Google: Datenschutz-Zentrum in München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Google: Datenschutz-Zentrum in München

      Google behauptet, dass dem Konzern der Datenschutz der User wichtig sei. Deshalb eröffnet man in München ein globales Zentrum für Datenschutz. In einem Blog zur jährlichen Entwicklerkonferenz in Kalifornien letzte Woche verkündet der Konzern, dass Sicherheit der Menschen im Internet gewährleistet und auch private Informationen geschützt werden müssen, deshalb wichtige Bestandteile der Arbeit von Google ausmachen. Deshalb sei es wichtig, ein solches Zentrum zu planen.

      Quelle: Google Produkt Blog
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Interessant... in Bayern :-) Als die hier im "preußischen" Berlin nen Campus aufmachen wollten, hagelte es derbe Proteste:

      Google Campus: Immer Ärger mit den Nachbarn - von ZEIT ONLINE
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.