Vorsicht: Fake-Bewerbungen verbreiten Malware

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Vorsicht: Fake-Bewerbungen verbreiten Malware

      Die Landespolzei Niedersachsen warnt Unternehmen davor, dass augenblicklich Bewerbungsmails unterwegs sind, in denen ein Erpressungs-Trojanern im Anhang vorhanden ist. Diese angeblichen Bewerbungsmails beinhalten Photos von jungen Frauen und sollen in der angehängten Zip-Datei weitere Bewerbungsunterlagen enthalten. Wer diese aber entpackt und die enthaltene Datei öffnet, startet eine Schadstoff-Software, die Daten auf dem Rechner verschlüsselt, so dass der PC unbrauchbar wird. Anschließend soll ein Lösegeld in Bitcoins erbracht werden, um das Gerät wieder zu entschlüsseln. Die Polizei warnt ausdrücklich vor dem unvorsichtigen Öffnen der Dateianhänge in derartigen Bewerbungsmails.

      Quelle: t3n
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()