Fritz Box Cable 6490 update / als Mesh Repeater nutzen

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine nicht genutzte FritzBox Cable 6490 und habe mir gedacht ich könnte sie ja ins Mesh Netzwerk als Repeater einbinden.
    Das Problem ist allerdings, dass sie die Firmwareversion 06.66 hat und ich sie - weil kein Kabelkunde mehr - nicht updaten kann.


    Ich bin nicht direkt Laie auf dem Gebiet, aber wirklich Erfahrung habe ich vor allem bei Routern nicht.


    Ich habe deshalb auch google schon etwas malträtiert um Hilfe zu finden, aber nur Beiträge gefunden, die mich noch mehr verwirrt haben.



    Deshallb hier kurz und knapp zwei grundsätzliche Fragen:


    Ist es möglich die FritzBox anderweitig auf eine neue Firmwareversion zu bringen? Sei es per lananschluss an der derzeitig im DSL Netz hängenden 7590, oder anderweitig.


    Und könnte ich sie nach eventuellem erfolgreichen Update überhaupt ins Mesh Netzwerk einbinden?


    Danke schon mal im Voraus.

    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." George Orwell

  • Meschtauglich ist diese Box:
    https://avm.de/presse/pressein…-cable-erhaelt-fritzos-7/



    Komischerweise liegt für diese Box kein Update-Image zum Download vor:
    ftp://ftp.avm.de/fritzbox/fritzbox-6490-cable/deutschland/



    So wie für die 7590 zum Beispiel:
    ftp://ftp.avm.de/fritzbox/fritzbox-7590/deutschland/


    Meine Idee war, einfach das Image runterladen und die 6490 dann über dieses Image updaten.



    Aber vllt. geht auch dieser Weg:


    1. deine 6490 erstmal als Accesspoint an deiner 7590 anbinden (Lan oder wLan)
    sie erhält ja dann über die 7590 Inetzugriff
    2. dann Onlineupdate starten, damit sie Meshtauglich wird.
    3. Meshnetz aufbauen (ggf. nochmal neu als Mesh-Access oder -Repeater konfigurieren)

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

    Einmal editiert, zuletzt von JörgG ()

  • @ts-soft
    Bei dieser Lösung besteht das Problem, dass ich keine Internetverbindung habe um überhaupt über die Oberfläche nach updates suchen zu können.


    Außerdem habe ich bei genau dieser FritzBox nicht die Option in der Benutzeroberfläche, da bei ihr und einigen anderen für gewöhnlich der Provider über den Internetanschluss die Updates freigibt und aufspielt.


    Aber vllt. geht auch dieser Weg:


    1. deine 6490 erstmal als Accesspoint an deiner 7590 anbinden (Lan oder wLan)
    sie erhält ja dann über die 7590 Inetzugriff

    Wie genau stelle ich das an?
    Bei beiden Möglichkeiten hat es schon mal in keiner mir bekannten Kombination funktioniert.

    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." George Orwell

  • Aber genau das ist doch mein Problem. Diese Fritz Box stellt diese Funktion nicht zur Verfügung. Zumindest nicht in der Version, die meine derzeit hat

    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." George Orwell

  • Hast du denn die erweiterte Ansicht gefunden & aktiviert?
    Die mußt du erstmal suchen & finden.
    Ich kenne die Oberfläche von 06.66 Cable nicht.
    Erst, wenn die erweiterte Ansicht aktiv ist, kommst du weiter (kann auch anders bei dir heißen - Expertenansicht oder sinngemäß in dieser Richtung)


    7590 erweiterte Ansicht aktivieren: oben rechts

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

    Einmal editiert, zuletzt von JörgG ()

  • Ja. Diese Ansicht ist aktiviert. Das war das erste, das ich gemacht habe...

    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." George Orwell

  • Hmm - und trotzdem nicht die nötigen Funktionen?
    Schon gut möglich, dass der alte Anbieter durch sein Branding die Box kastriert hat.


    Aber an dieser Stelle bin ich raus.
    Einfach mal gezielt im Inet suchen, wie man speziell die 6490 vom Anbieter XXX vom Branding befreit.
    Gibt sicherlich etliche Beiträge zu diesem Thema.


    Vllt. kann hier noch Jemand was dazu schreiben.
    Halt uns auf dem Laufenden - viel Erfolg ;)

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

  • @JörgG Das ist es ja. Ich nehme an sie wurde "kastriert" weshalb ich stundenlang nach Lösungen gesucht, allerdings keine funktionierende Lösung gefunden habe, weshalb ich überhaupt erst hier diesen Beitrag erstellt habe.


    @SAW Diesen Beitrag habe ich auch schon gefunden, allerdings ist das einer von denen die mir nichts gebracht haben.

    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." George Orwell

  • oh, das tut mir Leid, aber woher sollte ich das wissen . Bevor ich deine Enttäuschung noch verschlimmere halte ich mich wohl besser künftig zurück.

  • @SAW
    Klar konntest du das nicht wissen. Das war auch keine Kritik, sondern einfach nur eine Information. Trotzdem danke für dir Hilfe

    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." George Orwell

  • @SAW Diesen Beitrag habe ich auch schon gefunden, allerdings ist das einer von denen die mir nichts gebracht haben.

    Also ich zumindest hab das auch einfach als Information/Feedback verstanden und nicht als Kritik - alles gut ;)

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

  • Ich darf aber schon noch mitteilen, eine eigene Meinung haben, wenn mir ein Feedback unverständlich ist. :cursing:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!