Multisystem - mehrere .iso bootbar auf USB-System bringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Multisystem - mehrere .iso bootbar auf USB-System bringen

      Autor: Kater
      Multisystem - mehrere .iso bootbar auf USB-System bringen

      Multisystem ist ein Tool, um mehrere verschiedene Linux-Live-Systeme bootbar auf ein USB-Medium (Stick, SD-Card, Festplatte) zu bringen. Auch die Nutzung des Persistenten Modus (System merkt sich Änderungen nach Reboot) ist möglich. Eine Betriebssystem-Liste, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, gibt es hier.

      Installation:

      - Terminal öffnen (STRG + ALT + T) und die folgenden Befehle einzeln ins Terminal kopieren und mit Enter bestätigen, Passwort blind eingeben und Enter drücken.
      - sudo add-apt-repository deb http://liveusb.info/multisystem/depot all main # Fremdquelle zu den Ubuntuquellen hinzufügen.
      - wget -q http://liveusb.info/multisystem/depot/multisystem.asc -O- | sudo apt-key add - # Signierungsschlüssel installieren.
      - sudo apt-get update # Paketquellen neu einlesen.
      - sudo apt-get install multisystem # Benötigte Pakete installieren.

      Vorbereitung:

      Mit GParted (wiki.ubuntuusers.de/GParted) auf einem USB-Medium eine neue MSDOS-Partitionstabelle und mindestens eine Primäre FAT32 Partition anlegen. ACHTUNG: Alle Daten auf dem USB-Medium gehen verloren. Ebenfalls mit GParted eine Bezeichnung für die FAT32 Partition vergeben, die keine Leerzeichen enthält.

      Bedienung:

      - Die FAT32 Partition im Dateimanager einhängen.
      - Zubehör -> Multisystem starten
      - Die FAT32 Partition unten durch anklicken auswählen und auf Überprüfen klicken.
      - Grub installation mit OK abnicken.
      - Die ISO auswählen, entweder durch Drag&Drop oder über den grünen Knopf (Pfeil nach unten).
      - Das Passwort blind eingeben und Enter drücken.

      - Nun ist das erste Livesystem bootbar auf dem USB-Medium.
      - Um weitere Livesysteme auf das USB-Medium zu bringen, sind die entsprechenden Schritte zu wiederholen.