Artikel 13: Uploadfreier Sonntag im Forum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Artikel 13: Uploadfreier Sonntag im Forum

    Wir diskutieren im Forum schon seit geraumer Zeit über die berühmt-berüchtigten Artikel 11 und 13, über Uploadfilter, Zensur und Link-Steuer. Es herrscht eine große Unsicherheit darüber, was sich die Politiker der EU hier mal wieder ausgedacht haben. Leider glaube auch viele, dass sie die EU-Richtlinie zur Urheberrechtsreform für Internetauftritte überhaupt nichts angehen würde und es für sie keinerlei Konsequenzen habe.

    ::: Am 3. März ist Upload-freier Sonntag in Paules-PC-Forum.de

    An diesem Tag…

    - können keine Grafiken oder Anhänge hochgeladen werden und
    - das Forum wird ohne Avatare angezeigt.

    Dies gibt Euch einen kleinen Eindruck, wie sich Artikel 13 der neuen EU-Urheberrechts-Richtlinie auf unser Forum auswirken wird.

    ::: Infos zum Artikel 13 und die Folgen für unser Forum

    Eine neue EU Urheberrechts-Richtlinie steht kurz vor Verabschiedung. Nach langen Verhandlungen gibt es jetzt einen finalen Entwurf, der für unser Forum dramatische Konsequenzen haben kann.

    Ziel soll es sein das Urheberrecht modernisieren und u.a. faire Einkünfte für Urheber wie Journalisten, Fotografen, Filmer und Musiker sichern. Dieses Ziel unterstütze ich als Autor ausdrücklich, denn auch meine Inhalte werden häufig ohne Erlaubnis verwendet oder kopiert. Ich habe also nichts gegen ein modernes Urheberrecht, aber ich habe so einiges gegen die Art und Weise wir dies umgesetzt werden soll.

    Die vorgesehenen Maßnahmen hätte für alle Diskussionsforen – also auch für Paules-PC-Forum.de Folgen – Folgen bei denen ich ernsthaft auch die Schließung des Forums in Betracht ziehen müsste.
    • Wir müssten "mit allen Rechteinhabern" teure Lizenzverträge abschließen, ohne dass klar ist, wer diese Rechteinhaber überhaupt sind. Alle Fotografen und Musiker dieser Welt? Alle Verlage, Musik- und Filmstudios? Alle Künstler und Architekten?
    • Da dies unmöglich ist, müssten wir alle Eure Beiträge (Texte und Bilder) durch sogenannte Uploadfilter automatisch auf Urheberrechtsverstöße überprüfen, bevor sie angezeigt werden. Das ist technisch unmöglich, extrem fehleranfällig und kann leicht durch Abmahnanwälte oder autoritäre Regierungen missbraucht werden.
    Für mich als Forenbetreiber bedeutet das…
    • hohe, nicht kalkulierbare Lizenzkosten, für Lizenzen, die wir nicht nutzen.
    • Kosten für diese Uploadfilter, da wir selber so etwas nicht programmieren können.
    • Massive Haftungsrisiken z.B. durch Abmahnanwälte und jahrelange Rechtsunsicherheit.
    • Für Euch als Mitglieder bedeutet die neue Richtlinie in der Praxis, dass ihr unter Generalverdacht gestellt werdet und jeder Beitrag überprüft werden muss.
    • Falls Euer Beitrag vom Filter abgelehnt wird, habt ihr die Option, Euch an eine Beschwerdestelle zu wenden.
    Hilfestellungen und Diskussionen wir sie bisher geführt wurden, wären praktisch nicht mehr möglich. Selbst bei jeder Bildschirmkopie die z.B. eine Fehlermeldung zeigt oder eine Einstellung beschreibt, könnte der Filter anschlagen und die Veröffentlichung sperren. Zudem ist völlig unklar wie das alles technisch funktionieren soll. Entweder müssten mir alle Rechteinhaber ihre Werke schicken und ich pflege diese in eine Datenbank ein, oder es wird gigantische Datenbanken geben auf die ich gegen Bezahlung zurückgreifen kann. Für eine eigene Datenbank habe ich weder die Ressourcen wie genügend Speicherplatz, noch das technische Know-how oder ausreichend finanzielle Mittel. Wer sollte aber z.B. die externe Daten betreiben? Google? Die Betreiber der Datenbanken und Anbieter der Uploadfilter, wären dann die neuen Großmächte. Wer das Wissen hat, entscheidet was durchgelassen wird.

    Wenn Ihr wollt, dass es auch künftig Foren wie unseres gibt, dann helft uns bitte:
    :admin: :admin: Diese Meldung ist zur Information gedacht und daher für Antworten geschlossen. Wenn ihr Euch austauschen wollt, gibt es gibt bereist zwei große Diskussionen bei uns.
    Die Interessengemeinschaft Foren (ig-foren.de/) hat uns einige Texte zur Verfügung gestellt, die wir dankend für diesen Aufruf verwendet haben.
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • ::: Sprecht Eure Abgeordneten an!

    Hier findest Du alle deutschen Abgeordneten des EU-Parlaments mit der Information, wie sie bei der letzten Abstimmung im September abgestimmt haben: saveyourinternet.eu/de/

    Verwende bitte keine vorgefertigten Mails mit Standardtexten, sondern formuliere selber! Andernfalls wird Eure Mail aussortiert, da man sie dann für eine automatisch generierte Nachricht hält.

    Vorschlag, wie Du die Mail aufbauen kannst:
    - Schreib, dass du dir Sorgen machst, dass Artikel 13 für dich und dein Hobby einschneidende Konsequenzen hätte.
    - Wer bist du, wie alt bist du, wo kommst du her
    - In welchen Foren bist du aktiv? Was bedeuten sie für dich? Hilfe, Informationen, Austausch mit Gleichgesinnten, Weiterentwicklung
    - Appelliere an den Abgeordneten, nicht für Artikel 13 zu stimmen
    - Schreib, dass du im Mai zur Europawahl gehen wirst und deine Wahlentscheidung von Artikel 13 abhängt
    - Du kannst deinen Abgeordneten natürlich auch anrufen oder auf seiner Facebook-Seite etwas posten.
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • ::: Erklärende Videos zum Artikel 13

    Es gibt auf Youtube bereits viele Videos zum Thema. Zugegeben, da ist auch eine Menge Blödsinn dabei von Leuten die nicht wirklich wissen worum es geht und die wohl nur für ein paar Klicks auf den Zug aufspringen wollen. Aber es gibt auch viele gut Videos, z.B. von Rechtsanwalt Christian Solmecke oder vom Bayrischen Rundfunk. Ein paar Videos füge ich hier ein und ich werde die Liste auch immer wieder aktualisieren.

    Magazin "quer" vom Bayerischen Rundfunk


    Alexander Lehmann / epicenter.works


    Blogrebellen


    Rechtsanwalt Christian Solmecke - Artikel 13: Dieses Chaos haben wir jetzt!


    Rechtsanwalt Christian Solmecke - Artikel 13: Axel Voss nennt YouTuber Lügner & spricht von FAKE NEWS


    Rechtsanwalt Christian Solmecke - Artikel 13: Deswegen ist er nicht praxistauglich!


    Rechtsanwalt Christian Solmecke - Gegenvorschlag zu Artikel 13
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • ::: Geht auf die Straße!

    Macht Bilder und Videos von den Aktionen und teilt diese auf allen denkbaren Wegen mit Freunden und Bekannten. Es müssen so viele Leute wie möglich von der Debatte erfahren. Nur wenn die großen medien davon berichten, werden sich einige Abgeordnete noch umstimmen lassen.

    Eine aktuelle Liste findet ihr hier.

    2. März
    • Berlin, Axel-Springer-Hochhaus, 13:00 Uhr | Infos
    23. März
    • Berlin, Potsdamer Platz, 14:00 Uhr | Infos
    • Dortmund, Friedensplatz, 14:00 Uhr
    • Dresden, Goldener Reiter, 14:00 Uhr | Infos
    • Düsseldorf, Friedrich-Ebert-Straße, 13 Uhr | Infos
    • Erfurt, Anger, 14:30 Uhr | Infos
    • Frankfurt, Paulsplatz, 14:00 Uhr | Infos
    • Hamburg, Gänsemarkt, 13:00 Uhr | Infos
    • Hannover, Ernst-August-Platz, 11:00 Uhr
    • Karlsruhe, Stefansplatz, 13:30 Uhr | Infos
    • Kiel – Landtag Kiel, 13 Uhr | Infos
    • Koblenz, Löhrrondell, 13:30 Uhr | Infos
    • Leipzig, Ort folgt, 14:00 Uhr | Infos
    • Luxembourg, Place de l’Europe, 14:00 Uhr | Infos
    • Lüneburg – Am Sande, IHK, 11 Uhr | Infos
    • München, Marienplatz 1, 13:30 Uhr | Infos 1 | Infos2
    • Rostock – Universitätsplatz, 12 Uhr
    • Saarbrücken, Tbilisser Platz, 14:00 Uhr | Infos
    • Stuttgart, Rotebühlplatz, 14:00 Uhr | Infos
    • Zürich, genauer Ort folgt noch, 13:30 Uhr | Infos
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • ::: Aktion gestartet!

    Ich habe soeben das Hochladen von Bildern und Dateien im Forum deaktiviert. Zusätzlich werden alle Avatare, bis auf den eigenen, ausgeblendet.

    Bitte nicht vergessen, das ist ein symbolischer Akt. Es geht jetzt nicht darum jede einzelne Grafik zu blocken, sondern er soll zeigen wie die Nutzung eines Forums erschwert wird, wenn man eben keine Grafiken oder Dateien mehr hochladen kann, bzw. wie es auch optisch leidet wenn alle Avatare verschwinden und jedem Nutzer die gleiche Standardgrafik zugeteilt wird. Es geht nun auch nicht darum zu hinterfragen ob z.B. das Ausblenden von Avtaren wirklich ein gravierender Nachteil ist. Streng genommen müsste ich heute auch noch jeden einzelnen Beitrag zur Prüfung und Freischaltung zurückhalten, denn der Artikel 13 würde ja genau diese Prüfung künftig vorschreiben. Diese Maßnahme habe ich mir aber tatsächlich für eine weitere Aktion aufgehoben. ;-)
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • ::: Aktion beendet!

    Laut foren-gegen-uploadfilter.eu/unterstuetzer/ haben sich 312 Foren mit insgesamt 13.611.283 Mitgliedern an der Aktion beteiligt. Ich habe das heute mal kontrolliert, einige Foren haben die Uploads unterbunden, anderen zumindest über den Artikel 13 prominent berichtet. Ein paar wirklich große Foren wie z.B. Deskmodder, Computerbase oder das DSLR-Forum unterstützten die Aktion, aber leider habe andere große Foren nicht teilgenommen. Der uploadfreie Sonntag, der ja nun nur auf einen Tag begrenzt war, reicht alleine natürlich nicht aus. Es wird bestimmt weitere Aktionen geben. Nicht vergessen, am 23. März starten in Deutschland einige Demos und es wäre natürlich toll, wenn auch Ihr diese Form des Protestes unterstützen könnt und ebenfalls auf die Straße geht.
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.