Ich verstehe die Welt nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • buena_vista2 schrieb:

    Adell Vállieré schrieb:

    Eine gute Nachricht aber gibt es! Rackete kommt frei!
    Wie dumm muss man bloss sein! :cursing: Die gehört weggesperrt und der Schlüssel weggeworfen.

    SAW schrieb:

    wir könnten aber etwas mit unserem Reichtum tun, damit es in deren Ländern lebenswerter wird.
    Zuerst schaut mal zu euren eigenen Mitbürgern, also allen Deutschen, denen es dreckig geht!
    Ist wie in der Schweiz, da ist für alles Geld da, nur nicht für die Eidgenossen, die sind nur dazu da, um ausgepresst zu werden!

    Also Martin, ich kann gar nicht glauben, dass du so hart in deinem Herzen bist. Du schmeißt auch zu viele Dinge durcheinander. Ich hatte mir jetzt Eigentlich einen schönen Text überlegt, aber ich denke, es wird bei dir derzeit die Sichtweise auf die Dinge, nicht ändern.
    Gruß Maco
  • EstherCH schrieb:

    @buena_vista2
    @Adell Vállieré

    Bleibt bitte sachlich und oberhalb der Gürtellinie, sonst muss ich den Thread schliessen.

    Danke.
    Musste einfach raus, sorry. Versuche mich zusammenzureißen...
    ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
    beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
    Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
    Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
  • JochenPankow schrieb:

    Martin, leg Dich mal mit Deinem Staatschef Rodrigo Duterte an!
    Er ist nicht mein Staatschef, da ich kein Filippino bin!

    SAW schrieb:

    Also Martin, ich kann gar nicht glauben, dass du so hart in deinem Herzen bist.
    Doch, in solchen Sachen schon!

    SAW schrieb:

    Du schmeißt auch zu viele Dinge durcheinander.
    Nö, tue ich nicht.

    SAW schrieb:

    es wird bei dir derzeit die Sichtweise auf die Dinge, nicht ändern.
    Die werden sich erst ändern, wenn es allen Eidgenossen gut geht!
    Switzerland first!


    Ansonsten, wenn einem meine Ansicht nicht passt, lasst es mich per PN wissen, oder ein Moderator darf mich sonst auch gerne sperren.
    Habe kein Problem damit. Danke!
    Gruss, Martin



    Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.
  • Du bist doch von der Schweiz auf die Philippinen, weil du da mit deinem Geld besser klarkommst. Kein Vorwurf, kann ich gut verstehen.

    Aber gerade dann müsstest du doch Flüchtlinge verstehen, die ihrem tristen und chancenlosen Dasein in Afrika durch Auswanderung nach Europa ein Ende setzen wollen.

    Wir sitzen abends auf dem Sofa und genießen das Leben. Und im Mittelmeer ertrinken Menschen, die an unserem Leben teilhaben wollen.



    Der Positillon hat übrigens eine bittere Satire zu dem Thema geschrieben:

    der-postillon.com/2019/07/bademeister-schlepperei.html

    Das ist so treffend, eigentlich kommen einem da eher die Tränen als ein Lachen.


    PS: Deutschland wie die Schweiz exportieren in die weite Welt. Wenn man da nur an sich selbst denkt und das auch alle machen würden, was wäre dann mit dem Export? Kann ja irgendwie nicht funktionieren.

    Und dass es in D und CH nicht allen Inländern gut geht, daran sind aber nicht Einwanderung und Flüchtlinge schuld. Das ist einfach falsche Politik, die den Geldadel bevorzugt.
  • meierkurt schrieb:

    Du bist doch von der Schweiz auf die Philippinen, weil du da mit deinem Geld besser klarkommst.
    Ich musste gehen, das ist ein gewaltiger Unterschied, da ich ansonsten in der Altersarmut gelandet wäre.
    Nebenbei, ich bin nicht gerne vom Sozialamt abhängig!

    meierkurt schrieb:

    Und dass es in D und CH nicht allen Inländern gut geht
    Darum sagte ich ja:

    buena_vista2 schrieb:

    Switzerland first!
    Hätte vielleicht besser Eidgenossen first schreiben sollen, dann wäre es verständlich gewesen.

    Ich bin ja absolut kein Trump Fan, aber das mit der Mauer: Chappeau!
    Gruss, Martin



    Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.
  • EstherCH schrieb:

    @buena_vista2

    Bleibt bitte sachlich und oberhalb der Gürtellinie, sonst muss ich den Thread schliessen.

    Danke.
    @EstherCH, was habe ich wo und wann unter der Gürtellinie geschrieben?

    fori schrieb:

    Wer hat angefangen, unter der Gürtellinie öffentlich hier rumzuprotzen!
    Frage, wer (zur Hölle) bist Du denn? :cursing:
    Gruss, Martin



    Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.