Flight Gear startet nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Hallo marberti,

      das sind ja sehr ausführliche Informationen :-D
      Wenn Dir jemand helfen soll, muß er schon etwas mehr wissen. Welches Betriebssystem und woran klemmt es denn? Das wären erst mal die grundsätzlichen Informationen. Je nach Problem wäre auch Deine Hardware von Interesse.

      Gruß Volkmar
    • Und solange wir nichts über Betriebssystem und Hardware erfahren; bleibt nur dieser Hinweis:

      "FlightGear wird mit einem 218-seitigen Handbuch ausgeliefert. Wir empfehlen den Usern, zumindest einen Blick darauf zu werfen, insbesondere wenn sie Fragen oder Probleme haben."

      FligthGear ist übrigens Open Source laut deren Homepage...
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Erst einmal Danke das sich einer gemeldet hat!
      Jetzt zum Detail habe Flight Gear installieren wollen, getestet mit win7, win8.1 und win10
      immer Fehler Meldungen einmal fehlt die Datei opi-win runtime dann wieder 0xc000007b und so weiter
      bekomme es nicht zum Starten!
      mfg :evil2:
    • Hallo,

      Du kommst mit Deiner "kurzen" Daddel-Sprache spontan und wahrscheinlich auch ohne Überlegung hier reingeplatzt und wirfst "Deine Probleme" ohne nähere Beschreibung häppchenweise vor und erwartest Hilfe...?! :evil2: Also zeig mal ruhig mehr Eigeninitiative und bedenke dabei, dass wir zur Hilfestellung bereitwillig ein Teil unserer Freizeit anbieten; ein Teil auch abends nach einem regulären Arbeitstag!

      Geht das bitte auch in vernünftigen Sätzen und konkreten Problem-Beschreibungen plus der schon angemahnten Informationen? Kollegin Esther war schon so freundlich und hat Dir bereits einen Link zu einer möglichen Lösung genannt.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.