Terror in Neuseeland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Terror in Neuseeland

      Schon jemand auf dem Schirm? In Neuseeland gab es einen Akt des Terros...

      Hier alles genauere: welt.de/vermischtes/article190…heen-in-Christchurch.html
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • @Volkmar Genau, es war ein Livestream auf Facebook. Ich habe sogar das Material erhalten, heute morgen durch einen Kollegen zugesendet bekommen, hatte es zuerst nicht geglaubt. Wirklich krank sowas. War im übrigen nicht die einzige Moschee.

      Oldviking schrieb:

      Und in der Eiffel einen Tornado.
      Just wow, du und deine Vergleiche. Naturkatastrophe gegen einen "Terror-Akt". Sehr schlau. Warst du nicht vor kurzem noch der, der meinte, dass Frieden wichtiger sei als die Urheberrechtsreform? Jetzt sowas? :roll: :roll: :roll: :flopp: :flopp: :flopp:
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • So lange es solche Irre gibt, wird so was immer wieder passieren. Und wie verhindern, wenn man in die Köpfe solcher Irrer nicht hinein gucken kann...?! Selbst Psychiater und Psychologen taugen dann nichts....
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • JochenPankow schrieb:

      Selbst Psychiater und Psychologen taugen dann nichts....
      Doch, die taugen schon was. :roll: Und sei es nur, den Gerichten zu verklickern, dass die armen Irren halt eine schwere Jugend hatten und man ihnen deshalb eine zweite, dritte ... usw. Chance geben muss. Und alles geht von vorne los. Das soll noch jemand verstehen.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Ich glaube an keinen Gott. Aber man sollte in der Lage sein, den Glauben anderer zu akzeptieren. Ich muss niemanden missionieren mit meiner Meinung.

      Das hier ist übelster Terror. Egal ob von rechts oder links oder von In/Ausländern. Immer werden Unschuldige umgebracht, nur weil irgendjemand meint, seine Gesinnung oder sein Glaube stünde über dem der Anderen.

      Schade, dass die Welt wohl niemals in Frieden leben kann.