Seagate HDD 4TB für Desktop-PC...IronWolf (4TB) ST4000VN008 oder 2x BarraCuda (2TB) ST2000DM008

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Seagate HDD 4TB für Desktop-PC...IronWolf (4TB) ST4000VN008 oder 2x BarraCuda (2TB) ST2000DM008

      Warum keine Seagate "normale" 4TB HDD - haben alle SMR oder zu teuer...max. 120 Euro!
      Oder die ST4000DM005 kostet 162 Euro...what???

      Habe mich schon gut informiert, weiß wo die Schwächen und Stärken der beiden HDDs liegen.
      Schnelligkeit, Stromverbrauch, Sensoren für Rotationsvibrationen, Betriebsstunden, Maximale Workload-Rate, Cache,
      Spindelgeschwindigkeit (U/min), Höchstrate für nicht korrigierbare Lesefehler, Parken und Starten der Lese-/Schreibköpfe1 usw.

      Meinungen hierzu sind leider sehr sehr unterschiedlich! HDD(s) soll(en) in ein großes Desktop-Gehäuse.
      Alles was ein PC so braucht ist natürlich schon drin (CPU, GPU, Mainboard, RAM, SSD+HDD usw.)...also
      mein PC läuft schon!;) Brauche weitere 4TB (Backup bzw. Vids, Pics Zeug usw.)
    • Ok, habe das Fragezeichen vergessen...ansonsten sollte die Frage klar sein!
      Externe Lösung kommt für mich nicht in frage, zu nervig bzw. wozu habe ich ein sehr großes Gehäuse?
      Nochmal die Frage lautet Nas IronWolf 4TB oder lieber zwei 2TB "normale" Desktop HDDs?
      Ne "normale" Desktop HDD gibt's ja leider von Seagate nicht (oben schon erklärt, warum und wieso).
      Um die Frage anders zu stellen NAS HDDs für Desktop-PC?
      Es heißt, die seien optimiert für NAS? Dauerbetrieb etc. schon klar - gibt es da noch andere Probleme?
      Meinungen sind leider total gegensätzlich zu diesem Thema! Manche sagen kein Problem, NAS HDDs sogar besser
      (Sensoren gegen Vibrationen, Dauerbetrieb also haltbarer usw.) - andere sagen überhaupt nicht für Desktop-PC geeignet!
      Hersteller geben keine klare Antwort, die wollen einfach, dass beide Varianten für die jeweiligen Zwecke weiterhin verkauft werden!