#SaveYourInternet Demonstrationen und Geschehnisse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • #SaveYourInternet Demonstrationen und Geschehnisse

      Hallo User,

      ich möchte das bereits existierende Thema, siehe hier: Rettet die Informationsfreiheit, nicht weiter voll spammen und hier alle Neuigkeiten, Infos zu Veranstaltungen und Demonstrationen, sammeln!



      Der letzte Stand zu Artikel 13!


      Siehe hier: juliareda.eu/2019/02/artikel-13-endgueltig/

      Mittlerweile gehen die Leute auch auf die Straße! In Köln haben sich derzeit mehrere hundert Menschen zusammengefunden, um gegen Artikel 13 zu demonstrieren! Die Demonstrationen werden von großen YouTubern, die bereits im Vorfeld die Petition verbreitet haben, unterstützt, um weitaus mehr Menschen zu erreichen. Infos dazu gibt es hier: tag24.de/nachrichten/youtube-a…o-protest-in-koeln-975131

      Wir halten ein paar Aussagen der letzten Stunden fest:


      Traurigerweise kommen von Politikern solche Aussagen, natürlich wollen sie ihr Ziel nur verteidigen. So wird die Kampagne als Fake betitelt oder auch IT-Riesen stehen angeblich dahinter und senden Bots aus.


      In Köln läuft die Demonstration bereits, alles ist sehr friedlich und dies scheint nur ein Vorgeschmack auf das zu sein, was uns am 23.3 erwartet. ;-)

      paules-pc-forum.de/forum/attac…0db06682863dc77a955f64d58
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Mit über 2.000 Leuten vor Ort und mit weiteren 10.000 Leuten im Stream, stellen wir uns der Urheberrechtreform entgegen.

      Sieh dir den Tweet von @Senficon an: twitter.com/Senficon/status/1096780332739817473?s=09
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Die Demo ist nun endgültig vorbei! War nur ein kleiner Vorgeschmack. Ein Zusammenschnitt dürfte in den nächsten Stunden folgen. :-)
      Jedenfalls konnten die alten Knacker nun sehen, dass wir KEINE Bots sind!
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Der Artikel, der die Europäer als Mob und die deutschen als "Bots" beleidigt hat, wurde ohne Kommentar gelöscht. Eine Entschuldigung gab es keine.

      Hintergrund: Die Politiker beschwerten sich über die Proteste, angeblich seien wir alle ja nur irgendwelche Google-Bots. Heute haben sie ihre erste Abrechnung kassiert! Wir machen weiter. 8-)
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Zum Abschluss des Tages, hier ein paar Einblicke:

      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • WDR hat uns endlich ernst genommen und über die Demonstration gegen #Artikel13 berichtet! :freude: :freude: :freude:

      www1.wdr.de/nachrichten/rheinl…chtsreform-koeln-100.html
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Die Frankfurter Allgemeine berichtete nun auch über das Thema:

      faz.net/aktuell/wirtschaft/dig…utm_campaign=GEPC%253Ds30
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Solche Demonstrationen sind notwendig, um auch die Demokratie nach innen & außen zu verteidigen! :roll:
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Hallo,

      ich gehöre ja eher schon zu den "alten Knackern" (61Jj), die von der Materie Internet nichts verstehen; zumindest wenn es nach der Meinung der Jugend geht.
      Daher auch mal die ganz simple Frage "Was ist Internetfreiheit?" Die Verletzung des Urheberrechtes kann damit wohl sicher nicht gemeint sein? Wobei sich Artikel 13 ja doch innerhalb des Urherrechtes befindet. Das klingt schon Verwirrend?
      Und wie kommt es auf einmal, dass sich da gerade so eine Welle aufbauen muss um eine "Internetfreiheit" zu schützen. Gegen Zensur wie in China bin ich natürlich auch, aber davon sind wir doch sehr weit entfernt. Und warum werden davon nur wieder die großen Player profitieren und die Kleinen eher weniger?

      Seht das jetzt mal bitte nicht als Provokation, sondern wirklich eher als unvermögend die klare Grenze zwischen Urheberrecht; Meinungsfreiheit und Internetfreiheit zu erkennen. Und vorallem wer soll diese Grenze festlegen?

      Dass das Internet in der aktuellen Form weit ab von Modern und Moderat, es sei denn Mobbing, Populismus,... oder nervenden Cokkie-Abfragen, werden als solche bezeichnet, ist und sich für mich in letzter Zeit immer mehr als Werbenet anfühlt, lasse ich mal außen vor, denn das sind persönliche Empfinden.
      Ich muss mich hier auch mal für mein parasitäres Verhalten entschuldigen aber Tracker oder große Werbeportale werden durch eine Firewall geblockt. Sollte es dem Forum aber mal gefallen eine Spendenaktion anzustoßen, werde ich mich persönlich und ganz anonyme gern daran beteiliegen. Ich bin halt schon etwas Gereifter und bevorzuge daher doch lieber etwas andere Wege meinen Beitrag zu leisten.
    • Schwabenpfeil hat schon mal ausgedrückt in einem anderen Faden, was bei Art,13 und 11 Urheberrechtsgesetzreform, die Worte weiss ich nicht mehr genau aber dem Sinn nach: Es ist schwer zu erfassen, was Sache ist.

      Daher auch so schwer eine Positionierung zu finden. Das Nadelöhr für mich ist nicht der Urheberrechtschutz, sondern die Nicht-Machbarkeit eines anzuerkennenden Uploadfilters.Die Folge ist das angsterfüllte Abwürgen eines jeden der Kopie verdächtigen Uploads.
      Angst zu Recht, denn Abmahnung ist teuer!

      Politiker können beschliessen, dass die Sonne im Westen aufgehen muss. Kann nur keiner umsetzen.
    • Gast1000 schrieb:

      Und wie kommt es auf einmal, dass sich da gerade so eine Welle aufbauen muss um eine "Internetfreiheit" zu schützen. Gegen Zensur wie in China bin ich natürlich auch, aber davon sind wir doch sehr weit entfernt. Und warum werden davon nur wieder die großen Player profitieren und die Kleinen eher weniger?
      Stelle dir folgendes Szenario vor: Ich stehe auf dem Weihnachtsmarkt und mache ein Video für Freunde und Familie oder eben für die Leute in diesem Forum. Zufälligerweise läuft auf dem Weihnachtsmarkt gerade Wham - Last Christmas. Eigentlich wäre der Song nur ein Beiwerk, aber leider erkennt der Uploadfilter, der dann Verwendung finden muss, den Inhalt als Urheberrechtsverletzung.

      Stelle dir ein weiteres Szenario vor: Ich mache eine Parodie auf einen Song. Eigentlich darf ich das Instrumental ohne Probleme dazu verwenden, leider erkennt der Uploadfilter die Parodie nicht. Selbiges würde auch zählen, wenn ich in einem Video ein Produkt, einen Inhalt oder sonstiges einer Firma kritisiere, beispielsweise bei einer Review. Das Produkt ist aber Urheberrechtlich geschützt, der Uploadfilter tut also wieder seine Arbeit.

      Große kreative werden sich wohl zu helfen wissen, aber kleinere hingegeben werden mit großen Mengen an Problemen konfrontiert. Wir brauchen ein MODERNES Urheberrecht. Dieses darf aber nicht in einem System landen, wo Algorithmen entscheiden, was gesehen werden darf und was nicht. Dazu ist der Einfluss auf solche Filter enorm groß und man könnte im Bezug auf die Pressefreiheit gewisse Dinge einfach verschwinden lassen. Uploadfilter sind viel zu anfällig für Fehler und funktionieren einfach in einer Demokratie nicht.

      Man darf auch nicht außer acht lassen, dass die Lobby uns Protestierende auch als "Bots" betitelt haben. Man dachte nämlich tatsächlich, dass es uns gar nicht gibt. So etwas von Politikern zu hören ist schon verdammt hart.

      Gast1000 schrieb:

      Seht das jetzt mal bitte nicht als Provokation, sondern wirklich eher als unvermögend die klare Grenze zwischen Urheberrecht; Meinungsfreiheit und Internetfreiheit zu erkennen. Und vorallem wer soll diese Grenze festlegen?
      Die Piraten haben ein relativ gutes und modernes Urheberrecht geschaffen, hat leider nur nie Gehör gefunden.

      Hier zum Entwurf: wiki.piratenpartei.de/wiki/ima…ents_FassungBPT2011-2.pdf
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • News:

      Sollte Katarina Barley (SPD) im Ministerrat gegen Artikel 13 stimmen, dann wäre die GESAMTE Reform tot! Heute bekommt sie die Petition, die knapp 5 Millionen Menschen unterschrieben haben, in die Hände gedrückt. Hoffe sie entscheidet sich fürs Volk! : )

      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Nun wird es richtig lächerlich. Upload Filter sollen unter dem Deckmantel des Terrors eingesetzt werden...

      heise.de/amp/meldung/EU-Parlam…Down-wackelt-4311056.html
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Auch auf T-Online findet man einen guten Artikel zum Thema: t-online.de/digital/id_8526815…net-mit-der-groko-ab.html


      Adell Vállieré schrieb:

      Nun wird es richtig lächerlich. Upload Filter sollen unter dem Deckmantel des Terrors eingesetzt werden...
      Wie immer halt, wenn etwas zu viel Gegenwind bekommt, spielt man die Anti-Terror-Karte aus. Die Gefährdung der inneren Sicherheit rechtfertig offenbar fast alles.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Auch auf T-Online findet man einen guten Artikel zum Thema: t-online.de/digital/id_8526815…net-mit-der-groko-ab.html
      Wirklich gut! Man darf allgemein aber nicht denken, dass es nur um YouTube geht. Es geht da um viel mehr!

      Die Petition wurde vorhin übergeben, habe es verfolgt, kann es aber nicht so wirklich einordnen. Denke die Frau wird da wenig tun...
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Hier das Video zur Übergabe, weiteren Fragen uvm.

      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫