Repeater 5 Ghz lässt sich nicht einschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Repeater 5 Ghz lässt sich nicht einschalten

      Ich habe mir vor langer Zeit diesen Repeater hier gekauft. amazon.de/gp/product/B01MD1SKL…_asin_title?ie=UTF8&psc=1
      Ich habe ihn bei meiner Mutter installiert, weil zu wenig Internetleitung im Wohnzimmer ankam.
      Allerdings lässt sich nur die Fuktion mit 2,4GHz aktivieren.
      Router und Repeater reset gemachzt und neu gestartet.
      Mehrmals anmelden probiert.
      Hat nicht geholfen.
      Wenn nur 2,4 GHz geht ist es nur halb praktisch.

      Router =Speedport Smart 2

      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerUnwissende90 ()

    • Kann ja so nicht stimmen. Ich habe im WLan nur 65 MBit und hatte noch nie ein Problem mit einem Video. Mehr Bandbreite würde hier höchstens Chaos bringen, derzeit sehe ich 21 Funknetze im 2,4GHZ-Band. Wenn es damit Probleme gibt, dürfte es andere Ursachen haben. Störsignale auf dem Band oder zu schwaches Signal zum Beispiel.

      Gruß Volkmar
    • Ist denn das 5 GHtz Netz überhaupt aktiviert beim Router? Da würde ich mal in den Routereinstellungen nachsehen.

      Hast es evtl. einen anderen Namen als das 2,4er Netz? Sollte es eh haben, funktioniert dann besser.

      Ansonsten kann man den Repeater bestimmt auch manuell einrichten, also nicht über WPS. Würde ich jetzt versuchen, wenn der automatische Weg nicht geht.

      Dann die Frage: Wie weit sind Router und Repeater auseinander? Der Repeater muss ja an einer Stelle sein, wo das 5 er Netz vom Router noch gut ist. Nichts verstärken bringt nämlich als Ergebnis logischerweise nichts.

      Evtl. mal einen Fachmann ins Haus kommen lassen, schont deine Nerven.
    • Volkmar schrieb:

      Kann ja so nicht stimmen. Ich habe im WLan nur 65 MBit und hatte noch nie ein Problem mit einem Video. Mehr Bandbreite würde hier höchstens Chaos bringen, derzeit sehe ich 21 Funknetze im 2,4GHZ-Band. Wenn es damit Probleme gibt, dürfte es andere Ursachen haben. Störsignale auf dem Band oder zu schwaches Signal zum Beispiel.

      Gruß Volkmar
      Also bei meiner Mutter hat ein Video auf einer Website mit 2,4 Ghz ewig geladen

      meierkurt schrieb:

      Ist denn das 5 GHtz Netz überhaupt aktiviert beim Router? Da würde ich mal in den Routereinstellungen nachsehen.

      Hast es evtl. einen anderen Namen als das 2,4er Netz? Sollte es eh haben, funktioniert dann besser.

      Ansonsten kann man den Repeater bestimmt auch manuell einrichten, also nicht über WPS. Würde ich jetzt versuchen, wenn der automatische Weg nicht geht.

      Dann die Frage: Wie weit sind Router und Repeater auseinander? Der Repeater muss ja an einer Stelle sein, wo das 5 er Netz vom Router noch gut ist. Nichts verstärken bringt nämlich als Ergebnis logischerweise nichts.

      Evtl. mal einen Fachmann ins Haus kommen lassen, schont deine Nerven.
      Ja habe ich aktiviert.
      Bei Einrichtung hatte ich den Repeater direkt daneben in einer Steckdose gehabt.
      Eine Zeit ist die Leuchte für 5GHz an und wieder aus gegangen.
      Die Entfernung für dauerhaft 5-10 Meter.
      Manuell funktioniert irgendwie nicht.
      In der Anleitung steht eine Ip-Adresse die sich nicht aufrufen lassen.
      Auch zwei weitere IP-Adressen die genannt werden, lassen sich auch nicht aufrufen.
      Mit dem PC, der nicht über WLAN verbunden ist und mit dem Handy.

      Hier ist keiner der günstig zu mir kommen könnte.
      Und ich möchte keine abgehobenen Preise bezahlen.