Einsatzgebiete von Near Field Communication (NFC)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Einsatzgebiete von Near Field Communication (NFC)

      Mit NFC verbindet man meist das kontaklose Bezahlen mit dem Smartphone im Supermarkt. NFC ist die Abkürzung für Near Field Communication und kann mit Nahfeldkommunikation übersetzt werden. NFC kann aber deutlich mehr als eben nur das kontaklose bezahlen, tatsächlich sind die Einsatzgebiete sehr vielfältig. So kann die Technik auch als schlüsselloser Zugang verwendet werden oder man programmiert sogenannte Token mit verschiedenen Szenarien. So lässt sich z.B. ein NFC-Token an der Wohnungstüre anbringen und sobald man die Wohnung betritt, wird das Handy auf Lautlos gesellt. Oder beim Verlassen der Wohnung schaltet das Smartphone in ein anderes Profil. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und das BSI hat sich diesem Thema angenommen und einen Artikel über die Technik und die Nutzung verfasst, die nachfolgend aufgerufen werden kann.

      bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/S…L5GF1t1qM4S02h0wIeiHNhd8s
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.