Outlook will nicht synchronisieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Outlook will nicht synchronisieren

      Hallo,

      auf meinem neuen Laptop habe ich über Office 365 auch Outlook installiert und so (fast) das gleiche Erscheinungsbild wie auf dem Desktop PC.

      Ich kann mails verschicken aber offenbar nicht empfangen. (Hab's getestet) Auch die ganzen Adressen und mails sind nicht zu sehen.

      Wo stehe ich 'auf'm Schlauch'?

      EDIT

      Eben entdeckt als die Testmail vom Laptop auf meinem Desktop PC erschien. Beim Posteingang Desktop sieht es so aus:

      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Volkmar ()

    • Kann auch am Mail-Eingangsserver von outlock.com liegen; einfach mal zum späteren Zeitpunkt den Empfang probieren?
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Ich geb's auf! :-(

      Der Laptop will einfach nicht mitspielen. Bei jeder mühseligen Neuinstallation geht er auf dieses eiganartige Outlookkonto und dann ist Exchange wieder im Spiel :-(

      Zur Not kann ich immer direkt mit dem Browser auf das t-online Konto gehen, aber ärgerlich ist die Sache schon dass MS da etwas eingenistet hat was sich nicht entfernen lässt.

      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Ich hatte Dich ja im anderen Thread um Folgendes gebeten:

      EstherCH schrieb:

      Versuche noch einmal, das Konto zu entfernen. Da gab es ja einen Warnhinweis, den Du in einem früheren Beitrag als Screenshot hochgeladen hattest, der aber jetzt nicht mehr sichtbar ist. Poste bitte diesen Screenshot noch einmal.
      Aber wenn Du diesen Aufwand lieber nicht machen möchtest ...

      V40 schrieb:

      Den Screenshot habe ich nicht mehr,

      EstherCH schrieb:

      Dann machst Du eben einen neuen.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • DANKE Esther vielleicht reden wir aneinander vorbei.

      Das MS-Konto ist mein 'Hauptkonto', das entferne ich natürlich nicht.

      Das andere Konto, ich nenne es mal 'Exchange-Konto', lässt sich nicht extra entfernen.

      Da muss irgendwas auf dem Laptop schlummern was trotzt Deinstallationsprogramm (von MS) nicht entfernt wird und bei der Neuinstallation aktiviert wird. Vermute ich.
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • V40 schrieb:

      Das andere Konto, ich nenne es mal 'Exchange-Konto', lässt sich nicht extra entfernen.
      Ich rede vom Exchangekonto, das Du noch einmal zu entfernen versuchen solltest, weil es da eine Fehlermeldung gab, die im anderen Thread nicht mehr zu sehen ist, die ich mir aber gerne noch einmal ansehen würde.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)