Ring Video Doorbell Pro: Mitteilsame IoT-Türklingel verriet WLAN-Zugangsdaten

  • Was spricht eigentlich gegen den optischen „Türspion“?
    Da wird zum Einbau ein Loch durch die Tür gebohrt, in welches dieser Tubus eingebaut wird. Sonst noch was?

  • Was spricht eigentlich gegen den optischen „Türspion“?
    Da wird zum Einbau ein Loch durch die Tür gebohrt, in welches dieser Tubus eingebaut wird. Sonst noch was?

    Nicht jeder Mieter kann so einfach ein Loch in seine gemietete Wohnungstür bohren.
    Ich würde das als Vermieter nicht gestatten.

  • Ich bin wohl mal wieder zu doof, um zu begreifen, was jetzt an dieser Türklingel so besonders sein soll. Wenn jemand bei mir klingelt, drücke ich auf Lautsprecher und kann mit der Person sprechen. Wenn ich aufmachen will, drücke ich auf den entsprechenden Knopf, und wenn ich die Person auch sehen will, bevor ich die Tür öffne, schaue ich zum Fenster raus. :D Diese "Fernbedienungen" für die Türklingel gibt es doch schon seit Jahrzehnten.

  • So einfach ist das aber nicht immer :D
    Ich wohne im 3 OG Hinterhaus. Da kann ich nicht aus dem Fenster schauen. Er sei der Paketbote kann auch jeder sagen. Da der Weg zur Tür, dank sehr langem Flur, auch nicht so schnell bewältigt ist, ist der Paketbote auch mal schon wieder weg :wacko: .


    Mir wäre sowas, mit Video und Bedienung vom Wohnzimmer aus, schon recht (Träum)!

  • Ja, aber über "Strippe". Seit geraumer Zeit gibt es auch drahtlose Türanlagen. Und wenn da eine Kamera drin ist, dannst Du eben auch sehen, wer davor steht. Das läuft dann über den Router als Zentrale der Haustelefonanlage. Mit dem normalen Telefon die Türsprechstelle abfragen und Tür öffnen und eben auch die Livebildübertragung von der Tür. Könnte ich mit meiner Fritzbox auch machen, beliebige Livebilder von irgend einer WLAN-Kamera aufs Display des Telefons legen. Nur die IP der Kamera in den Einstellungen hinterlegen. Und wenn da gepatzt wird, hackt die Kamera meinen Router :(


    Gruß Volkmar

  • Ich finde so eine Videokamera gar nicht schlecht, weil ich so sehen kann wer vor der Türe steht, ohne mich erst bemerkbar zu machen. Wenn die Schwiegermutter vor der Türe steht, bin ich halt gerade zufällig nicht zu Hause. :D

  • Wenn die Schwiegermutter vor der Türe steht, bin ich halt gerade zufällig nicht zu Hause.

    Wenn die unangemeldet vor Deiner Türe steht, solltest Du sie ohnehin mal erziehen. :P

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!