Elemente wurden nicht gefunden ( Ordner löschen im Explorer )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Elemente wurden nicht gefunden ( Ordner löschen im Explorer )

      Ich habe in meinem PC viele Ordner mit Bildern.

      Durch Unachtsamkeit oder wie auch immer wurde ein Duplikat eines Ordners im Bereich Bilder angelegt.

      Dieser läßt sich einfach nicht löschen.
      Nachdem ich nun stundenlang gegoogelt habe, und alles mögliche ausprobiert habe, ist irgendwie auch noch ein zweiter gleicher Ordner im Bereich Dokumente entstanden.

      Ich bekomme beide Ordner einfach nicht weg.

      Auch nicht mit Unlocker ...

      Wer weiß ne Lösung ?

      Gruß Kuddel
      Dateien
      • CHINA2.JPG

        (58,2 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CHINA.JPG

        (65,05 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Windows 10 .... Office 2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuddel1 ()

    • Das Problem ist, das der Ordner " CHINA " nicht mehr unter (E:) ... Bilder vorhanden ist.

      Das wird mir in beiden Meldungen aber auch angezeigt.

      Was nicht mehr da ist, kann man auch nicht finden.

      Damit komme ich nicht weiter ...

      gK
      Windows 10 .... Office 2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuddel1 ()

    • Oder probiere folgendes:
      - Rechtsklick auf Ordner ausführen und Eigenschaften wählen.
      - SYSTEM im Dialog markieren und auf Bearbeiten klicken.
      - Im Dialog Berechtigungen alle Haken im Feld Verweigern entfernen.

      Selben Vorgang für alle Benutzer durchführen, also nach System dann Kuddel, Administratoren usw. nach einander Markieren.

      22-09-_2019_15-16-58.png
      Gruß Thomas
      „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine
      davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte
      Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ Murphys Gesetz
      ComputerInfo für PPF
    • Ich denke mal, den Ordner (und die zweite Version davon, was derselbe sein sollte), gibt es gar nicht, sondern der existiert nur im Explorer-Cache.

      tipps.computerbild.de/software…-cache-leeren-632451.html
      Gruß Thomas
      „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine
      davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte
      Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ Murphys Gesetz
      ComputerInfo für PPF
    • ts-soft schrieb:

      Ich denke mal, den Ordner (und die zweite Version davon, was derselbe sein sollte), gibt es gar nicht, sondern der existiert nur im Explorer-Cache.
      Das glaube ich auch bald.

      Ich habe den Original-Ordner " CHINA " wieder in E: kopiert.

      Lösche ich jetzt einen von den beiden oberen Ordnern, ist der Ordner in E: auch wieder weg ...

      Da sieht wie eine Verknüpfung aus ...

      Alle 3 CHINA - Ordner weisen die gleiche Eigenschaft auf.

      Alle drei werden mit 4 GB angegeben ...
      Dateien
      • CHINA5.JPG

        (49,44 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Windows 10 .... Office 2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kuddel1 ()

    • Ist keine Verknüpfung, sondern eine andere Ansicht desselben Ordners. Damit Du den auf jeden Fall findest, nicht um Dich zu verwirren. Leider ist jedoch das zweite eher der Fall :-D

      Ich weiß schon, warum ich den Windows-Explorer nicht nutze :-D
      Gruß Thomas
      „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine
      davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte
      Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ Murphys Gesetz
      ComputerInfo für PPF
    • Kuddel1 schrieb:

      Ich habe in meinem PC viele Ordner mit Bildern.

      Durch Unachtsamkeit oder wie auch immer wurde ein Duplikat eines Ordners im Bereich Bilder angelegt.

      Dieser läßt sich einfach nicht löschen.
      Nachdem ich nun stundenlang gegoogelt habe, und alles mögliche ausprobiert habe, ist irgendwie auch noch ein zweiter gleicher Ordner im Bereich Dokumente entstanden.

      Ich bekomme beide Ordner einfach nicht weg.

      Auch nicht mit Unlocker ...

      Wer weiß ne Lösung ?

      Gruß Kuddel
      "Bilder und "Dokumente" sind keine Ordner im eigentlichen Sinne, schon erkennbar am besonderen Symbol.
      Es sind sogenannte "Systemordner", die von Windows gesondert verwaltet werden.

      Am einfachsten wäre, einen Wiederherstellungspunkt von vor der Aktion zu laden.
      Vielleicht hilft auch:
      schieb.de/753046/standard-ordner-im-profil-zuruecksetzen
      ( :!!: Bei Win10 ist "Wiederherstellen" nicht unter "Pfad" sondern unter "Anpassen"...)

      Rabe
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ravenheart ()

    • ravenheart schrieb:

      Am einfachsten wäre, einen Wiederherstellungspunkt von vor der Aktion zu laden
      Hallo ravenheart ... und alle anderen !

      Hier mal ein kurzer Zwischenbericht ...

      Ich hatte an den Wiederherstellungspunkt auch gedacht, mich aber irgendwie gesträubt.
      Deine Nachricht hat mich aber ermutigt. Ich habe heute nachmittag damit angefangen ...

      Nun ist es schwierig, den Wiederherstellungspunkt von vor der " Aktion " zeitlich zu bestimmen.

      Also habe ich heute einen Wiederherstellungspunkt von vor 7 Wochen gewählt.

      Die ganze Aktion hat weit über 2 Stunden gedauert, ich wußte zwischenzeitlich noch nicht einmal ob der PC überhaupt noch arbeitet.

      Ergebnis: Der zweite Eintrag ist gelöscht.
      Acronis arbeitet einwandfrei ... !
      Auch das ist beruhigend !

      Heute nacht werde ich noch einmal die Wiederherstellung starten ..

      Ich werde nachberichten ...

      Gruß Kuddel
      Windows 10 .... Office 2016
    • So ... jetzt kann ich das Thema beenden.

      Nachdem ich einen 3-Monaten-alten Wiederherstellungspunkt gesetzt habe, sind die lästigen Ordner verschwunden.

      Nur mal zur Kenntnis : Acronis arbeitet einwandfrei.

      Allerdings braucht die Wiederherstellung eines älteren Punktes geraume Zeit.
      Ich habe ca. 2.5 Stunden für die Wiederherstellung benötigt.

      In der ersten Stunde passiert nichts. Schwarzer Bildschirm.
      Da ist man schon geneigt, noch mal von vorne anzufangen.

      Ende gut ... alles gut ...

      Danke für die Tipps und Ratschläge

      Gruß Kuddel
      Windows 10 .... Office 2016