Kostenlose Umstellung von Win 7 Pro auf Win 10 Pro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Kostenlose Umstellung von Win 7 Pro auf Win 10 Pro

      Hallo,

      ich habe irgendwo gelesen, dass diese Umstellung mit dem Lizenzschlüssel von Windows 7 Pro möglich ist. Dazu war aber irgendein zusätzlicher "Dreh" notwendig, den ich nicht mehr weiß. Kann auch sein, dass das Zeitfenster dafür abgelaufen ist.

      Weiß Jemand etwas dazu?
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330
    • Danke, das ging ja schnell.

      Aber bevor ich mir die Chose runterlade: weißt Du genau, dass das auch für die Pro-Version gilt? Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass dazu ein zusätzliches Tool (oder sowas) erforderlich war/ist.
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330
    • MediaCreation1809.exe vielleicht?
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
    • Wenn Du Windows 10 Pro hast und diese Aktiviert ist bekommst Du Automatisch auch Windows 10 Pro. Dazu musst Du nichts tun.
      Das "Tool jetzt herunterladen" anklicken. Dieses dann ausführen und den Fragen folgen. Aktiviert wird Windows 10 dann selbstständig sobald Verbindung zum Netz hergestellt ist.
      Ist bei mir schon ne Weile her, hab den genauen Ablauf nicht mehr im Kopf, sollte aber nach einem Key gefragt werden, Frage überspringen.
      Aber wichtig für alle Fälle, auch für den Fall das es für Deine Gerät keine richtigen Windows 10 Treiber gibt, mach ein Backup vom System incl. aller Partitionen und Daten.

      Hier ein Bild was kommt wenn Du das Tool ("MediaCreationTool") aus führst. Nimm "Jetzt Upgrade für diesen PC ausführen". Im weiteren Verlauf wird Dir auch angezeigt ob Probleme zu erwarten sind.

      Unbenannt.PNG
      :-) ICH ATME. PRODUKTIVER WIRD ES HEUTE NICHT MEHR. :-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tramper () aus folgendem Grund: Bild

    • @Abifiz:

      Bingo, genau das war's!

      Also doch etwas zusätzlich tun?
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330
    • Muss das Tool separat heruntergeladen werden, oder ist das Bestandteil des genannten Links?
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330
    • Vorab schon mal danke!
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330
    • Das war mir schon klar :-D ...

      Aber trotzdem aufmerksam, dass Du es nochmal aufgegriffen hast.
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330
    • @Tramper

      Hallo Tramper

      Off Topic, aber ich weiss gerade nicht, wo sonst platzieren. Du hast Dich vor ein paar Tagen erfolgreich still und leise hier "reingeschlichen". Jedenfalls ist es niemandem wirklich aufgefallen. Deshalb möchte ich das nachholen:

      Willkommen im Forum, schön, dass Du hierher gefunden hast. :-)
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • So, habe jetzt - quasi als Probelauf - vor dem eventuellen Update auf dem PC von Win 7 Pro die Umstellung auf meinem kürzlich gebraucht erworbenen Laptop versucht. Dort ist Win 8.1 installiert.

      Das Herunterladen entsprechend des Links hat geklappt, die Installation hakt beim Suchen der Updates, da ist bei 46% Schluss. Habe das nochmal wiederholt; mit dem gleichen Ergebnis.

      Woran könnte das liegen?
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330
    • Mache die Updates bei W 8.1 vollständig und verhindere dann beim Upgrade die Updates und klicke dort auf weiter. Du bekommst sie dann automatisch, wenn alles fertig ist unbd du später danach suchst..
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Hm, der Vorbesitzer hatte die Variante "Updates automatisch herunterladen und installieren" gewählt. Das letzte Update datiert aber lt. Verlauf vom 27.12.18, die Suche nach neuen Updates verläuft aber negativ. Sollte es so lange keine gegeben haben?

      Ich bin nicht sicher, meine aber, dass bei dem Installationsvorgang von Win 10 die Suche nach Updates gar nicht abwählbar war.
      PC: Windows 10 Pro, Intel Pentium G3240 @ 3.10GHz, RAM 4 GB Single Kanal DDR3, Grafik MD20433, Festplatte HDD 1 TB, Audio Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio

      Laptop: Linux Mint 19 Cinnamon, AMD Quad-Core-Prozessor A4-5000, Festplatte SSD 256 GB, Arbeitsspeicher 4 GB DDR 3, Grafikkarte Radeon HD 8330