Die Dienstagsumfrage: Hast du zugunsten ePaper den Bezug der Print-Zeitung/Zeitschrift eingestellt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Die Dienstagsumfrage: Hast du zugunsten ePaper den Bezug der Print-Zeitung/Zeitschrift eingestellt?

      Hast du zugunsten ePaper den Bezug der Print-Zeitung/Zeitschrift eingestellt? 26

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Tageszeitungen wie auch viele monatliche Zeitschriften gibt es für gewöhnlich schon seit längerer Zeit auch als sogenannte ePaper-Ausgabe in digitaler Form. Das schont die Umwelt und ist vielfach auch günstiger als das herkömmliche Abo der Print-Ausgabe. Bequem am Rechner oder auf dem Tablet kann man die digitalen Ausgaben lesen und meist auch ältere Ausgaben archivieren. Teils gibt es auch eine Suchfunktion, die es dem Leser erlaubt, innerhalb der Zeitung nach bestimmten Wörtern oder Artikeln zu suchen. Nutzt jemand von Euch ein Abo einer Zeitung oder Zeitschrift in digitaler Form?

      Danke an fori für den Vorschlag zu dieser Umfrage!

      - Es ist eine Antwort möglich.- Abgegebene Stimme kann nicht verändert werden.
      - Das Ergebnis ist erst nach Abgabe der Stimme sichtbar.
      - Die Teilnehmer sind nicht sichtbar.
      - Die Umfrage läuft 1 Woche, bis Dienstag, 0:00 Uhr.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Meine erste Printzeitung habe ich einen Monat nach Wohnungseinzug als Abo bestellt.
      26 Jahre habe ich die bekommen.
      Nachdem der Verlag auf eZeitung umgestellt hat beziehe ich die jetzt seit 3 3/4 Jahren.


      Grund warum ich die jetzt als eZeitung beziehe ist wie, wann und wo ich will. (Online oder per download als PDF)
      So Internet vorhanden.
      PC, Tablet oder Smartphone.
      Wobei Smartphone nicht wirklich. Zu umständlich. Nicht wirklich leserlich.
      Nächster Grund ist natürlich die Ersparnis.
      Dann kann ich auf zurückliegende Ausgaben zugreifen.
      Wenn die Printzeitung weggeworfen dann weg.
      Die eZeitung kann ich jederzeit wieder bekommen.
      Und ich bekomme die eZeitung früher. (Ab 3 Uhr morgens)
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0- uBlock Origin - Tablet PC-LifeTab
    • *Nobbi* schrieb:

      Dann kann ich auf zurückliegende Ausgaben zugreifen.
      Ich habe aktuell keine Zeitung oder Zeitschrift im Abo, aber genau diese Verfügbarkeit auch älterer Ausgaben ist für mich wichtig. Bei einer Tageszeitung vielleicht weniger, aber bei andere Fachzeitschriften möchte auch mal was in einer älteren Ausgabe nachlesen können. Wobei ich aber zugeben muss, dass ich insgesamt doch gerner die Zeitung/Zeitschrift oder eben auch das Buch, in der Hand halten möchte und nicht das Tablet. Aber das ist vielleicht auch eine Frage der Gewohnheit.

      Gruß
      Schwabenpfeil!
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Die Tageszeitung, damals Print und jetzt die eZeitung, ist die einzige.
      Ganz früher hatte ich 4 Zeitschriften im Abo.
      Das wurde aber zu Teuer und Inhaltlich sagt es mir nicht mehr zu.
      Und den Papierberg nicht zu vergessen.

      eZeitung auch deswegen weil wie schon geschrieben fast von überall zu beziehen. (Internet)
      Sicher kann man sich die Tageszeitung auch nachsenden lassen wenn man Urlaub macht.
      Ich weiß gar nicht ob das Heute noch geht. Früher ging das noch.
      Könnte nur Problematisch werden wenn man sich zum Beispiel auf einer Kreuzfahrt befindet.
      Denn auch im Urlaub bin ich gerne auf dem laufenden was sich in der Heimat so tut.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0- uBlock Origin - Tablet PC-LifeTab
    • Seit 3 Monaten habe ich umgestellt. Unsere Tageszeitung hat ein Angebot gemacht. Ein 2 Jahres Abo und man bekommt ein Tablett gratis. Auch ist die E-Zeitung im Monat um 10 € billiger.
      Da wir ein Tablett schon hatten sitzen wir am Frühstückstisch und jeder kann lesen was er will. Die Zeitung mussten wir uns ja immer teilen.
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
    • Da ich langjähriger Abonnent unserer Heimzeitung bin und meine Frau dagegen ist, die Zeitung papierlos zu lesen, bleibe ich bei "Papier". Gelegentlich, besonders wenn ich einen speziellen Artikel aus der Vergangenheit suche, nutze ich den PC. Ein Abonnement habe ich aber nicht.
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Tageszeitungen lese ich ausschließlich online. Eine Fernsehzeitung und ein populärwissenschaftliches Magazin habe ich als Print-Ausgabe im Abo.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Ich liebe ePaper
      auf Tablet vorzugsweise, wegen Mobilität
      Auf 27 Zoll Bildschirm, weil klarere, größere Darstellung als Papierseite

      Wegen
      der schnellen Printscreen u Speicher-Möglichkeit mich interessierender Artikel
      Der besseren Bilddarstellung vor allem von bei uns recht häufigen Luftbildern
      Des handlings, die große Zeitung will auch aufgespannt gehalten werden, für Tablet/ Computerleserei muss ich allerdings muskulär in Bewegung ausgleichen anderweitig, bin aber freier in der Bewegung beim Ausgleich.
    • Ich hab' beides.
      Print wird mit der Nachbarschaft geteilt und ich lese das durchs Printabo günstigere E-Paper. Da kann man auch gut und schnell mal einen Artikel kopieren und versenden.
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Bislang habe ich mir das einzige Zeitschriften-Abo was ich habe, noch per Papier schicken lassen. Da ich nun auch Tabletbesitzer bin (noch beim Einrichten), werde ich wohl auch auf ePaper umstellen, denn der Schrank mit den alten Zeitschriften ist inzwischen zu klein. :lol:
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Hallöchen!

      Ich wurde einmal gefragt, warum ich kein ePaper meiner Printerzeugnisse möchte? Diese seinen Preiswerter; Umweltschonender und Aktueller.
      Preiswerter? Laden Sie sich unsere App herunter (Apple, Android, nichts weiter). Warum soll ich mir deswegen ein neues Gerät kaufen? Was es für Windows nicht gibt, wird nicht genutzt!
      Umweltschonender? Wissen die nicht, wie Akkus hergestellt werden? Seltene Erden? Man soll keine Fragen mit Gegenfragen beantworten, sagte Oma(1977) schon immer!
      Aktueller? Die Zeitung kommt jeden Tag! Der ePaper auch blos!

      Ich bleib bei meiner Zeitung, weil dies beim Frühstück einfacher ist!
      UweF



      ---------------------------------------------------------------------------------------------------
      Wer den Bock zum Gärtner macht, muss sich nicht wundern, wenn keine Blumen blühen.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UweF ()

    • EstherCH schrieb:

      Musst Du halt vor dem PC frühstücken
      Das hab ich schon versucht!
      Kommentar der Frau: hast du (also ich) keinen anderen Probleme? Und Kaffee gabs auch keinen weiteren :-)
      UweF



      ---------------------------------------------------------------------------------------------------
      Wer den Bock zum Gärtner macht, muss sich nicht wundern, wenn keine Blumen blühen.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------
    • UweF schrieb:

      Preiswerter?
      Auf jeden Fall. Und dafür bedarf es auch kein neues Gerät.

      UweF schrieb:

      Was es für Windows nicht gibt, wird nicht genutzt!
      Nun zumindest meine gibt es als PDF Ausgabe. Und die kann ich unter Windows nutzen und lesen.
      Ich gehe auf die Internetseite der Zeitung logge mich da ein und kann mir die Zeitung Online lesen oder als PDF runter laden.

      UweF schrieb:

      Umweltschonender? Wissen die nicht, wie Akkus hergestellt werden?
      Hat sich ja erledigt da kein neues Gerät gebraucht wird.

      UweF schrieb:

      Aktueller?
      Ich würde sagen ja.
      Denn irgendwann ist für die Printausgabe ja Druckschluß. Dann kann nichts mehr mit rein genommen werden.
      Und der Druck dauert ja auch ein wenig. Denn die Abonnenten möchten die Printausgabe ja möglichst früh, so ab 6 Uhr haben.
      Bei der eZeitung könnte unter Umständen je nach Wichtigkeit noch schnell ein kleiner Artikel rein.

      UweF schrieb:

      Die Zeitung kommt jeden Tag!
      So denn der Zeitungsbote im Eifer des Gefechts oder weil noch zu müde ist den Briefkasten nicht mal ausläßt.
      Ist mir auch schon passiert. Da habe ich dann bei der Zeitungsredaktion hier vor Ort angerufen und dann ist jemand mit dem Auto gekommen und hat mir die Zeitung gebracht.

      UweF schrieb:

      Der ePapper auch blos!
      Auch richtig, nur das die eZeitung, zumindest meine, schon ab 3 Uhr verfügbar ist. ;-) :top:
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0- uBlock Origin - Tablet PC-LifeTab

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()