Win 10 nur noch minimiert in der Taskleiste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Win 10 nur noch minimiert in der Taskleiste

      Hallo, ich hab ein Problem mit meinem Windows 10 64bit. Seit einiger Zeit öffnen sich alle Tasks nur noch minimiert in der Taskleiste. Tipps wie Programme ausserhalb des sichtbarem Bereich usw. alles erfolglos probiert. Taskmanager seh ich auch nur minimert. Das alles ist erst nach dem letzten Windows Update geschehen, aber das Systembackup wird auch nur mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Sollte hier ein User mit Tipps helfen können wäre ich dankbar. PS. Gibt es Tastaturbefehle um in den abgesicherten Modus zu gelangen, bzw. helfen könnten? Schönen Dank schon mal im Voraus.

      Achja, Tipps das System neu aufzusetzen o. ä. sind nicht hilfreich und koommen auch nicht in Betracht.
    • Welches Update von welcher Version auf was genau?

      Was genau ist "die Fehlermeldung" beim Einspielen des Backups?

      Was bedeutet "minimiertes Starten"? Wird ein Programm maximiert, wenn du auf einen Eintrag in der Taskbar tippst?

      Und was ist das für Hardware? Laptop? Tablet? Tower PC?



      PS: "Achja, Tipps das System neu aufzusetzen o. ä. sind nicht hilfreich und kommen auch nicht in Betracht."

      Manchmal kann so was die Ultima Ratio sein. Dass du nicht möchtest, ist schon klar. Aber für manche Probleme gibt es keine andere (vertretbare) Lösung. Glaube ich jetzt hierbei nicht, aber man sollte es eben nicht ausschließen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meierkurt ()

    • Irgendwo tue ich mir schwer, dir zu helfen, wenn ich schon gleich irgendwo eine Art Maulkorb in der Frage verpasst bekomme.

      Es fehlen näher Angaben und deine Frage ist unverständlich formuliert. Was willst du jetzt genau? Fenster wieder vergrößern können und abgesicherter Modus einschalten ....... Deine Updates > jetzige Versionsnummer >von welcher Version aus upgedatet?
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mag Menschen mit Fehlern und Ecken, vor den Oberlehrern aber, will ich mich verstecken.
      "Drum" finde ich es halt immer gut, wenn man seine eigene Signatur beachten tut ;-)

    • Hallo alien_georg,

      :willkommen:

      alien_georg schrieb:

      PS. Gibt es Tastaturbefehle um in den abgesicherten Modus zu gelangen, bzw. helfen könnten?
      Beim Rechnerstart F8 drücken, allerdings hat man dafür nur ein sehr kurzes Zeitfenster und vielen Anwendern gelingt das so nicht. Alternativ kannst Du beim Herunterfahren mit gedrückter Umschalt-Taste im Startmenü auf Herunterfahren klicken.

      Gruß
      Schwabenpfeil!
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Besteht die Möglichkeit, das Du einen zweiten Monitor (Fernseher) an den PC angeschlossen hast. Durch falsche Einstellungen werden die Programme auf diesem Dargestellt, aber nicht unbedingt Sichtbar, da auch dort falsche Einstellungen gesetzt sind?
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • Also mein System ein Intel I7(?) 4 Ghz, Windows 10 64 Bit Home Edition, SSD, 2 HDD intern, Blueray Brenner, DVD Brenner, 5 externe HDD, GeForce Graka, Maus, Tastatur, Drucker, Kamera... soviel zum PC. Ich habe nur 1 Monitor, auch nur 1 angeschlossen.

      Das letzte Windows Update fand am 15.102019 statt, danach tauchten die Probleme auf
      - Egal was ich öffnen wollte, Desktopverknüpfungen, VLC Player, Explorer, Games, Midrosoft Games, Browser (IE, Firefox, Chrome) usw. starte ich per Doppelklick, diese starten zwar aber alle nur minimiert in der Taskleiste, wenn ich mit der Maus drüberfahre sehe ich die Miniaturansicht aber selbst wenn ich mit roher Gewalt darauf losklicke öffnen die sich nicht. mit rechter Maustaste kann ich auswählen was ich will, nur Fenster schließen funktioniert. Verschieben, maximieren etc. funktioniert nicht. Ich hab dann sogar die Maus gewechselt das brachte aber auch nichts.
      - Dann wollte ich die letzten Windows Updates rückgängig machen, hab mir einen Wiederherstellungspunkt von 12.10.2019 ausgewählt, nach ca. 45 Min startete Windows wieder mit der Fehlermeldung das das nicht geklappt hat und ich hatte immer noch die Probleme.

      PS Ich wollte niemandem ein Maulkorb verpassen aber ich habe schon 14 Stunden gegoogelt in Foren gestöbert, Support angerufen mich mit Superdaus rumgeärgert daher war ich bereits schon ziemlich gestresst und genervt. Sorry dafür! Das System neu aufzusetzen mit all den Installationen, Treiber für die ganze Peripherie, meinen ganzen Programmen, Tools, Games, Video- und Soundbearbeitung hab ich Wochen gebraucht, allein das wegsichern aller Userdateien erfordert die Anschaffung weiterer HDD's und Literweise Kaffee und sehr, sehr, sehr viel Zeit und noch mehr Nerven.
      Über mein Notebook kann ich zwar hier was posten und lesen aber auf Dauer ist das eben keine Lösung.
    • alien_georg schrieb:

      ich habe schon 14 Stunden gegoogelt in Foren gestöbert
      OK, verstehe ich auch. Irgendwann ist die Geduld am Ende.

      Nun es könnte daran liegen das deine Programme außerhalb des Bildschirmes angezeigt werden. Versuche mal Rechtsklick auf das kleine Fenster in der Taskleiste. In dem sich öffneten grauem Menü, verschieben anklicken. Den Curser nun bis man ihn nicht mehr sieht an den Bildschirmrand bewegen und mit den Pfeiltasten versuchen, das vermutlich geöffnete Fenster zurück in den Bildschirm zu bringen.
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mag Menschen mit Fehlern und Ecken, vor den Oberlehrern aber, will ich mich verstecken.
      "Drum" finde ich es halt immer gut, wenn man seine eigene Signatur beachten tut ;-)

    • computerbild.de/artikel/cb-Rat…zurueckholen-7344440.html

      tippscout.de/fenster-verschwun…nster-wiederbekommen.html

      Hilft das hier?

      Das grundsätzliche Problem ist leider, dass niemand weis, was du schon probiert hast. Daher können die Tipps auch "Wiederholungen" sein.

      Generell ist jetzt die Frage, wie viel Zeit du noch investieren willst ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meierkurt ()

    • Und hier mal, wenn vorhanden, den Haken herausnehmen. Dann kann das künftig auch nicht mehr passieren. Es wird das Fenster dann automatisch vergrößert, sollte das Fenster zu weit nach außen geschoben werden. sys.PNG
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mag Menschen mit Fehlern und Ecken, vor den Oberlehrern aber, will ich mich verstecken.
      "Drum" finde ich es halt immer gut, wenn man seine eigene Signatur beachten tut ;-)

    • Gibt es schon eine Lösung?
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mag Menschen mit Fehlern und Ecken, vor den Oberlehrern aber, will ich mich verstecken.
      "Drum" finde ich es halt immer gut, wenn man seine eigene Signatur beachten tut ;-)