Startschwierigkeiten II

  • du hast doch hoffentlich die Batterie richtig eingelegt. :??: Falls unsicher bist, nochmal nachschauen. Aber bitte nicht blind probieren.
    Wenn dir genau die Halterung anschaust & die Batterie, dann siehst du schon, wie rum die muß.
    Vllt. sitzt sie nur nicht richtig. Die Halterungen sind manchmal bissl bescheuert konstruiert.


    Aber noch was anderes. Ich kenn das eigtl. so, dass man im Bios Datum/Uhrzeit nach Batteriewechsel einstellen muss.
    Ist zwar von Board zu Board bzw. zu Hersteller unterschiedlich - einige Boards haben einen Kondensator, der die Spannung während des Batteriewechsel hält, aber man muß sich schon etwas beeilen ;-). Ansonsten wird Default geladen und das Datum stimmt nicht mehr.


    Falls dir beim booten angeboten wird, die Bioseinstellungen anzuschauen/einzustellen (sinngemäß), dann mach das mal einfach. Manchmal ist es F1 - mußt gucken, was da so steht. Interessant ist auch, was genau das Bios bei deinen 3 Starts so meldet.
    Und dann in aller Ruhe durch Bios hangeln und erstmal schauen, ob was verdächtiges zu sehen ist. Die Bedienung erklärt sich oft von selbst.
    Bitte nix planlos ändern (ausser Datum/Uhrzeit - da kannst nix versauen ;) )
    Im Bios rumspielen ist gefährlich - wenn man nicht weiß, was man tut. Aber mal durchschauen und ggf. Datum einstellen geht auch für einen Anfänger in Ordnung (so hat ja jeder schließlich mal angefangen :) )


    Und ja - ich weiß, daß das Datum auch von Windows aus gesetzt werden kann - geht ja auch darum, das Bios mal anzuschauen.

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

  • Sich mal über BIOS bzw. UEFI zu informieren kann ich jedem nur empfehlen.
    Gibt dazu im Web genug Material.

  • Bei meinem Rechner war es mal so das der Rechner beim Bios-Prompt manchmal hängen blieb. Habe dann alle USB-Geräte getrennt Rechner angeschaltet und ausgeschaltet - USB-Geräte wieder verbunden. Seitdem Problem gelöst.

    „Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.“

    ―Voltaire

  • Was soll das? Das mit + bezeichnete Teil ist das Oberteil, das kommt immer so rein, dass das + zu sehen ist, also nach oben.

    Oben und unten gibt es bei meiner Batterie nicht weil sie vertikal verbaut ist. Also nur vorne und hinten. Siehe:



    So richtig?

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • Ich würde ja sagen. Sie geht dann auch nach vorn raus?


    Im Handbuch nachgesehen?

  • Handbuch ist für mich zu viel englisch.


    Denke aber wie Du, dass 'Vorne' so ist wie abgebildet ist weil da auch ein lesbarere Schriftzug eingestanzt ist.


    Die Meldung ist allerdings noch immer


    161 Real time clock Power loss

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • könntest du bitte mal ein Foto ohne Batterie von der Halterung machen?
    Wenns geht, schön dicht drauf halten.

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

  • hilft zwar nicht, aber gefühlsmässig sitzt sie falsch herum. Die beiden Blechzungen sollen wohl eher zur Mitte Kontakt finden. Und das wäre dann die andere Seite.

  • Weiss ja nicht, ob das hier auch gegolten hätte ... Mir hat man mal gesagt, wenn ich aus einem Gerät ein Teil rausnehme, soll ich mir vorher genau merken, wie es drin ist. :0ahnung:

  • Deshalb auch meine Frage nach dem Handbuch.
    Wenn wenigstens der Typ bekannt wäre, was für ein Teil er da hat.
    Dann könnte man ja das Teil mit dem Batteriewechsel raussuchen.


    @EstherCH


    Und ich mache bei solchen Experimenten immer ein Handyfoto.

  • Mir hat man mal gesagt: Hinterher weiss man alles besser.

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • Gib mal den Typ deines Gerätes an.
    Gerätebezeichnung mit Nummern.
    Hier ist das Bild mal vergrößert. Also ich will mich da nicht festlegen, sehen kann man nicht viel.


    Einmal editiert, zuletzt von Eisbär ()

  • Und ich mache bei solchen Experimenten immer ein Handyfoto.

    Heutzutage ja, aber damals, als mir das gesagt wurde, gab es noch keine Handys. Und eine Polaroidkamera hatten wir keine. Notfalls musste eine Zeichnung gemacht werden. :)

  • Die beiden mittleren Federn (vorne sichtbar) scheinen mit mit der seitlichen Halterung aus einem Stück zu sein.
    Demnach könnte die Batterie allerdings richtig stecken.


    Sicher erkennt man das aber erst, wenn man die andere Seite sieht. Dort müsste ja dann ein Mittelkontakt sein, der nicht mit den Rest der Halterung verbunden ist.


    edit: oh - inzwischen ist das Foto von Eisbär reingekommen. Da seh ich allerdings nur den Kontakt für die Mitte, der nur im Plastiksockel eingegossen ist. Demnach wird wieder mein Usprungsverdacht bestätigt - also möglicherweise falsch rum..

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

    Einmal editiert, zuletzt von JörgG ()

  • Da ist noch viel Luft dazwischen, es dürfte anders herum richtig sein. Die Symptome passen ja auch, erst Batterie leer dann falsch herum. Wenn man dreimal hochfährt hat der Kondensator ein bisschen Strom angepuffert und lädt dann das Bios.

  • So, unten das gewünschte pic ohne die Batterie.
    Ich vermute dass sie richtig eingelegt war so wie ich es in Erinnerung hatte, denn eben beim Neustart nach dem Foto ohne Batterie und Neustart wieder mit Batterie klappte es tadellos. Offenbar war die Batterie nicht richtig eingerastet? Kann das sein? Wie würde der PC ohne Batterie starten? Ich möchte es nicht ausprobieren.


    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )


  • Wenn sie nicht richtig einrastet, hatte sie keinen Kontakt.
    Ohne Stützbatterie fährt mein PC auch hoch. Das muss aber nicht für jedes Board gelten.


    Du musst noch mindestens die Uhrzeit einstellen.

  • Foto bitte mal etwas mehr von oben, den Rand muss mann gut erkennen können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!