Die Vorteile von Windows 10 Pro gegenüber Windows 10 Home

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Die Vorteile von Windows 10 Pro gegenüber Windows 10 Home

      Manche mögen sich die Frage stellen, welches denn die Unterschiede zwischen Windows 10 Pro und Windows 10 Home sind. PC Welt erklärt einige Vorteile der Pro-Version sowohl für den normalen User wie auch für Profis im Detail und sagt auch, wie man ohne hohe Kosten zu einem Upgrade kommen kann.

      Hier geht es zum Artikel: pcwelt.de/ratgeber/Windows-10-…ows-10-Home-10550716.html
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Die in dem Bericht aufgezählten Dinge sind die "großen" Unterschiede, aber es gibt wohl noch ein paar kleinere, wie ich als Win 10-Neuling in den vergangenen Tagen festgestellt habe.
      Ich hatte bisher aud dem PC und Notebook Windows 7 Pro und wollte erst Ende des Jahres zu 10 Pro wechseln und mir bei der Gelegenheit dann auch ein neues und besseres Notebook kaufen. Weil die Festplatte des NB nun aber kaputt ging, habe ich den Kauf des neuen vorgezogen.
      Ins alte NB kam aber auch noch mal eine neue Festplatte mit Win 10 Pro rein, das neue NB hatte gleich Win 10 Home drauf (von dem ich dachte, das reicht völlig aus), und den PC habe ich dann auch sofort noch auf Win 10 Pro geupgradet. Die Pro-Version gleich bei diesem, weil bei solchen Upgrades über Microsoft wohl immer nur von Home auf Home und von Pro auf Pro geupgradet werden kann.

      Beim neuen Notebook mit Win 10 Home wollte ich dann in den Einstellungen einiges verändern. Ich habe das nach gefundenen Anleitungen versucht, aber manches ging einfach nicht. Irgendwann habe ich dann im Net gelesen, dass einges nur in der Pro-Version geändert, gelöscht oder deaktiviert werden kann.
      Darum habe ich - so wie es in dem Bericht auch geschrieben wird - Windows 10 Pro gekauft und ein Upgrade auf dieses durchgeführt. Und siehe da, die kleinen Änderungen in den Einstellungen konnte ich dann auf einmal auch problemlos durchführen und es war dabei auch mal ein Text oder Link da, den es vorher unter Home gar nicht gegeben hatte.

      Ich meine außerdem, dass die Pro-Version nun insgesamt auch noch mal einen Tick schneller ist, als die Home-Version.
      Bin froh, dass ich jetzt überall Pro drauf habe. :-)
      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: AVM Fritz!Box 7272
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)