Maus hängt rum/bleibt einfach stehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Maus hängt rum/bleibt einfach stehen

      Hallo liebe Community.

      Ich stehe vor einem denzent nervigem Problem.

      Hab mir am Dienstag einen neuen Tisch besorgt, also Pc ab gebaut (Stecker etc gezogen), Tisch aufgebaut und den Pc wieder "auf gebaut".
      Zu aller erst fiel mir beim ersten Boot auf das dieser ziemlich lange braucht.
      Sonst hab ich grad mal 15-20 Sekunden gebraucht bis ich auf meinem Desktop war.
      Jetzt jedoch hat es gute 3 Minuten gebraucht bis ich mich überhaupt anmelden konnte.
      Endlich auf dem Desktop angekommen bemerkte ich das sich die Treiber für meine Maus, Tastatur und externe Festplatte neu installieren.
      Ich dachte mir das es evtl. daran lag das der Boot so lange gedauert hat.
      Mittlerweile dauert der Boot nur noch bisschen länger als ich es gewohnt war, stört also nicht weiter.

      Nun zum eigentlichen Problem.
      Am Donnerstag hatte ich Frei und somit ein bisschen mehr Zeit zur Verfügung und wollte mit Kollegen ein bisschen zocken.
      Und da fiel mir sehr schnell auf das meine Maus oder mehr der Maus Zeiger immer wieder stehen bleibt und sich für ca. 2 Sekunden nicht mehr bewegen lässt.
      Ich dachte mir zuerst das der Rechner evtl. überlastet ist mit i-was im Hintergrund und hab erstmal neu gestartet.
      Maus hing nicht mehr, dachte alles ist tutti und dann mitten im Spiel fängt die Maus wieder das hängen/stehen bleiben an.
      Habe dann ein bisschen Dr.Google gefragt und ein paar Dinge ausprobiert (da das meiste was ich gefunden hatte nur um kabellose Mäuse ging).
      Hab also versucht die Treiber zu aktualisieren, alles aktuell.
      Anderen USB Slot versucht, nicht geholfen.
      Die Maus über den Gerätemanager deinstalliert und neu installieren lassen, hat auch nicht geholfen.
      Dann etwas gefunden mit den Energiespareinstellungen "selektives USB-Energiesparen", sollte man Deaktivieren, hat aber ebenfalls nicht geholfen.
      Hab die Maus an meinem alten Laptop getestet, funktioniert Problemlos.
      Hab eine andere Maus an meinem Rechner getestet, problem besteht.
      Somit liegt das Problem nicht an der Maus, sondern an i-was in meinem Rechner nur ich habe keine Ahnung woran es genau liegen könnte.
      Ich habe weder etwas an der Hardware geändert, noch etwas an der Software.

      Ich hoffe sehr das ich hier evtl. endlich eine Lösung für das Problem finde.
      Den Rechner hab ich erst seit knapp 2 Monaten und wäre ziemlich nervig falls jetzt schon etwas kaputt wäre.

      Keine Ahnung ob evtl. Rechnerdaten helfen, daher noch ein kurzer Überblick:
      - Motherboard: MSI Z270 PC Mate
      - CPU: Intel Core i7-7700k (4x 4,2GHz)
      - RAM: 2x 8GB Corsair Vengeance DDR4-2400
      - Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 TI, 8GB
      - SSD: 500GB Samsung 860 EVO
      - HDD: 3TB Seagate BarraCuda
      - Netzteil: 700W Thermaltake Smart RGB, 80 Plus

      Maus: Trust GXT 31 & Speedlink Decus


      ps. Die Maus hängt nicht immer rum. Teilweise merke ich Stundenlang gar nichts davon.
      Und dann einfach aus dem nichts fängt es wieder an, hält sich ca. im 2-3 Minuten Takt für knapp eine halbe Stunde und dann wieder ewig nichts.
    • Steiner schrieb:

      .... bemerkte ich das sich die Treiber für meine Maus, Tastatur und externe Festplatte neu installieren.
      Das passiert deshalb, weil die Geräte nicht wieder an die USB-Anschlüsse angeschlossen wurden, wo sie vor dem "Abbau" steckten. Das ist zunächst eine "normale Reaktion" von Windows...

      Da Du schon einiges durchprobiert hast, fällt mir auch nichts weiter ein als wie von Eisbär bereits empfohlen, den Zuverlässigkeitsverlauf zu checken....

      Wenn der Rechner so neu ist, würde ich das unbedingt vom Händler checken lassen. Vielleicht hat der USB-Controller einen Schuss weg. Ich komme deshalb darauf, weil Du folgendes berichtest:


      Steiner schrieb:

      Hab die Maus an meinem alten Laptop getestet, funktioniert Problemlos.
      Hab eine andere Maus an meinem Rechner getestet, problem besteht.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • @MichiW
      Mein Rechner hat 5 USB3 Anschlüsse und davon ist gerade mal einer Belegt.
      Sowohl Tastatur als auch Maus befinden sich an den USB2 Slots.


      @Eisbär Der Zuverlässigkeits Verlauf (wusste nichtmal das es sowas überhaupt gibt) zeigt mir auch nichts an.
      Der kritische Fehler der am häufigsten Aufkommt hängt mit meinem Gehäuse zusammen (Corsair Spec-Omega RGB).
      Hab den Autostart der Software entfernt da laut Windows die Startbelastung sehr hoch war (habe aber keinen Unterschied bemerkt).
      Das hab ich allerdings schon vor einigen Wochen gemacht.
      Sonst gabs nichts nennenswertes bis auf eine weitere Meldung, diese ist aber vom 26.12.18.
      Quelle: Windows - Zusammenfassung: Hardwarefehler
      Problemereignisname: LiveKernelEvent
      Code: 141

      Mir sagt das ganze überhaupt nichts und kann mich auch nicht erinnern das ich mal einen Fehler bemerkt hätte.
      Dort stehen noch einige weitere Zeilen, falls du/ihr da noch mehr Infos braucht kann ich diese nachträglich hinzufügen.
    • Gestern hat mir ein Kollege auf TS geraten ich soll einfach mal den PC runter fahren, den Schalter am Netzteil umlegen, Kabel ziehen und den Power Knopf drücken.
      Hab vorm schlafen gehen nur den Schalter umgelegt (aus), jetzt grad den Stecker gezogen, Knopf gedrückt, Stecker wieder rein, Schalter umgelegt (an) und wieder aus, Stecker gezogen, Knopf gedrückt und Reststrom ging raus.
      Also wieder alles rein und hoch gefahren.

      Hab dann die Antwort von @ts-soft gesehen, wollte die Möglichkeit testen und hab ohne was zu deinstallieren nur noch eine Maus angezeigt (mittlerer Eintrag vom Bild).

      Ich hoffe mal das ich das Problem endlich los bin, wird sich aber im Laufe des Tages rausstellen.
      Danke erstmal für die Hilfe an jeden hier.
    • Jetzt bin ich komplett verwirrt..
      War gerade ne Runde am zocken und mittendrin fängts wieder an zu hängen, schlimmer als jemals zuvor.
      Hat mich dann so stark angepisst das ich die Runde einfach verlassen und den PC neugestartet hab (zu spät bemerkt das da "Aktualisieren und Neu starten" stand).
      Insgesamt um die 20-25 Minuten hats gedauert.
      Aufeinmal war mein Hintergrund geändert, Microsoft Edge war offen und hat mir irgendwas von einem Oktober Update angezeigt...
      Ist jetzt auch schon knapp 15 Minuten her und bisher hat noch nichts gehangen.
    • Vor knapp 20 Minuten hats wieder so gehangen, lief aber kein Update.
      Hab jetzt grade mal auf Updates überprüft, gab nur was für Windows Defender, hing nicht.
      Screenshot von SystemInfo und Updateverlauf liegen bei.

      Hab mich jetzt auch mal mit dem Support von der Seite wo ich meinen PC her hab in Verbindung gesetzt.
      Dort meinte man das eventuell meine Festplatte nen Schaden hat, hab beide dann auf deren Empfehlung hin
      mit HDDScan überprüft und da ist auch alles in Ordnung.

      Bekannter meinte ich soll einfach mal mein Windows neu aufsetzen nur davon hab ich keinerlei Ahnung.
      Dateien
      • Systeminfo.jpg

        (264,49 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Updateverlauf.jpg

        (243,73 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Vielleicht ein "Kabelbruch" bei der Maus? Es ist also nicht immer alles korrekt verbunden, sondern Teilweise gibt es mal Probleme am Kabel, bei Bewegungen.

      Ich wüsste jetzt auch nicht, wie man das am besten Testen sollte, hatte solche Probleme aber selber schon. Nutze seit dem nur noch kabellose Mäuse.
      Gruß Thomas
      Meine Hardware
      ƃᴉɹǝᴉʍɥɔs ʇsᴉ ɥɔɐɟuᴉǝ
      ComputerInfo für PPF