Windows 10 Update-Fehler 0x80073701 und 0x800f0988 beheben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Windows 10 Update-Fehler 0x80073701 und 0x800f0988 beheben

      Autor: Schwabenpfeil!
      Windows 10 Update-Fehler 0x80073701 und 0x800f0988 beheben

      Der Versuch Windows 10 mit dem neuste Funktionsupdate zu aktualisieren schlägt mit dem Hinweis fehl:

      Updates fehlgeschlagen. Beim Installieren einiger Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal.“ Fehlercode: 0x80073701 oder 0x800f0988.

      Microsoft bietet die folgende Lösung für das Problem an:

      1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste links unten auf die Windows-Schaltfläche oder nutzen Sie die Tastenkombination Windows + X um das Schnellstartmenü zu öffnen.
      2. Wählen Sie den Eintrag Eingabeaufforderung (Administrator) aus dem Menü aus. Sollte dieser Eintrag bei Ihnen nicht zu finden sein, wählen Sie stattdessen den Befehl Windows PowerShell (Administrator).
      3. Bestätigen Sie die Abfrage der Benutzerkontensteuerung mit Ja um den Vorgang fortzusetzen.
      4. Tippen Sie nun den nachfolgenden Befehl ein und schließen Sie die Eingabe mit der Eingabe-Taste ab: dism /online /cleanup-image /startcomponentcleanup



      5. Warten Sie bis der Befehl ausgeführt wurde und starten Sie dann den Computer neu.
      6. Nach dem Neustart rufen Sie erneut das Windows-Update auf, indem Sie zunächst die Einstellungen mittels der Tastenkombination Windows + I öffnen und dann in der Kategorie Update & SicherheitWindows Update auf die Schaltfläche Nach Updates suchen klicken.

      Das Funktionsupdate sollte nun gefunden und installiert werden.

      #Tipp19015