Windows 10 Oktober-Update 1809 angekommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Hallo 8-)

      Vielen Dank für Deine Rückmeldung.

      Ich hatte es schon mit der 18.03 versucht und mit der 18.09 nochmal. Beides ist fehlgeschlagen.
      Nun habe ich aufgrund der Fehlermeldung und weiterer Recherche heute Nachmittag etwas gefunden.
      Demnach muss im BIOS etwas abgeschaltet werden. Und zwar die Funktion vt-d. Dann soll ein Upgrade wohl durchlaufen.
      Nachdem ich die Funktion deaktiviert habe, fing nach erneutem Start von Windows 10 dieses gleich an die Updates für 18.09 zu ziehen. Das hat er vorher nicht gemacht (nur 18.03). Ich habe das Ziehen der Updates übers internet abgebrochen, da ich den Stick habe, wo alles drauf ist. Also PC aus, Stick rein und vom Stick ausgebootet. Dann den üblichen Weg eingehalten und nun ist der gerade bei Installation "71% abgeschlossen" angekommen.

      Ich werde melden, wenn es diesmal geklappt haben sollte. Dann hätte ich auch den letzten PC auf 18.09. :-D

      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Yeah :bravo:

      Es scheint was zu werden :freude:

      Er ist über den ersten Neustart raus und nach dem erneuten (ohne zutun) begann er zu installieren :sieg:

      Wenn fertig, sag ich Bescheid :still:
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Danke für die Rückmeldung. Das hätte ich damals auch mal versuchen sollen. Ich hatte mich anhand der Fehlermeldung durch zig Google Threads gewühlt. Alle möglichen Dism Befehle und Fixits proiert, aber irgendwie war nicht das richtige dabei.

      Nach einem Tag habe ich aufgegeben, da war die Neuinstallation im Endeffekt schneller.

      Bei Freunden das gleiche Problem. Aber dabei denen Wartungseinsätze immer ewig dauerten aufgrund einer Magnetplatte, habe ich die zu einer SSD überredet. Für sie eingebaut, Windows neu installiert und Daten rüberkopiert. DIe stauen seitdem nur noch, was eine SSD bringt.

      Hoffentlich klappt es bei dir! Viel Erfolg!
    • Ich bin feddisch, schreibe gerade von dem PC... :thumbsup:

      Ich hab damit jezt auch einige zeit verbracht, bevor ich eben auf den Hinweis gestoßen bin. Aber auch die gestrige Fehlermeldung (vorher gab es keine) hat mich auf den richtigen Pfad gebracht... :thumbsup:

      So, heute ist Feierabend, genug Nerven verbrannt... :lol:

      Euch einen angenehmen Abend... :saint:
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super: