Brauche Hilfe bei PC-Datensicherung

  • Hallo allerseits,


    ich muss zugeben, bis jetzt noch keine komplette Datensicherung an meinen PC durchgeführt zu haben. :oops:
    Die entsprechende externe Festplatte habe ich jetzt schon mal. Esther sagte, sie müsse erstmal formatiert und das Dateisystem NTFS zugewiesen bekommen . Wie gehe ich da vor? Habe schon mal geschaut, aber noch nichts mit NTFS entdeckt.


    Danke und Gruß
    Sylvia

  • Rechtsklick auf den Buchstaben, einstellen und starten, wobei das Häkchen aus der Schnellformatierung muss!


    Beispiel:


    der

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Hallo ihr beiden, ich habs jetzt mal so gemacht, wie Günther gezeigt hat. Jetzt ist sie am Arbeiten. Ist sie jetzt schon am Speichern (Datensicherung) oder formatiert er nur?


    Gruß
    Sylvia


    Esther, ihr habt doch zur gleichen Zeit geantwortet, daher die gleichen Antworten.

    Einmal editiert, zuletzt von Sylvia2004 ()

  • Die Festplatte wird jetzt formatiert. Was soll er speichern, bevor Du ihm gesagt hat, was er speichern soll? ;)

  • Esther, weiß ich ja nicht, angeblich gibt es ja Platten, die gleich loslegen, und man braucht nichts mehr zu machen. Behauptet eine Freundin von mir jedenfalls. Aber sicher hat sie beim ersten Mal schon was machen müssen. :)

  • Das kann eine Weile dauern, also Geduld. Erst wenn das fertig ist, kannst du das, was du speichern willst darauf kopieren!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Es wird wohl noch etwas dauern

    Du hättest "Schnellformatierung" anklicken sollen, so wie sowohl in meiner verlinkten Anleitung als auch im Screenshot von Günther zu sehen ist.

  • Günther meint doch, es soll raus. Egal, wir haben ja Zeit. Es kommt nun auf eine Stunde oder einen Abend auch nicht mehr an.


    Wir können auch morgen weitermachen, kein Problem.


    LG
    Sylvia

  • wobei das Häkchen aus der Schnellformatierung muss!

    Günther meint doch, es soll raus.

    Habe ich nicht verstanden und verstehe ich immer noch nicht. Bei einer leeren Festplatte soll/kann/darf das drin bleiben. Aber egal, ich muss nicht immer alles verstehen. ;)

  • Wenn man beim Formatieren auf Nummer Sicher gehen will, dann schaltet man die Schnellformatierung ab. So werden evtl. defekte Cluster gekennzeichnet und beim späteren Beschreiben übergangen. Ist aber bei heutigen Festplatten nicht mehr unbedingt nötig und kostet meist nur unnötig Zeit.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!