free audio converter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • free audio converter

      Hallo zusammen...TEST....(ob ich hier Hilfe bekomm???)

      Mit free audio converter (die kostenlose..) meine Musik convertiert...nu hab ich Sprache..werbung(?) sowas wie...

      a..b..s..d..deta..(besser hab ichs nich verstanden) in der mp3!

      Kann ich meine Musik noch retten???

      Nach dem Motto:wenn du nich die kostenpflichtige Version kaufst,zerstöre ich deine mp3..!!!

      FINGER WEG VOM ---> FREE AUDIO CONVERTER <---- :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
    • jetzt mal etwas genauer..hab mir den free audio converter(dvdvideosoft.com)von chip runtergeladen,
      installiert,danach meine musiksammlung damit durchlaufen lassen(backup??sch.....mist....).
      anschliessend 1 - 3 lieder angehört...lied läuft aber zwischendurch immer wieder diese werbung..wasserzeichen??an die 4-5 mal.das nervt...
    • Hallo Henry,
      :willkommen:

      Ich habe deinen Converter eben untersucht und aus einen Video den Sound in mp3 konvertiert und kann deine Aussage nicht nachvollziehen, da bei mir nichts passiert. Natürlich möchte die Freeware, dass du das Tool kaufst. Wenn du an die richtige Stelle klickst, kannst du das verhindern und eine Konvertierung starten. Ich kann nicht verstehen, dass du da etwas retten musst. Kannst du genauer sagen, was du meinst? Meinst du das Hinzufügen von Audiowerbung, wenn du nicht kaufst? Das ist natürlich nicht so schon.



      Auf die Bilder klicken!

      Eine weitere Frage. Wo hast du dieses Tool geladen, von der Originalseite oder von einem sonstigen Anbieter?
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Du musst doch von Format x nach mp3 konvertiert haben. Was war das vorher? Hast du noch Zugriff auf die Quellen?

      Ansonsten sieht es ohne Backup schlecht aus. Wenn da Werbung reinkonvertiert wird und die Originale weg sind, musst du die Originale neu runterladden/rippen/was auch immer.

      Um was für Originale geht es eigentlich? Welches Format? Woher? Könnte die Werbung nicht da schon drin gewesen sein?
    • Erst einmal DANKE das ihr mir helfen wollt!! in einem anderen FORUM steht meine Frage schon längere Zeit..ohne Antwort
      (keiner versteht mich...ich versteh mich ja selbst nich....)
      leider kann ich keine mp3 hier hochladen,damit es selbst gehört wird.
      hab da wohl einige fehler gemacht. A)mp3 nicht so wie sie waren,irgendwo sicherheitshalber abgespeichert..B)die - eingeschränkte - version einfach so installiert und dann alle mp3 in den original Ordner überschreiben hab lassen.
      Gezwungenermassen hab ich mir das Programm gekauft und alle mp3 nochmal durchlaufen lassen..
      kann ich mit der gekauften version da noch was retten?
    • Bei chip.de wird normalerweiser leider der "CHIP-Installer" installiert, wenn man den "blauen DOWNLOAD-Button" anklickt:

      paules-pc-forum.de/forum/attac…2e698e5d77465a82386f1a0d0

      Das weiß "Otto oder Ottile Normaluser(in)" jedoch meistens nicht und fängt so sich den "CHIP-Download-Manager" plus weiterer "PUP´s (potenziell unerwünschte Programme) ein.

      Daneben gibt es die "Manuelle-Installation >" . Klickt man darauf, so wird nur die reine Installations-Datei (*.EXE oder *.MSI) der gewünschten Software nativ oder gepackt runtergeladen.

      Diese "reinen" Installations-Dateien des gewünschten Programms können aber je nach Anbieter dennoch PUP´s enthalten und mitinstallieren, sofern man einfach weiterklickt anstatt "Benutzerdefinierte Installation" zur Kontrolle anzuklicken. Dann lassen sich die PUP´s durch Entfernen des Häkchen oder Radio Buttons (schwarzer Punkt innerhalb eines Kreises) per Mausklick abwählen.

      Und dann gibt es noch Unchecky zur Abwahl von PUP´s.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JochenPankow ()

    • JochenPankow schrieb:

      Klickt man darauf, so wird nur die reine Installations-Datei (*.EXE oder *.MSI) der gewünschten Software nativ oder gepackt runtergeladen.
      Das stimmt leider auch nicht immer.
      Da ich Malwarebytes Premium installiert habe, wird da auch schon mal der eine oder andere PUP blockiert, siehe Foto.

      Gruß Eisbär

      Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es ruhig behalten.
      Es ist ja schließlich seins.
      Mein aktuelles System
      Kein Backup? Kein Mitleid!
    • Schrieb Jochen doch oben:

      "Diese "reinen" Installations-Dateien des gewünschten Programms können aber je nach Anbieter dennoch PUP´s enthalten und mitinstallieren, sofern man einfach weiterklickt anstatt "Benutzerdefinierte Installation" zur Kontrolle anzuklicken. Dann lassen sich die PUP´s durch Entfernen des Häkchen oder Radio Buttons (schwarzer Punkt innerhalb eines Kreises) per Mausklick abwählen."


      Chip.de sollte man generell meiden. Wer mit dem Installer noch einen oben drauf packt, der hat es nicht verdient, mit den Klicks noch Geld zu machen.


      Chip.de und DVDVideosoft ist schon fast "FullHouse" :-)
    • Günther, ich habe es ja schon verlinkt, nur sieht man Links je nach Farbprofils des Monitors nicht immer gleich, das geht mir auch so... Vielleicht sollte man dafür eine auffälligere Farbe per Forensoftware einstellen, z. b. in Rot...
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.