Die Dienstagsumfrage: Welches Verfahren nutzt Du für das Online-Banking​?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Die Dienstagsumfrage: Welches Verfahren nutzt Du für das Online-Banking​?

      Welches Verfahren nutzt Du für das Online-Banking​? 32

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.


      Unsere heutige Dienstagsumfrage hat unser Mitglied Nobbi angeregt. Nobbi schreibt: Aus den Anfängen des Internet-Banking nutzen noch unzählige Kunden die Tan-Listen. (Scheckkartenformat) Ab 14. September sieht die EU-Regelung jedoch vor, dass keine Papierlisten mit den Transaktionsnummern (Tan) mehr verwendet werden dürfen. Zumindest für die Überweisung vom Girokonto. Denn immer wieder versuchen Betrüger über manipulierte Webseiten oder E-Mails an die Pin für das Konto und an die Tan zu kommen. Bei einem Wertpapierdepot kann die Tan-Liste durchaus noch über den Stichtag hinaus genutzt werden. Denn die Zahlungsdienstrichtlinie PSD2 betrifft, wie der Name schon sagt, nur den Zahlungsverkehr. Bei den Banken, wo noch die Papierlisten mit den Transaktionsnummern (Tan) Verwendung finden, läuft die Umstellung jetzt oder schon seit längerem. Die neueren Tan-Verfahren erschweren den Betrug.

      Daraus ergibt sich also die folgende Frage: Welches Verfahren nutzt Du für das Online-Banking? Solltest Du mehrere Konten bei verschiedenen Banken haben, wähle für die Antworten bitte Dein Hauptkonto aus, über welches Du die meisten Transaktionen abwickelst.

      - Die abgegebene Stimme kann nicht verändert werden.
      - Das Ergebnis ist erst nach Abgabe der Stimme sichtbar.
      - Die Teilnehmer sind nicht sichtbar.
      - Die Umfrage läuft 1 Woche, bis Dienstag, 0:00 Uhr.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Ich habe mit Noch die Tan-Papierliste abgestimmt.
      Allerdings ist es jetzt eine im Scheckkartenform laminierte Liste.
      Beidseitig je Seite mit jeweils 54 sechsstelligen Zahlen.
      Senkrecht von A bis T und Waagerecht von 1 bis 6.
      Es wird also zum Beispiel nach Seite 2 und S 5 gefragt.

      Ganz zu Anfang war es eine Liste in Papierform. DIN A5.
      Diese Liste umfasste allerdings viel mehr Zahlen.
      Beidseitig das Alphabet von A bis W. Aber auch sechsstellig.


      Noch habe ich nichts von der Umstellung seitens meiner Bank erfahren. Ist ja auch noch ein wenig Zeit.
      Aber sie wird sich melden. Ganz sicher. ;-)
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0.5 - Thunderbird 60.6.1 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

    • Ich nutzte seit der Umstellung durch meine Bank das Push-Tan-Verfahren durch eine Smartphone-App auf meinem betagten Tablet SONY Z2 ....
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Hallo

      Vom Neumitglied einen freundlichen Gruß an die Mitglieder und Macher dieses Forums.
      Ich beabsichtige, hier gelegentlich meinen mehr oder weniger unqualifizierten Senf dazu zu geben. ;-)
      Eher zufällig fand ich hierher. Es trifft sich gut, dass die überwiegende Klientel anscheinend (wie ich) zu den etwas fortgeschritteneren Jahrgängen zählt.

      Zum Thema ist auszuführen, dass ich jahrelang problemlos die Papier-TAN genutzt habe.
      Vom Zwangsumstieg auf die SMS-TAN war ich wenig begeistert. Auch deshalb, weil das Verfahren kostenpflichtig ist.

      Grüße
    • Keine Ahnung ob ich richtig abgestimmt habe. Ich habe Push Tan angekreuzt. Ich rufe am PC die Banksofware aud (Sparda Bank) fülle eine Überweisung aus und muss dann innerhalb 5 Minuten die Transaktion am Handy bestätigen und freigeben.
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
    • @Achilles
      Auch von mir
      :willkommen:

      Was mir an dieser Befragung fehlt, ist die Möglichkeit, an verschiedenen Stellen, also mehrere Male abzustimmen. Ich nutze am PC einen Generator, was am Smartphone ja nicht möglich ist. Dort nutze ich dann, wenn mal notwendig, PushTan, was aber selten vorkommt.
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Guepewi schrieb:

      Was mir an dieser Befragung fehlt, ist die Möglichkeit, an verschiedenen Stellen, also mehrere Male abzustimmen.
      Das würde das Ergebnis aber verwässern, wenn man ständig alle Varianten anbieten würde. Also wählt man immer jene Option, die man eben am häufigsten anwendet.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Moin... ;-)

      ich habe mehrere Möglichkeiten:
      - 2x das Pushtan (DKB & netbank)
      - 1x das Photo bzw. QR-Code Tan-Verfahren (commerzbank direkt)

      Hab das Pushtan angeklickt, aber eine Mehrfachauswahl wäre hier gut gewesen :saint:
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Das fällt doch unter den Punkt Tan erzeugen mit einem Kartenlesegerät/Tan-Generator (Chip-Tan)
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0.5 - Thunderbird 60.6.1 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab
    • vadder schrieb:

      was ist mit HBCI ?

      *Nobbi* schrieb:

      Das fällt doch unter den Punkt Tan erzeugen
      wikibanking.net/onlinebanking/verfahren/hbci/


      HBCI ist zwar im Vergleich zu den anderen Verfahren weniger komfortabel und teuerer, da eine Software und ein Chipkartenleser benötigt wird, dafür gibt es aber keine Gefahren.
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • -> Kartenlesegerät/Tan-Generator (Chip-Tan)

      Zum einen hatte ich damals, als das alles neu aufkam, noch kein Smartphone und zum anderen soll dies ja auch heute noch sicherer sein als SMS-Tan / mTan.
      Weil ich Online-Banking auch nur von zuhause aus betreibe, mache ich das ausschließlich nur am PC oder Notebook. Da geht es dann mit einem Tan-Generator recht gut.
      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: AVM Fritz!Box 7272
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)
    • Es kommt auch immer auf die Bank an.
      Nicht jede bietet auch die derzeitigen Verfahren an. (kostenlos bzw. kostenpflichtig)
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0.5 - Thunderbird 60.6.1 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab
    • Das ist Ansichtssache.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0.5 - Thunderbird 60.6.1 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab
    • Nenne mir eine Bank die ein unsicheres Verfahren anbietet bzw. nutzt.
      Denn damit schadet sie nicht nur sich selbst.

      OK derzeit ist es ja noch bei der einen oder anderen die TAN-Papierliste. (Scheckkartenformat)
      So unsicher ist die ja auch nicht.
      Die nehmen wir aber jetzt mal weg.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0.5 - Thunderbird 60.6.1 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()