Problem-Frage / Schnurlos Telefon / Fritz Box

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Problem-Frage / Schnurlos Telefon / Fritz Box

      Hallo zusammen

      Ich schreibe das mal hier rein, weil ich nicht weiß in welcher Abteilung das passt, wenn nicht einfach Verschieben, Danke.


      Ich habe da mal eine frage bzw. ein Problem.

      Habe in Gebrauchtes Audioline Polo 38x 380 Schnurlos Telefon mit Anrufbeantworter und 2. Mobilteilen Geschenkt bekommen.
      Damit das Telefon richtig funktioniert müsste ich es eigentlich über ein Normalen Telefonanschluß betreiben, aber ich habe es an meiner Fritz Box 7430 angeschlossen und das über DECT Angemeldet.
      Jetzt habe ich aber das Problem mit dem AB, die Basisstation zeigt mir aber nicht an ob jemand auf den AB gesprochen hat.
      Jetzt muss ich mich immer in die Fritz Box Einloggen / Anmelden um zu sehen ob jemand was drauf gesprochen hat und kann es dann dort auch abhören, total umständlich.
      Da ich ja an der normalen Telefondose die Fritz Box drann hängen habe kann ich ja schlecht das Telefon daran anschließen, oder geht das doch, eventuell mit irgendwelchen Adaptern ?


      Vieleicht hat jemand davon Ahnung und könnte mir weiter Helfen, Danke im Voraus.
      mit freundlichen gruß
      Skorpion
      ---------------------
      ETS2 & ATS Super Spiel :-D


      Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
      Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!


    • Entweder mit einem Splitter, oder an Fone 1 anschließen. Dafür brauchst du eben ein RJ 11 (Western Anschlusskabel) Kabel von Fritzbox Buchse, in die Buchse der Telefon Basisstation.
    • Ich danke euch.

      ts-soft schrieb:

      Sollte funktionieren. Aber nicht vergessen das DECT wieder "entkoppeln", hast dann ja ein Analog-Telefon.
      Jo das hätte ich bestimmt vergessen, aber ich denke da hättet ihr mich bestimmt weiter geholfen :-D
      mit freundlichen gruß
      Skorpion
      ---------------------
      ETS2 & ATS Super Spiel :-D


      Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
      Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!


    • Hallo

      So, ich habe heute mal as andere Kabel angeschlossen, ging soweit alles gut ( sogar das Datum wird mir angezeigt was bei DECT nicht der Fall war) den AB musste ich über die Fritz Box abhören, bis ich drauf gestoßen bin, den AB in der Fritz Box ab zu schalten.
      Ich glaub das mit den Kabel hätte ich mir sparen können oder ?, wenn ich bei DECT Anschluß auch den AB abgeschaltet hätte, ich habe da überhaupt nicht drauf geachtet.
      Naja "Man kann so alt sein wie eine Kuh und man lernt immer noch dazu!"
      Umbauen tue ich das jetzt nicht mehr, jetzt bleibt das Analog.
      mit freundlichen gruß
      Skorpion
      ---------------------
      ETS2 & ATS Super Spiel :-D


      Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
      Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!


    • Skorpion schrieb:

      Ich glaub das mit den Kabel hätte ich mir sparen können oder ?,
      nee nee, dat war schon genau richtig so :-)

      Nur durch das Anschließen der Audoline Dect-Basis mit AB hast du ja den AB zum laufen gekriegt.
      Du gehst JETZT also aus der Sicht der Fritzbox als analoges Schnurtelefon an die Audioline-DectBasis.
      Diese wiederum verbindet sich (anstelle der Fritte) mit deinen Audioline-DectTelefonen.

      Zuvor hattest du ja die Fritte als Dectbasis + AB für die AudiolineTelefone.(die Audioline-Dectbasis war quasi arbeitslos)

      Also:
      - also AB von der Fritte deaktivieren
      - Dect-Verbindung mit der Fritte und den beiden Audioline-Telefonen auflösen
      - Audioline-DectBasis per Kabel an FON1 von der Fritte
      - Audioline-DectBasis mit seinen Dect-Telefonen koppeln und den Audioline-AB aktivieren

      Alles schick ;-)
      Gruß Jörg

      Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
      XProfan X2.1, X3.1, X4.1 - XP-Pro SP2/3 & W7-Pro 64 - Mint Mate, AntiX
    • JörgG schrieb:

      Skorpion schrieb:

      Ich glaub das mit den Kabel hätte ich mir sparen können oder ?,
      Also:
      - also AB von der Fritte deaktivieren
      - Dect-Verbindung mit der Fritte und den beiden Audioline-Telefonen auflösen
      - Audioline-DectBasis per Kabel an FON1 von der Fritte
      - Audioline-DectBasis mit seinen Dect-Telefonen koppeln und den Audioline-AB aktivieren
      *******


      Habe ich ja alles gemacht, wie ich schon geschrieben hatte, habe mich nur gewundert das die Basisstation (nach dem Kabeltausch) nicht angezeigt hat das jemand auf den AB gesprochen hat, ging nur über Fritz Box, nach dem deaktivieren hat es geklappt.
      Ich habe bloß nicht gleich daran gedacht bzw. Vergessen den zu Deaktivieren.


      Von daher ist jetzt alles gut. :top:
      mit freundlichen gruß
      Skorpion
      ---------------------
      ETS2 & ATS Super Spiel :-D


      Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
      Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!