Windows 10: Fehlerbehebung für die Sandbox kommt in wenigen Tagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Windows 10: Fehlerbehebung für die Sandbox kommt in wenigen Tagen

      Die Sandbox unter Windows 10 ist eine tolle Sache, zumindest vom Hörensagen, denn ausprobieren konnte ich die Neuerung leider noch nie. Eingeführt wurde die Funktion im Mai des Jahres mit der Version 1903, allerdings liess sie sich einfach nicht starten. Wer es versuchte, wurde mit dem Fehlercode 0x80070002 begrüßt. Da der Fehler nicht in der US-Version auftrat, hatte die Fehlerbeseitigung für Microsoft leider eine sehr eingeschränkte Priorität. Schon bald hat das Warten aber eine Ende. Aktuell wird im Release Preview Ring das Update KB4512941 verteilt und, man glaubt es kaum, damit wird der Fehler endlich beseitigt!

      Das Update soll nun Ende August ausgeliefert werden. Wenn die Angabe im Release Health Dashboard stimmt, also innerhalb der nächsten 8 Tage. Bleibt nur zu hoffen, dass der Fix dann auch wirklich die Probleme löst und wir dann mit einem Vierteljahr Verzögerung endlich die Sandbox nutzen können. Kurz zur Erinnerung, die Sandbox stellt ein Windows in Windows zu Verfügung und erlaubt in einer virtuellen Umgebung, welche in einem Windows-Container, also in einem gesicherten Bereich läuft, das gefahrlose Austesten von Installation, Anwendungen und anderer Experimente. Nach dem Schließen der Sandbox wird die virtuelle Umgebung wieder vollständig gelöscht.

      Quelle: DrWindows.de
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Das kumulative Update KB4512941sollte eigentlich alle Probleme jetzt behoben haben und keine neuen Produziert :-D .
      Kann ich leider nicht bestätigen. Zwar wird in der Sandbox jetzt nicht mehr der obige Fehlercode 0x80070002 ausgelöst, aber dafür gibt es jetzt einen Hyper-V fehler, obwohl alles aktiviert ist und der PC dies eigentlich auch unterstützt.

      Vielleicht klappt es ja irgendwann mit dem fehlerfreiem Update, aber das wird wohl noch dauern.
      Gruß Thomas
      Meine Hardware
      ƃᴉɹǝᴉʍɥɔs ʇsᴉ ɥɔɐɟuᴉǝ
      ComputerInfo für PPF