Eine Frage zu Irfanview

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Am besten die nicht zu IrfanView gehörenden Beiträge abtrennen und in eigenen Thread. ;-)
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 81.0 - Thunderbird 78.3.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

    • Oldviking schrieb:

      das Programm ist eh outdatet?
      Ist es, sagte ich ja. :-)

      EstherCH schrieb:

      Das ist die letzte auf der offiziellen Webseite downloadbare Version von 2012.
      Aber:

      EstherCH schrieb:

      da die Version 6.5.3 auch unter Windows 10 das tut, was ich möchte, passt es.
      Die Rede ist von der portablen Version.

      Die Kaufversion PhotoFiltre Studio X wird aber laufend aktualisiert. Ich weiss jetzt nicht, was die kostet. Sollte aber die portable Version eines Tages nicht mehr sauber laufen, kaufe ich mir das Programm. Klein, aber fein und grösstenteils selbsterklärend. Genau das richtige, wenn man sich nur ab und zu mit Bildbearbeitung beschäftigt und dann nicht da sitzen möchte, wie der Esel am Berg.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Hebst du die setup.exe auf?
      Von wenigen Progs zB irfan mach ich das auch. Wenn neue Version kommt: upgrade geht auch noch später meist.

      EstherCH schrieb:

      Danke Dir, aber für mich reicht die alte Version aus, solange Windows 10 mitmacht. :-)
      verseh ich nicht ganz, denn oft bekommt man Mehrwert. Meine Frau ist auch so, für Zukunftsfähigkeit, doch bitte nichts ändern.
    • fori schrieb:

      verseh ich nicht ganz, denn oft bekommt man Mehrwert.
      Da ich, wie bereits erwähnt, nur ganz, ganz selten Bildbearbeitung mache (ich habe daran auch keinen Spass), bringt mir ein allfälliger Mehrwert auch nicht wirklich etwas. Ich nutze nur wenige Funktionen und immer dieselben.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)