Eine Million verwundbare Rechner: Microsoft warnt vor dem Super-Wurm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • TBS-47-AUDIOCLUB schrieb:

      Guten Morgen !

      Wieder ein Beweis, wie wichtig es ist alle MS-Updates sofort zu installieren u. nicht etwa auf später zurück zu stellen.

      Gruß, Gunther
      Na ja, aber wenn man sich ein manuelles Update nicht zutraut und die Updatewelle noch nicht angekommen ist bleibt nur eins: Warten.
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • V40 schrieb:

      und die Updatewelle noch nicht angekommen ist
      Es geht nicht um das Funktionsupdate auf 1903, sondern um Sicherheitsupdates, die im konkreten Fall für Windows 7 und sogar für Vista und XP zur Verfügung gestellt wurden. Windows 8 und 10 sind nicht betroffen. Steht alles detailliert im Heise-Artikel. :-)
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Sandbox - fertig! Updates werden weiterhin 3 - 6 Tage erst später installiert. 8-)
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • meierkurt schrieb:

      Dein System ist von außen angreifbar über eine Lücke im RDP.

      Da hilft dir auch eine Sandbox z. B. für den Browser nicht.

      Solche Updates sollte man wirklich sofort einspielen. Ist wie beim Auto mit kaputten Bremsen oder Lackschaden. Das eine macht man sofort, das andere kann ruhig warten.
      Ich nutze keines der betroffenen Systeme. (Windows 10 & Linux) Da wird eh viel Panik im Artikel betrieben. Da steht nichts von knapp einer Millionen Rechner, sondern knapp einer Millionen IP-Adressen. Ist es nicht so, dass ein System über mehrere IP-Adressen erreichbar sein kann? Honeypot Adressen? Liest sich etwas wie Panik mache. Auf Reddit diskutierte man vorgestern schon zu dem Thema. Da kamen dann Vorschläge wie beispielsweise den Dienst zu deaktivieren, VPN Zugang usw. Außerdem sitzen die meisten Anwender doch eh hinter Nat-Devices. Heise hat nun vier Artikel zu dem Thema gemacht, erwähnt aber nicht, wie man dafür sorgt, dass der Port nicht mehr von außen zu erreichen ist. Fazit: Kann ruhig warten. :-)

      Btw: Das Tool welches dafür genutzt wurde gibt es auf GitHub. ;-)
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Wenn man dann mal weiterliest, merkt man, das man wohl doch updaten sollte. Der Trojaner kann auch über eine verseuchte Mail ins Netzwerk kommen und dann von dem Rechner aus Server im Netz befallen. Also Port nach außen dicht oder Dienst deaktivieren hilft auch nicht.

      Was aber wohl klar ist: Privatanwender werden hier nicht großartig betroffen sein. Es geht in erster Linie um Windows Server in Unternehmen.
    • Und bei der Mail wären wir wieder bei einer Sandbox. Es ist schon immer gut mehrere Möglichkeiten zu haben. :thumbsup:
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫