Firefox 67.0 mit Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Firefox 67.0 mit Problem

      Hallo,
      nach dem Update auf Version FF67.0 (Windows7 ) spinnt der FF:
      Cookies sind verschwunden, es kommt eine Meldung, dass das Profil veraltet ist (oder so ähnlich ist die Meldung), und ich werde laufend aufgefordert, den FF als Standardbrowser zu bestimmen - ist er aber bereits in den Einstellungen.
      Meine Frage: was ist mit diesem neuen Update los; kennt ihr das Problem?
    • Bei mir macht er keine Probleme, weder unter Windows 7 noch unter Windows 10.

      diwand schrieb:

      es kommt eine Meldung, dass das Profil veraltet ist (oder so ähnlich ist die Meldung)
      Nicht sehr aussagekräftig. :pfeifend: Es scheint irgendetwas im Profil zerschossen zu sein.

      Du hast ja bestimmt eine Sicherung Deines Profilordners, als noch alles funktioniert hat. Ersetze die Dateien im zerschossenen Profilordner durch diejenigen aus der Sicherung.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • 67.0.1 ist im Moment freigelassen. Dann besser gleich auf diese Version aktualisieren.

      diwand schrieb:

      FF67.0 (Windows7 ) spinnt der FF:
      Cookies sind verschwunden, es kommt eine Meldung, dass das Profil veraltet ist (oder so ähnlich ist die Meldung), und ich werde laufend aufgefordert, den FF als Standardbrowser zu bestimmen
      Nebenbei bemerkt:
      Da sind Untersuchungen dringend angeraten. Eventuell wurde der Browser ge-hi-jacked von einem Bösewicht
    • Ist Intern >Hilfe "Nach Updates suchen" bzw. von einer offiziellen Seite das Update erfolgt?

      Aktuelle Version:
      Mozilla Firefox 67.0.1
      download.mozilla.org/?product=…67.0.1-SSL&os=win&lang=de
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 72.0.2 - Thunderbird 68.4.2- uBlock Origin
    • Meist hilft es am besten, den Firefox mal ganz rigoros und neu zu installieren. Passwörter und add ons vorher sichern.
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Hüte dich vor allzu großen Höhen, nicht selten wird es eine Erfahrung, nach der nichts mehr kommt.
    • Wenn man den feurigen Fuchs häufig bemutzt, empfehle ich zum Synchronisieren und Sichern ein sogenanntes Firefox-Konto auf einem Server von Mozilla einzurichten. So braucht man wenigstens Add-Ons und Bookmarks nicht mühevoll zusammen zu suchen, sofern man diese nicht per Export bzw. Speichern regelmäßig sichert. Die Funktion findet sich bei den Einstellungen im linken Fenster unter "Sync". Einmal eingerichtet, geht das Ganze regelmäßig automatisch im Hintergrund.

      In meinem Fall dient die Funktion auch zum Synchronisieren des FF unter Windows und Ubuntu.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Vielen Dank für die Infos.
      Ich habe das neue Update unter "Hilfe - Updates suchen" gemacht. Dann den Profilordner durch einen älteren ersetzt. Jetzt läuft alles schon besser- allerdings muss ich die Passwörter/bookmarks neu einrichten. Mit dem Synchronisieren habe ich noch Respekt- so ganz ist mir das nicht klar.
      Eine Frage habe ich noch: Da auch die bookmarks im alten Profil komischerweise nicht enthalten waren, habe ich sie aus einer Backup-Datei bookmark.htlm importiert.
      Das klappte, aber ich finde den Ordner nicht im Profil: bookmarkupdates ist leer.
      Wo können die stecken?
    • Im Firefox besser im Lesezeichenmenü, mit sichern und wiederherstellen arbeiten. Erstellt wird dann eine JSON-Datei.


      Nachtrag: Die kleinen Bilder (Favicons) werden übrigens beim erneuten anklicken wieder hergestellt.
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Hüte dich vor allzu großen Höhen, nicht selten wird es eine Erfahrung, nach der nichts mehr kommt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SAW ()