Win7-Update KB4493132 verträgt Sidebar-Gadgets nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Win7-Update KB4493132 verträgt Sidebar-Gadgets nicht

      Nennt man es nun Gadgets oder nicht: Microsoft hat die Sidebar-Sachen ja zugunsten eines Phone-kompatiblen Sysems zurückgezogen.
      Mir gefielen siei trotzdem und ich wolle sie behalten. Problem:
      Symptome: Sidebar-Uhr und Kalender bekommen schwarzen Hintergrund und bleiben stecken. System friert ein.
      Das CPU-Monitoring-Gadget erscheint nicht, schlägt sich offenbar mit dem Update KB4493132
      Abhilfe, wenn man die Sidebar behalten will: Wiederherstellungspunkt vor dem Win7-Update KB4493132 nutzen.
      Abhilfe, wenn man weitere Updates haben will: Vermutlich muss man alle Gadgets und Sidebar deinstallieren.
      Win7-64HomPremSP1,XProfan11.2a,XPIA,JWasm,xpse,IntelCoreQuad2.5GHz/4GB/je1TB HD intern:esataBay:USB3
    • Ups dann hab ich mich verschaut: Was ich meine, war "wichtiges Update", nämlich "Servicing Stack Update für Windows-7 64 bit Systeme 8.9 MB", hab es (gottlob) derzeit nichtmehr! Bitte ev. KB-Nr im Titel ändern, falls möglich! Ich werde auf weitere Windows-Updates bis zur Klärung bei MS verzichten - der Schock sitzt noch in den Knochen...
    • Ich zeige mich verwirrt: Die KB-Nr stimmt, wurde jetzt wieder in Windows-Update gefunden und ist plötzlich nur "empfohlen". Kann sich sowas in Windows Update bei neuerlichem Suchen nach Updates ändern? Die Kiste läuft jedenfalls wieder. Meine Empfehlung: Nicht wählen, falls man Gadgets wie das "All CPU Meter" verwendet.
    • p. specht schrieb:

      Kann sich sowas in Windows Update bei neuerlichem Suchen nach Updates ändern?
      Ist mir bisher noch nie aufgefallen.

      Hier ist was zu diesem Servicing Stack Update, wenn es denn das ist, was Du meinst. Bei mir wurde das am 10.10.2018 installiert und hat bisher keine Probleme gemacht. Allerdings nutze ich auch keine Gadgets, und die scheinen ja das Problem zu sein.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • 2018 ??? Diese KB wurde bei mir erst kürzlich angezeigt. Am 17.03.2019 war sie noch nicht sichtbar. Möglicherweise sieht man sie erst, wenn bestimmte andere KB erfolgreich upgedated wurden. An sich war ich aber a-jour, nur einige .NET updates hatte ich ausgeblendet wegen der immens langen Optimierungsläufe nach jedem Update von Dot-NET Sachen...
      Gruselig, das Ganze!

      Jedenfalls danke für die Mühewaltung!

      P.S.: LEUTE, MACHT GENUG PLATZ FÜR WIEDERHERSTELLUNGSPUNKTE!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von p. specht ()