Abzocke mit Hilfe von eBay-Kleinanzeigen und PayPal F&F

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Abzocke mit Hilfe von eBay-Kleinanzeigen und PayPal F&F

      Wie CHIP erfahren haben will, scheint seit den letzten Tagen aktuell eine erneute Betrugswelle mit einer schon lange bekannten Betrugsmasche zu laufen: Der Tatort ist eBay Kleinanzeigen und die Tatwaffe: PayPal, genauer PayPal "Freunde und Familie" . Bei dieser Option entfällt nämlich jeglicher Käuferschutz! Sobald das Geld weg ist, ist es weg. Und wenn man an einen dieser Betrüger gerät ist, dann bleibt man ohne Geld und ohne Ware zurück. Eine Reklamation klappt höchstens, wenn man das Paypal-Konto mit einer Kreditkarte verknüpft hat und diese über eine Versicherung verfügt.

      Quelle und Details hierzu: Neue Betrugswelle: Abzocke mithilfe von Ebay Kleinanzeigen und Paypal von "inside-digital.de"
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JochenPankow () aus folgendem Grund: Sachlich korrigiert ...

    • Ab 25 Euro will ich Pay Pal und ersetzte dem Verkäufer auch gerne die Gebühren.
      Ich bestehe auch immer auf versicherten Versandt. Wer das nicht will, soll wem anders verkaufen. Bei einem Hunderter......2,49%+ 35 cent, kann mich keiner mit Gebühren voll heulen. Das ist eine Ausrede für knapp 3 Euro , die fällig werden. ;-)
    • Diese Masche gibt es schon länger und ist nichts neues auf der Plattform.

      Wenn wir Ware verschicken, dann weisen wir den Käufer auch darauf hin, dass er bitte nicht die Option wählt, wo der Käuferschutz erlischt. Hat bisher immer super geklappt und Probleme gab es nie. Sendeverfolgung wird bei Paypal hinterlegt und einen Tag nach Zustellung haben wir unser Geld.

      Auch heute habe ich einige Artikel auf dem weg verkauft.

      LG C
    • zur Abholung verkaufe ich kleinere Sachen nicht mehr. Da kommen Händler, die schwätzen ein Ohr ab und wollen es für garnichts mitnehmen. Sie haben offenbar oft genug Erfolg, um sich den Weg zu machen.
    • ItsOnlyC schrieb:

      Diese Masche gibt es schon länger und ist nichts neues auf der Plattform.
      Da hast Du recht! Ich habe den Artikel entsprechend sachlich korrigiert.... Danke für den Hinweis.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • fori schrieb:

      Da kommen Händler, die schwätzen ein Ohr ab und wollen es für garnichts mitnehmen
      Oh ja, das hatte ich auch mal bei einer Haushaltsauflösung gehabt. Die kamen gleich mit 3 Mann und haben alles schlecht geredet. Sie meinten dann, sie würden die Sachen kostenlos für mich entsorgen. ;-)
      Nix da, ich blieb hart und haben sie dann irgendwann gebeten wieder zu gehen.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Ich versende auch zu 95 %, ich hatte hier schon Gestalten........ Alibaba Basar pur. Das mache ich nicht mehr mit. Welchen Teil von, der Preis ist fest :cursing: , verstehen die nicht. Autoverkauf das gleiche, nie mehr vor der Haustüre. :cursing: :cursing:
    • SAW schrieb:

      Autoverkauf das gleiche, nie mehr vor der Haustüre.
      Einmal (vor ca. 20 Jahren) - nie wieder! Viele Anrufe kamen aus den entferntesten Ecken Deutschlands, obwohl der Standort klar war und die 1. Frage war oft: Was kann man am Preis tun? Nach meiner Antwort: Erst das Fahrzeug ansehen, dann kann man darüber reden, war plötzlich kein Interesse mehr vorhanden. Das war mehr als nervig! Zwar hat sich später jemand aus der Nähe gemeldet und ich konnte die Karre fast zu dem vom mir genannten Preis problemlos verkaufen.
      Seither habe ich bei einem Neukauf das alte Auto an den Händler verkauft - sicher kann man, wenn man Glück hat, privat mehr erzielen, dafür läuft das aber ohne große Aufregungen ab.
      Erfahrung macht klug!
      Gruß
      Bosco

      Warum unglücklich sein über etwas, das man ändern kann? Und was hilft es, unglücklich zu sein, wenn es sich nicht ändern lässt?

      (Shantideva)
    • Ich habe bei Kleinanzeigen-Inseraten prinzipiell nur e-mail. Oft bekomme ich fragen wie: was ist letzter Preis?

      Ein mal habe ich etwas zum aufgerufenen Preis verkauft und die letzten fehlenden 20 Euro habe in Münzen bekommen. Der wollte partout nicht handeln, das runterzählen der Münzen das er aufzog war mir irgendwie peinlich. Aber jeder wie er will. ;-)