Excel: Beim Drucken von halb beschriebenen Seiten den Text oben einfügen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Excel: Beim Drucken von halb beschriebenen Seiten den Text oben einfügen

      Hallo,

      ich habe eine lange Tabelle ausgedruckt, die etwa eineinhalb Seiten lang ist.
      Der Text der zweiten Seite, welche nur halb beschrieben ist, wird in allen Seitenvorschauen als am oberen Rand befindlich angezeigt. Diese Position ist auch korrekt.
      Wenn ich dann aber beide Seiten ausdrucke, wird der Text der zweiten mittig auf das Blatt gedruckt und nicht oben.

      Wo und wie kann ich das in Excel ändern und möglichst auch dauerhaft speichern, damit bei zukünftigen Ausdrucken der Druck von allen Inhalten immer oben auf der Seite beginnt und nicht mal im mittleren Bereich?
      Bei dem betreffenden Dokument sind übrigens Kopf- und Fußzeile deaktiviert.

      Grüße
      Skippy

      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: Fritz!Box 7590
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)
    • Nein, da sind weder horizontal noch vertikal aktiviert.
      Bei der Grafik dort, die die Ansicht der aktuellen Einstellung anzeigt, ist der Text sozusagen oben links eingefügt.
      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: Fritz!Box 7590
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)
    • Ist unter Optionen - Erweiterte - Allgemein "Inhalt für die Papierformate A4 oder 8,5 x 11 Zoll skalieren" aktiviert. Wenn ja, nimm mal den Haken raus. Excel neu starten und probieren, ob die Tabelle jetzt richtig gedruckt wird.

      Wenn das auch nicht hilft, muss ich leider passen.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Es geht nun mittlerweile wieder. Warum, weiß ich allerdings nicht.
      Ich habe bei allen möglichen Einstellungen einfach mal reingeschaut, ohne da irgendwas zu verändern, und bei einem Probeausdruck vor einer halben Stunde wurde der Text nun wie gesollt ab dem oberen Rand gedruckt.
      Komisch, dass das bei zwei Ausdrucken vorher nicht so gewesen ist.

      Trotzdem vielen Dank für deine schnellen Antworten! :top:
      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: Fritz!Box 7590
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)