USB Hub mit Kartenleser, Probleme nach Trennen der SD Karte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • USB Hub mit Kartenleser, Probleme nach Trennen der SD Karte

      Hallo zusammen,

      ich habe mir für meinen Desktop-PC (Windows 10) einen USB-Hub mit Kartenleser zugelegt. Der USB-Hub ist über ein USB 3.0 Verlängerungskabel mit dem PC an einem USB 3.0 Port verbunden. Alle drei USB Anschlüsse an dem USB-Hub funktionieren einwandfrei. Probleme gibt es mit dem Kartenleser. Wenn ich eine SD Karte einstecke, wird diese vom PC erkannt und funktioniert. Anschließend gehe ich in der Task-leiste auf "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" Die SD Karte wird angezeigt und ich kann sie vom Gerät trennen und aus dem Hub herausziehen. Wenn ich im Anschluss daran wieder eine SD Karte einstecke, wird diese nicht erkannt. Erst wenn ich einen Neustart des Systems vorgenommen habe, wird die SD Karte wieder erkannt.

      Wenn ich hingegen nicht auf "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" gehe, sondern die SD Karte ohne vorherige Trennung entferne, wird die darauffolgende SD problemlos erkannt.

      Dieses Problem ist bei folgenden USB Hubs aufgetreten: Satechi Aluminium USB 3.0 HUB + Card Reader
      Sabrent 3 Port USB HUB with CF/SD/TF Card Reader

      Ist es grundsätzlich erforderlich SD Karten über "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" zu trennen?
      Sind die Geräte evtl. defekt oder Funktionieren nicht unter Windows 10?

      Im Voraus vielen Dank für Eure Antworten.