Besserer Schutz von Doc-Dateien gegen Emotet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Besserer Schutz von Doc-Dateien gegen Emotet

      Das BSI gibt den Usern von MS-Office Empfehlungen und Tipps zur Konfiguration ihrere PCs, um sich vor Emotet besser zu schützen. Heise Security hilft dabei und stellt als zusätzliche Hilfe eine Test-Mails ins Netz.
      Wie bekannt, versuchen Cyberkriminelle bevorzugt über Doc-Dateien besonders PCs von Firmen zu infizieren und danach Schadprogramme zu starten, was oft bis zum Ruin der betroffenen Firmen führt. Das BSI hat jetzt Empfehlungen zur Konfiguration von Microsoft Office veröffentlicht und zeigt, wie Firmen Office-Dateien filtern können, um dadurch wenigstens E-Mails, die Makros enthalten, zu enttarnen. Heise Security bietet den Firmen dazu eine Test-Mails, mit denen man eingestellte Filter auf Wirksamkeit testen kann.


      Quelle: Heise.de
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!