichtet, weil sie immer schlechter sieht. Das war ein Volltreffer, denn sie ist begeistert und ich auch. Das Ding ist zwar etwas teurer, aber wie hier immer betont wird, brauchbar und sein Geld wert. Wenn ich es mal nutzen will, kann ich die Oberfläche leicht so ändern, dass es wie ein "normales" Smartphone funktioniert.

      Zusammen unterwegs, bleibt mein Xiaomi MI A2 Lite daheim.

      Edit: Ein 8031 täte es vielleicht für Oma auch: teltarif.de/smartphone/doro/8031/
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Guepewi schrieb:

      So, ich habe jetzt das Lenny meiner Frau in die Tonne geschmissen bzw. einem Kind nebenan verschenkt, dessen Mutter es ihm einrichtet, Ich habe hier die Beiträge weiter mitgelesen, meiner Frau dann das Doro 8040 (teltarif.de/doro-8040-senioren…/news/71504.html?page=all) gekauft und für sie eingerichtet, weil sie immer schlechter sieht. Das war ein Volltreffer, denn sie ist begeistert und ich auch. Das Ding ist zwar etwas teurer, aber wie hier immer betont wird, brauchbar und sein Geld wert. Wenn ich es mal nutzen will, kann ich die Oberfläche leicht so ändern, dass es wie ein "normales" Smartphone funktioniert.
      Sorry mein Lieber Guepewi, man sollte beim Schreiben, mit gutem Beispiel vorangehen ;-)
    • Ja, was möchte ich ausgeben? Also Bauarbeiten oder Ähnliches sollten auf keinen Fall entstehen, dann ist es vielleicht doch besser, ein neues Handy zu kaufen. Was würde denn ein Gerät kosten, dass man wie einen Repeater einfach in die Steckdose steckt und das funktioniert?

      @Thomas, ja, dass ihr recht habt, weiß ich. :-) Aber du siehst ja, dass es auch gute Bewertungen gibt, vielleicht kommt es auf die Wohnverhältnisse an?

      Ich denke, ich werde euch bei Gelegenheit mal einen Grundriss des Hauses posten.

      MichiW schrieb:

      Ich habe mir erst vor kurzen ein günstiges honor gekauft. Es macht alles was gebraucht wird, hat sogar 2 Sim und zusätzlich noch einen SD Platz.

      Michi, hast du nicht mal geschrieben, dass deine Schwester Erfolg mit einem Repeater gehabt hat, oder verwechsele ich dich da?


      Besten Dank erstmal an euch alle
      Sylvia

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Silvia, das habe ich mal geschrieben. Und zwar ist das so das meine Schester in einem 2 Familienhaus wohnt und die Fritzbox steht im Keller. Da das WLAN in ihrer Wohnung nicht besonders war hat ihr Sohn bei ihr in der Wohnung so so ein kleiner Ding von Fritz in die Steckdose gesteckt und der Empfang funktionierte. Ich kann aber nicht sagen was das für ein Ding ist.
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
    • Das wäre ja ein typisches Szenario für einen Repeater. Router in anderer Etage oder auf gleicher Etage an einem Rand der Wohnung. Dann kann ein Repeater "in der Mitte" helfen.

      Wie bereits gesagt: Geht es um einen Bereich um den Router herum, hilft das üpberhaupt nichts.

      Sprich: Schlechten WLAN Empfang eines Geräts neben dem Router kann man nur durch Wegschmeißen des Geräts und Neukauf lösen.

      Nichtsdestotrotz sollte man auch hier keinen billigen Schund kaufen. Je billiger, desto weniger Leistung. Ein Gerät mag dann noch gehen. Aber wenn du dann streamst und ein Handy will auch mal, dann war es das.
    • meierkurt schrieb:

      Nichtsdestotrotz sollte man auch hier keinen billigen Schund kaufen. Je billiger, desto weniger Leistung. Ein Gerät mag dann noch gehen. Aber wenn du dann streamst und ein Handy will auch mal, dann war es das.
      Gute Geräte, lassen sich oft über Kleinanzeigen günstiger erwerben. Viele benötigen sie z.B. nach einem Umzug /Neukauf nicht mehr und sind froh, noch ein paar Euros dafür zu bekommen.
    • Sylvia guck Dir mal bitte dieses Video an: Video: FRITZTalk 19 - Tipps fürs beste WLAN
      Dort wird unter anderem ganz klar gesagt, das der Repeater ähnliche WLAN-Leistung wie der Router bringen sollte. Deshalb habe ich ja bereits beim erstem Treffer "Nein" gesagt, ;-) weil dessen Leistung war genauso Unterirdisch wie sein Preis.
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • Hallo Thomas,
      danke für den Video-Tipp. Die Box bei meinen Eltern ist allerdings ein Speedport Smart (1. Version). Aber interessant war auch der Hinweis, über die Aufstellung der Box! Die steht dort nämlich hinter dem Drucker. Vielleicht hilft es schon, sie höher und frei zu positionieren, das werde ich mal ausprobieren.

      Danke und Gruß
      Sylvia