Die Dienstagsumfrage: Maus und Tastatur kabelgebunden oder kabellos?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Die Dienstagsumfrage: Maus und Tastatur kabelgebunden oder kabellos?

      Maus und Tastatur kabelgebunden oder kabellos? 30

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Dienstag ist unser Umfragetag und heute geht es um das Thema Maus und Tastatur. Verwendest Du kabelgebundene oder kabellose Geräte? Oder ist vielleicht die Tastatur per Kabel verbunden und die Maus via Funk (Bluetooth, etc). Nun kann es natürlich sein, dass Du einen Laptop verwendest und hier ist die Tastatur und für gewöhnlich auch die Maus in Form eines Touchpads, integriert. Dennoch gibt es zahlreiche Anwender die z.B. die Tastatur verwenden, zusätzlich aber eine externe Maus angeschlossen haben. Einige arbeiten auch mit einer externen Tastatur. Aus diesem Grund sind heute auch 2 Antworten möglich, einmal für den Desktop-PC und einmal für den Laptop. Solltest Du nur eines der Geräte nutzen, gibst Du entsprechend natürlich auch nur eine Stimme ab. Ich hoffe, ich habe keine Antwortmöglichkeit vergessen. :-)

      - Es sind zwei Antworten möglich.
      - Abgegebene Stimmen können nicht verändert werden.
      - Das Ergebnis ist erst nach Abgabe der Stimme sichtbar.
      - Die Teilnehmer sind nicht sichtbar.
      - Die Umfrage läuft 1 Woche, bis Dienstag, 0:00 Uhr.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Ich hoffe, ich habe keine Antwortmöglichkeit vergessen.
      Eine für mich zutreffenden Antwortmöglichkeit fehlt.
      Da aber zwei Antwortmöglichkeiten gegeben sind habe ich bei
      Laptop: Integrierte Maus (Touchpad) und Tastatur
      Laptop: Integrierte Tastatur, externe kabellose Maus
      einen Haken gemacht.
      Denn es ist ein Notebook kann man aber wohl unter Laptop einordnen.
      Hat eine integrierte Tastatur, Touchpad für die Maus und eine externe kabellose Maus.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0- uBlock Origin - Tablet PC-LifeTab
    • An meinem Desktop-PC nutze ich eine kabellose Tastatur und Maus. Außer meinem betagten Tablet habe ich keine weiteren Geräte.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Ich nutze, wenn möglich immer Kabellos. Das ist einfach super praktisch. Seit neustem habe ich eine Tastatur mit Touchpad für mein Samsung Tablet... Ich muss sagen, das funktioniert einwandfrei. Und macht mit dem neuen 3 GB starken RAM für das 10.5 auch Spaß zum Arbeiten.
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Hüte dich vor allzu großen Höhen, nicht selten wird es eine Erfahrung, nach der nichts mehr kommt.
    • Desktop-PC:
      An meinem Schreibtisch hat die Tastatur einen festen Platz (spezieller Tastatureinschub) und benötigt keine Kabellosigkeit.
      Bei einer Maus empfinde ich eine Schnur als störend (hab schon so manches Mauskabel geschrottet :-D ), da kommt also nur ein kabellose Maus in Frage.

      Warum ich bis jetzt als einziger so geantwortet habe, erstaunt mich ein bißchen.
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • *Nobbi* schrieb:

      Eine für mich zutreffenden Antwortmöglichkeit fehlt.
      Welche denn?


      *Nobbi* schrieb:

      Hat eine integrierte Tastatur, Touchpad für die Maus und eine externe kabellose Maus.
      Da wäre also die Antwort Laptop: Integrierte Tastatur, externe kabellose Maus die richtige. Wenn Du eine externe Maus hast, wirst Du das Touchpad ja eigentlich nicht mehr nutzen. Deswegen ja die externe Maus.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Moin... :sieg:

      ich nutze auch seit Ewigkeiten kabelgebundene Geräte. Mir ist bei einem Ausflug zu kabellosen Geräten von Microsoft und Logitech das ewige Batteriegetausche zu viel geworden. :pfeifend:

      Einzig wenn ich auf der Couch sitze und zb. Bilder etc. per TV vom Laptop schau, dann habe ich eine Logitech-Tastatur ohne Kuperkabel. Aber das kommt selten vor, so dass ein Batteriewechel alle 3-4 Monate nicht die Welt sind. ;-)
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Also 2-3 Mal im Jahr kommt bei mir nicht hin. ^^
      Ich warte aber auch selten bis gar nichts mehr geht.
      Mich nervt es, wenn die Maus schon so langsam wird und öfter hakt. ^^
      MB: Aorus B450 Elite CPU: Ryzen 5 2600 RAM: 16(2x8)GB Ballistix Sport DDR4 3000 MHz GPU: Zotac GTX 1070 PSU: 500W be quiet! Pure Power 11 80+ Gold OS: Windows 10 Pro
    • Das sind die Unterschiede der Technik :-D .

      Früher alle 3-4 Tage Batteriewechsel, heute alle 3-4 Monate Batteriewechsel und meine Maus wird nie ausgeschaltet.
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • So ein Zufall. Gerade Heute hat meine Tastatur zu blinken begonnen. Das macht sie wenn die Batterien leer werden. Sofort ausgewechselt und gesehen das ich sie Heuer noch nicht gewechselt habe. Letztes Jahr Weihnachten hab ich mir eine andere Marke Batterien gekauft als die die schon drin waren. Ich habe immer Ersatzbatterien im Haus. Keine Aufladbaren mehr, die halten nicht lange.
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
    • MichiW schrieb:

      Keine Aufladbaren mehr, die halten nicht lange.
      Nur Aufladbare. Da gibt es aber auch Qualitätsunterschiede. Vor allem liefern die Akkus eine konstantere Spannung, bevor sie ganz abfallen während eine Batterie z.B. bei 0,8 Volt noch funktioniert.
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • MichiW schrieb:

      von 7 Uhr bis Mittags am PC sitze ist das Batteriewechseln höchsten 2-3 mal im Jahr
      Ich habe die kabelfreien Geräte vor ca. 10-12 Jahren eingestampft. Da ich, wenn ich mal dran gesessen habe, gleich 6-10 Std. täglich am PC gearbeitet (Gewerbe, Vereine, Hobby, etc.), war der Wechsel alle 3-7 Tage fällig. Das nervt dann einfach nur noch. ;-)
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Der, für meinen Geschmack zu häufig fällige, Batteriewechsel war auch der Grund weshalb ich meine kabelgebundene Maus wieder vorgekramt hab und überwiegend die benutze.
      Nur ist meine kabellose Maus ziemlich kompakt und meine Kabelmaus eine Gaming-Maus, die größer und ziemlich kantig ist.
      Von der Haptik her war die kleine besser für meine Hände.
      Aber wie gesagt...es nervt mich ziemlich, dass die mit der Zeit spürbar langsamer und die Bewegung teils hakelig wird.
      Vielleicht hole ich noch eine "normale" Maus mit Kabel. ^^
      MB: Aorus B450 Elite CPU: Ryzen 5 2600 RAM: 16(2x8)GB Ballistix Sport DDR4 3000 MHz GPU: Zotac GTX 1070 PSU: 500W be quiet! Pure Power 11 80+ Gold OS: Windows 10 Pro
    • Ich habe auch Tastatur und Maus von LogiLink. Das sind glaube ich fast die billigsten die am Markt sind. Ich habe noch nicht gemerkt das etwas langsamer geht am Ende der Kapazität der Batterien. Zu den Geräten gehört nur ein kleiner Dongel der in USB eingesteckt wird.
      Hier habe ich bestellt und bin damit sehr zufrieden.

      ebay.de/itm/LogiLink-ID0104-Wi…1902fe:g:K4MAAOSwhIdc8NGk
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
    • Ich mag nicht noch mehr "Kabelsalat" und habe deshalb nur kabellose Mäuse und Tastaturen. Batteriewechsel dauert 10 Sekunden. Die Lebenszeit die dabei verloren geht ... :roll: Und selbst bei intensivem Gebrauch halten die Batterien gegen 3 Monate.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Es gibt vermutlich wirklich Unterschiede bei den Mäusen, was den Umgang mit schwächelnden Batterien angeht.

      Ich nutze meine Mäuse schon auf höchster Stufe hinsichtlich Mauszeigergeschwindigkeit, weil ich langsam echt nicht mag.
      Ich klick dann schon immer durch, weil ich denke ich hab vielleicht versehentlich eine Stufe runter gestellt...ist aber nicht so. ^^ Aber hab echt einen Klick-Drang dann. :-D
      Man merkt das auch sofort, wenn man frische Batterien eingesetzt hat, dass der Mauszeiger dann wirklich schneller ist.
      Und wie gesagt manchmal bleibt der auch noch immer wieder mal kurz ganz stehen, wenn die Batterien langsam versagen.
      MB: Aorus B450 Elite CPU: Ryzen 5 2600 RAM: 16(2x8)GB Ballistix Sport DDR4 3000 MHz GPU: Zotac GTX 1070 PSU: 500W be quiet! Pure Power 11 80+ Gold OS: Windows 10 Pro