Ab April: Microsoft wird unter Windows 7 Hinweise auf das Support-Ende einblenden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Ab April: Microsoft wird unter Windows 7 Hinweise auf das Support-Ende einblenden

    In der Meldung Microsoft gibt Tipps zum Windows 7-Support-Ende habe ich eher beiläufig erwähnt, dass Microsoft ab April Hinweise unter Windows 7 einblenden möchte, die auf das nahende Support-Ende hinweisen. Da die Information im Text aber vielleicht doch ein bisschen unterging, hier also eine eigene Meldung dazu.

    Mit dem Hinweis im laufenden Betrieb wolle man aber nicht die Anwender auf Windows 10 schubsen, sondern lediglich über das Ende der Unterstützung am 14. Januar 2020 informieren. Es soll auch eine Option für den Anwender geben, die Meldung zu deaktivieren und sich nicht nochmals erinnern zu lassen. Da auch ein Wechsel auf Windows 8.1 nicht zu empfehlen ist, bleibt natürlich nur Windows 10, oder eben eine Linux-Version bzw. die Anschaffung eines iMAc.

    Da wir schon eine rege Diskussion zum Ende von Windows 7 haben, schließe ich dieses Thema und verlinke auf die laufende Unterhaltung: Microsoft gibt Tipps zum Windows 7-Support-Ende
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.