Erneut Probleme nach Update für Windows 10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Neu

      Wenn die das nicht hinkriegen dann sollte man mal überlegen, ob man das dann alles überhaupt in Microsoft direkt braucht?
      Und mit den Funktionsupdates sind ja eh alle meiner Meinung, da jedes halbe Jahr zu oft ist!
      Da könnte man auch viele Fehler vermeiden, wenn man anderen auch die Chance gibt, sich dem System anzupassen.

      Es sollte doch jeder wissen, was er braucht.
      Das Wort nennt sich informieren.
      Aber man unterstützt ja lieber, die die zu faul sind um besser dazustehen.
      Das die es auch so nicht hinbekommen sieht man ja gerade sehr gut mit den Fehlern in den Updates.