Scanner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Info! Wir verlosen 3 x das Nacken- und Schultermassagegerät Optimus New Generation Jade! - Spiel mit!

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Meine Fotos muss ich wohl beerdigen, denn nachdem ich alle deine Anweisungen, Günther,
      befolgt habe, erscheint derr lapidare Hinweis "kein Driver für Nokia 515 verfügbar". Das Handy ist also im Rentenalter!

      Dafür ist ein neues Problem aufgetaucht: Der Drucker Canon Pixma MG5750" druckt und kopiert
      einwandfrei, aber beim Scannen gitbt er keinen Ton von sich. Statt dessen erscheint in dem kleinen Display "PC Lokal (USB)". WAs soll ich damit anfangen? Mag der den neuen PC auch nicht?
    • Im Menü bzw. in den Einstellungen des Drucker/Scanner sollte man den Pfad, z.b. Desktop (Ordner eingescannte Dokumente), angeben können. So habe ich das bei meinem gemacht.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0- uBlock Origin - Tablet PC-LifeTab
    • Bei der App kannst du die Ausgabe auch festlegen. (s. Bild: Desktop)

      *Nobbi* schrieb:

      Drucker/Scanner sollte man den Pfad, z.b. Desktop (Ordner eingescannte Dokumente), angeben können.
      Geht nur bei Einzelgeräten!

      Edit: Schau mal nach, ob du als Bild gescannt hast, dann findest du es unter Bilder.
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Nun wie schon geschrieben habe ich das bei meinem HP Officejet Pro 8610 All-in-One Multifunktionsdrucker gemacht.
      amazon.de/HP-Officejet-Multifu…er-Kopierer/dp/B00IUBTYO4

      Einen Ordner Gescannte Dokumente vom HP Officejet Pro 8610 angelegt und im Menü ausgewählt.
      Da werden alle gescannte Dokumente abgelegt.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0- uBlock Origin - Tablet PC-LifeTab
    • Im Fall von der App "Scanner" geht es auch nicht anders, da im Menü "Drucken" nicht enthalten ist.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Martin, wenn ich über meinen HP scanne, erscheint da nichts, was ich definieren könnte. Wenn ich das über den PC mache, legt er mir das automatisch in den Ordner "Importierte Bilder" . Ich habe außerdem verschiedene weitere Möglichkeiten:
      • Scannen zum Drucken über PC
      • Scannen für E-Mail an PC
      • Scannen zum Faxen
      • Scannen für OCR
      • Den PC suchen, wenn er nicht in der Liste ist
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Ihr drei habt Euch ja wirklich riesig Mühe gegeben,mir auf die Sprünge zu helfen und dafür danke ich
      Euch ganz herzlich!

      Da das alles nicht so funktioniert hat, wie Ihr es Euch wohl vorgestellt habt, habe ich das Bild einfach
      herüber gezogen auf den Desktop - und ab da kann ich etwas damit anfangen und drucken.
      Der Haken ist einfach, dass ich die Zusammenhänge noch nicht ganz begriffen habe - also gebt
      bitte die Hoffnung nicht auf----

      Danke
      Ami
    • Wg. Ablageort finden...

      Der Trick ist:
      Du warst schon auf dem richtigen Weg! Bzw. einem, es gibt mehrere...

      Weg 1:
      Starte einen neuen Scan,
      wähle "Speichern unter"....
      Nun bietet er Dir seinen Standard-Pfad an.

      In dem Fenster kannst Du aber den Pfad aufklappen (eigentlich: Um einen anderen Ordner zu wählen), und wenn Du das machst, kannst Du auch ablesen, wo sich der MOMENTAN eingestellte Ort befindet...


      Weg 2:
      Mache einen Scan und speichere ihn. Ich nehme mal an, Du speicherst als jpg?
      Falls ja, gehst Du im Explorer in die Suche und gibst als zu suchenden Dateinamen *.jpg ein
      (Fall Du als png speicherst, eben *.png... u.s.w. )...
      "*" bedeutet: "jede Datei"
      (also jede Datei mit Endung jpg, bzw. png u.s.w..)....
      Falls möglich, stellst Du noch bei der "Detailsuche" oder "weitere Optionen" oder wie immer das bei Dir heißt ein:
      Datumssuche: heute (oder "diese Woche" oder so was...)

      Nun bekommst Du eine Such-Ergebnis-Liste,
      die sortierst Du nach Datum...
      Hast Du die neu gescannte Datei gefunden, kannst Du derenn Pfad ablesen - (oder zumindest die Eigenschaften anzeigen und DA den Pfad lesen... )

      Rabe
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....