Die Dienstagsumfrage: Nutzt Du unter Windows 10 die Mail-App?

  • Was soll ich ankreuzen?


    Da ich privat ein Windows 10 Phone nutze, es da aber wirklich keine vernünftigen Alternativen gibt und man die Microsoft-Apps sowieso nicht löschen kann, nutze ich halt diese App um die eine Mailadresse wenigstens mal abzurufen, wenn ich unterwegs bin. Bedeutet aber eben nicht, das ich mit dieser App auch wirklich zufrieden bin. Viel zu eingeschränkt und an ein Microsoft-Konto angebunden, wenn man es dann zu lässt. Ohne Microsoft-Konto sind diese Apps eigentlich völlig unbedeutend. Aber das soll wohl der Service sein, den sie; also Microsoft; anbieten wollen.


    Gewerblich nutzen wir jedoch Office 2016. Da liegt auch der Schwerpunkt und das private Email-Postfach wird da auch noch mit verwaltet.

  • Da mein Uralt PC neu aufgesetzt wurde und ich ab und zu damit arbeite das die neuen Updates automatisch installiert werden ist dort auch nur die App von WIN 10. Sie zeigt sogar an wenn ein neues Mail ankommt. Bin Überrascht.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • und an ein Microsoft-Konto angebunden,

    Das ist nun mal so. Bei einen Smartphone mit Android musst du dich bei Google anmelden, sonst geht nix!


    Sie zeigt sogar an wenn ein neues Mail ankommt

    Das zeigen andeer Klienten auch, ist also nichts besonderes! Die Archivierung ist aber recht schwach.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Das ist nun mal so. Bei einen Smartphone mit Android musst du dich bei Google anmelden, sonst geht nix!


    Wie darf ich das mal höflich sagen? Ich nutze kein Android?
    Und ich werde mich wohl auch hüten mich der Allgemeinheit anzupassen und ein System so zu nutzen, wie es der Hersteller gern hätte. "Das ist nun mal so." ist für Resignanten, aber nichts für mich.


    Aber das ist auch nebensächlich, denn meine Frage beantwortet dies leider nicht.
    Ich werde wohl "Nein" nehmen, weil das von mir bevorzugte System ja eh eingestellt wird.

  • Aber das ist auch nebensächlich, denn meine Frage beantwortet dies leider nicht.

    Wenn Du das damit meinst:

    Was soll ich ankreuzen?

    Das musst Du selbst wissen, das wird Dir niemand beantworten.

  • Ich werde wohl "Nein" nehmen, weil das von mir bevorzugte System ja eh eingestellt wird.

    Wobei die Frage aber nicht lautet welches System bzw. welche Mail-Lösung Du am besten findest, sondern einfach ob Du die Windows Mail-App nutzt. Ich nutze sie z.B., finde sie aber nur sehr durchschnittlich und es ist nicht meine favorisierte Lösung.

  • Ab Beitrag 2 schrieb aber fast jeder welches sein bevorzugtes Programm ist. :pfeifend:

  • Es kommt wohl auf die Bedürfnisse an. Jeder Client hat seine Vor und Nachteile. Ich finde Thunderbird auch schöner, schneller und besser, aber ich bleibe bei der Windows 10 App. Ich mache nicht viel damit, passt also. :)

  • Die Mail-App ist ein vom Funktionsumfang stark kastrierter Client, der eben nur das Notwendigste bietet. Das reicht den Normalanwendern (mit ein paar wenigen Mailadressen) in der Regel absolut aus.
    Wenn man mehr Funktionen benötigt/wünscht, hat man eben die Wahl zwischen diversen anderen Lösungen.
    Mir reicht Windows Mail völlig, um darüber eine Mail zu erhalten. Wichtige Mailadressen laufen ohnehin über Outlook bzw. Exchange.

  • nutze die App - mit meinen 2 Outlook Konten genügt sie mir. Bekomme auch nur meist wichtige Mails, da brauch ich nichts sortieren und andere lösche ich (nach dem Lesen natürlich).

  • Wäre mir zu umständlich, neben einem Mailprogramm noch die Mail App zu nutzen. Ich habe den Empfang von wichtigen oder unwichtigen Mails über den Einsatz von drei Mailadressen gelöst. Die werden gezielt genutzt/weitergegeben, der Rest ist im TB konfiguriert.

  • Bei Dir sind die Voraussetzungen natürlich andere als bei mir. Wie schon geschrieben:

    Ich rufe meine Mails nur über den PC/Laptop ab.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!