[Phishing] Email über Rückerstattung der Deutschen Telekom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • [Phishing] Email über Rückerstattung der Deutschen Telekom

      Einen schönen guten Morgen, ich möchte die User hier gerne vor einer Phishing-Mail warnen. So habe ich vorhin eine E-Mail der Telekom erhalten, wo man mir eine Rückerstattung mitteilte. Die Rückerstattung wird laut Email nur auf eine Kreditkarte überwiesen. Bitte genau hinsehen!

      Die E-Mail weist folgende Merkmale auf:

      • Fehlerhafte Orthographie
      • Keine direkte Ansprache
      • Erwähnt eine Zahlungsmethode, die nie kommuniziert wurde
      • Email des Absenders gehört nicht zur Telekom Gruppe






      LG C

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Sehr stümperhaft gemacht :flopp: - da sollte man wirklich nicht darauf reinfallen :!!:

      Gruß
      Bosco
      Gruß
      Bosco

      Warum unglücklich sein über etwas, das man ändern kann? Und was hilft es, unglücklich zu sein, wenn es sich nicht ändern lässt?
      Shantideva
      (Ein Königssohn aus Südindien, der in der ersten Hälfte des achten Jahrhunderts lebte und Mönch im Großkloster Nalanda wurde.)
      [/size]
    • Bosco schrieb:

      Sehr stümperhaft gemacht - da sollte man wirklich nicht darauf reinfallen
      So einfach kann man das nicht abtun.
      Wer in zeitnot ist, deshalb auch nur diagonal liest, selbst für Rechtschreibfehler offen ist,
      gutgläubig ist, (nur an das Gute im Menschen glaubt), fällt eher rein, als ein geübter, kritische User.

      Eine Unsitte ist es nach meiner Meinung eh schon, dass man auf Links in einer Email einfach mal so klickt oder klicken kann.
      Das lässt sich schon ganz einfach für einen sicherheitsbewussten Anwender ändern oder einstellen.
      Aber die Bequemlichkeit ist sowieso die Voraussetzung, auf die Abfischer reinzufallen.
      Gruß Eisbär
      Kein Backup? Kein Mitleid!
      Je älter ich werde, desto mehr erkenne ich,
      dass ich keine Lust mehr auf Stress, Konflikte und Dramen habe.
      Ich brauche gutes Essen, viel Schlaf und Menschen, die mich so mögen, wie ich bin.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eisbär () aus folgendem Grund: Fehler korrigiert

    • Niemand würde sich der Mühe für solche komplexe (fremdsprachliche und fremdkulturelle) Betrugsversuche unterziehen, wenn es keine hinreichenden Erträge in der Wirklichkeit gäbe.
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.