Von Windows 10 pro wieder auf Windows 10 Home zurücksetzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Von Windows 10 pro wieder auf Windows 10 Home zurücksetzen?

      Wie kann ich von 10 pro wieder zu 10 home zurückkehren? Ich habe mir neulich eine Lizenz über einen eBay Händler gekauft, nach deren Eingabe, wurde automatisch das Update auf pro geladen und installiert. Bisher hatte ich nur eine "digitale Lizenz", für windows 10 home und keinen Produktschlüssel, da ich damals Windows 8.1 kostenlos auf 10 home aktualisieren konnte. Demnächst wollte ich eigentlich eine komplette Neuinstallation machen und somit auch die ganze Festplatte, auf der die alten Windows 8 installationsdateien wohl gespeichert sind (versteckte Partitionen), sinnvoll nutzen. Vor allem will ich nicht zuerst wieder Windows 8 drauf haben und dann ewig herumkaspern, um ein Update auf 8.1 zu machen. Allerdings scheimt der Verkäufer ein Betrüger und Softwarepirat zu sein, denn der Schlüssel funktionierte überhaupt nicht und es kam die Meldung, dass dieser bereits verwendet wird. Es wurde jedoch eine digitale Lizenz für home gefunden und ich soll dies installeiren. Ich fand dann die Funktion, mit der man wieder zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren kann, diese funktionierte aber nicht, mit der absolut unsinnigen Behauptung, dass mein Update auf die jetzige Version mehr als 10 Tage zurückliegt und somit nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Tatsächlich lag das Update auf pro nur einen einzigen Tag zurück!

      Kann ich da jetzt überrhaupt noch etwas machen oder muss ich mir jetzt Windows 10 home neu kaufen, damit ich es wieder installieren kann?
    • Ich habe keinen Lizenzschlüssel für 8, das war auf der Festplatte und es war keine DVD dabei. Der ganze Kram war in versteckten Laufweken, auf der Festplatte und ich konnte, bzw. brauchte, nach einer "Rücksetzung" keinen Key eingeben.

      Mittlerweile ist die Sache aber sowieso erledigt, ich habe die komplette Festplatte gelöscht, auch die verstecketen Partitionen und mir für beide Geräte einen Lizenzkey für Home besorgt. Mein Geld für die Pro Lizenzen, bekam ich nach Anzeigeandrohung zurückerstattet, somit bin ich das Problem auch los und holte mir lieber zwei neue OEM- Lizenzen für die Home- Ausgabe.
    • Das wäre auch ohne deine gekauften OEM-Lizenzen gegangen, wenn du einfach eine saubere Neuinstallation mit entsprechender Version als ISO dazu genommen hättest, denn einmal Windows 10 installiert auf deiner Kiste ist der Schlüssel dort "verewigt"! Und die jeweilige ISO hättest du dir damit holen können: Windows ISO Downloader
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Auch wenn ich vorher die komplette Platte gelöscht habe, also alle Partitionen und danach neu formatiert? Dann ist der Schlüssel doch sicher auch weg? Die ISO- Datei habe ich mir ja für die Installation geholt, während dieser, wurde dann der Schlüssel abgefragt und ich musste ihn eingeben.
    • Ich wundere mich? Eigentlich ist der Schlüssel im PC verankert, wenn du schon einmal Windows 10 installiert hast und dieses aktiviert wurde, Kannst du nicht ohne die Abfrage weitermachen, also diese überspringen?
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!