der butt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Hallo zusammen,

    der butt ist keine 17 und auch keine 70 mehr, aber
    am Computer macht er noch fleissig herum. Auf die
    Gesellschaft von Viren lege ich dabei wenig Wert
    und blase ihnen erbarmungslos das Licht aus, indem
    ich von Zeit zu Zeit ein virenfreies Image hereinhole.
    Updates braucht man dafür nicht, und tatsächlich hab
    ich noch nie ein Update gemacht.

    Nun ist so ein Update ja keine Katastrophe. Man holt
    es herein wie ein neues Programm, und wenn es nicht
    spielt, kommt einfach das letzte Image wieder zurück.
    Aber wie holt man sich alle Änderungen mit dem
    geringsten Aufwand herein?

    Kompliziertes mache ich am Computer nicht. Vorwiegend
    surfen und kaufen. Und manchmal einen kleinen Text oder
    eine kleine Tabelle oder ein Fotobuch. Ein gutes Buch
    verzehre ich auch gern (auf dem Sofa).

    Und nun genug geschwatzt. Ich kalkuliere, ich werde
    bei Euch einiges lernen.

    Grüßli
    der butt
  • Auf gehts. Erklärung zu " ... hab ich noch nie ein Update gemacht".


    > Neuen Computer kaufen.
    > Image 1 abziehen. Ich ordne es als "virenfrei" ein.
    > Daten sichern A. Alle Daten sind in einem Ordner.
    > online

    > ARBEITEN

    Nach vielleicht einem Monat will ich ein Programm ergänzen, z.B. GIMP.
    > offline
    > Daten sichern B.
    > Image 1 zurückholen.
    > Daten wiederherstellen B.
    > GIMP auf die Festplatte und evtl. weitere offline-Arbeiten.
    > Image 2 abziehen. Ebenfalls "virenfrei".
    > online

    > ARBEITEN

    usw.
    Während des ARBEITENS können weitere Datensicherungen erfolgen.
  • Alles irgendwie nicht so klar.

    Hast Du Windows als Betriebssystem? Bezieht es sich auf Windows, dass Du keine Updates machst?

    Wenn ja, dann lebst Du sehr gefährlich. Da helfen Dir nämlich die angeblich "virenfreien Images" auch nicht wirklich weiter.
    Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
  • EstherCH schrieb:

    Guepewi schrieb:

    Wer das so macht, hat zwar momentan ein "virenfreies" aber sehr löcheriges System
    Und wie will man wissen, dass es wirklich virenfrei ist? Nicht jeder Käfer macht sich so offensichtlich und sofort bemerkbar.
    Wenn ein System neu gekauft wurde, die Festplatte neu ist und man Windows selbst offline installiert hat, dann sollte man davon ausgehen können. Der Sinn dieser Prozedur ist aber in der Tat sehr schleierhaft.
    Welcome to the wild, no heroes and villains.
    Welcome to the war, we've only begun.
    Pick up your weapon and face it.
    There's blood on the crown, go and take it
    You get one shot to make it out alive.
  • Hallo butt,

    auch von mir ein <3 -liches :willkommen: Schön, dass Du den Weg zu uns ins Forum gefunden hast. :-)

    Die Sache mit den Updates habe ich auch noch nicht ganz verstanden. ;-) Auf die Updates für Windows solltest, bzw. kannst Du eigentlich nicht verzichten.

    Gruß
    Schwabenpfeil!
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • :willkommen:
    Herzlich willkommen bei uns im Forum.

    Es ist wirklich fraglich, ob Du damit gut fährst. Dein System ist dann total veraltet, also immer auf dem Stand, wo Du es gekauft hast. Besser wäre es, die offiziellen Updates von MS einzuspielen und dann ebenfalls ein neues Image zu ziehen, wie Du es ja bei Programminstallationen machst.

    Gruß Volkmar
  • EstherCH schrieb:

    Hast Du Windows als BS?
    Ja


    Adell Valliere schrieb:

    virenfrei? "Wenn ein System neu gekauft wurde, die Festplatte neu ist und man Windows selbst offline installiert hat, dann sollte man davon ausgehen können."
    Genau

    Guepewi schrieb:

    angreifbar


    EstherCH schrieb:

    virenfrei? "Bis man das erste Mal online war".


    Das entscheidende Moment ist, daß in der ganzen online-Zeit das letzte Image im Schrank liegt und von keinem Virus belästigt werden kann. Und genau dieses Image wird beim nächsten offline zurückgeholt, vernichtet dabei alle Viren und ist die Basis für die Weiterarbeit.