Externes Diskettenlaufwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Hallo @'Gugge,

    Du hast es aber auch mit dem "Treiber installieren" .... :-D Es wird keiner benötigt und es lag bei der Lieferung kein Treiber dabei...

    Du machst den Klaus wahrscheinlich noch "kirrer", als er schon vielleicht ist. Nochmal extra zur Info: Ich habe das gleiche Laufwerk wie Klaus von CSL .... Das geht "Plug and Play".
    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
  • Hallo Jochen

    er wollte es wissen und ich habe ihm höflichkeitshalber geantwortet.

    Ich habe das ganze nochmal als Text hinterlegt, weil er als Gast die bebilderte Anweisung nicht lesen konnte.

    Gruß Gugge
  • externes Diskettenlaufwerk MITSUMI

    Neu

    Gugge schrieb:

    Hallo Klaus aus,

    versuch bitte einmal die Treiber Neuinstallation. Gehe dabei so vor wie auf dem Bild erklärt.



    Teste ob Deine Disketten sich nun wieder lesen und beschreiben lassen.

    Während des gesamten Vorgangs, Diskettenlaufwerk angeschlossen lassen.

    Teile uns Bitte ein Feedback mit. Danke.

    Gruß Gugge
    Hallo Gugge,
    danke für Deine Infos dazu in Textform.
    Ich habe es gerade abgearbeitet, aber leider ohne einen Erfoilg. An der Situation hat sich nichts geändert, also Zustand
    wie am Anfang.
    Danke für Deine grosse Geduld.

    viele Grüsse
    Klaus aus
  • externes Diskettenlaufwerk MITSUMI

    Neu

    EstherCH schrieb:

    Klaus aus schrieb:

    Wenn ich WIN 10 bzw. Win 7 auf die VM kopiere, welchen Ordner/welche Ordner muss ich dazu dort hinkopieren?
    Du musst da nichts hinkopieren, sondern das Betriebssystem in dieser virtuellen Umgebung installieren. Und ich empfehle Windows 7. Bei Windows 10 läufst Du Gefahr, das dass Diskettenlaufwerk wieder nicht erkannt wird.
    Hallo EstherCH,

    eine Deinstallation des Laufwerks wie von von Gugge vorgeschlagen, hat leider nichts gebracht- die gleiche Situation wie am Anfang.

    Ich habe mir gerade WIN 7 HOME PREMIUM 64 Bit (August 2018) als ISO geholt.
    Bevor ich das nun installiere, benötige ich bitte Hilfe, welche VM Ware ich nehmen/downloaden und ob ich sie auf eine externe Festplatte installieren soll.
    Anschliessend soll ich dann vmtl. WIN 7 über das ISO auf dieser ext. Festplatte installieren. Ist das so richtig?
    Wenn das alles durch ist, wie starte ich dann dieses Win 7 System.
    Normalerweise startet der PC ja mit WIN 10, so wie es auf dem PC installiert ist.
    Danke für Deine Geduld.

    Gruss
    Klaus aus
  • Neu

    Hallo Klaus aus,

    meinst Du nicht es wäre einfacher, wenn Du Dich kurz anmelden würdest? Kostet nix! :-D

    Gruß
    Schwabenpfeil!
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • Neu

    Hallo Schwabenpfeil,

    im Prinzip ja, allerdings versuche ich so weit wie irgendmöglich Anmeldungen zu vermeiden, um mich selbst zu schützen.
    Das ist NICHT GEGEN EUCH GERICHTET, aber ich versuche mich halt - vielleicht auch etwas übertrieben - zu schützen.

    Gruss
    Klaus aus
  • Neu

    Kein Problem. Aber vor was willst Du Dich denn schützen? Deine Identität musst Du nicht preisgeben.
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • Neu

    Klaus aus schrieb:

    Ich habe mir gerade WIN 7 HOME PREMIUM 64 Bit (August 2018) als ISO geholt.
    Bevor ich das nun installiere, benötige ich bitte Hilfe, welche VM Ware ich nehmen/downloaden und ob ich sie auf eine externe Festplatte installieren soll.
    Anschliessend soll ich dann vmtl. WIN 7 über das ISO auf dieser ext. Festplatte installieren. Ist das so richtig?
    Wenn das alles durch ist, wie starte ich dann dieses Win 7 System.
    Normalerweise startet der PC ja mit WIN 10, so wie es auf dem PC installiert ist.
    Da muss Dir jetzt jemand anderes weiterhelfen. Ich kenne die Sache nur aus der Theorie.
    Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
  • Neu

    Wenn du das wirklich willst, weil für Windows 7 gibt es keinen Support mehr:

    Sieh dir dieses Video an, dann melde dich hier an, ansonsten wird das mit der Hilfe nichts, weil deine Beiträge immer erst freigeschaltet werden müssen.



    Analog gilt das auch für die Installation von Windows 7.

    Dazu hier noch einmal eine Seite:
    praxistipps.chip.de/windows-7-…stallieren-so-gehts_44902
    Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xarel () aus folgendem Grund: Link eingefügt

  • Neu

    Anmerkung zum Praxistyp von CHIP:
    Wenn du dir von dieser Seite Programme holst, nutze dann bitte den Link Manuelle Installation, um den Download von zusätzlichen PUPs (unnötigen und unerwünschten Programmen) zu vermeiden.
    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
  • Neu

    Info
    Das Betreiben eines alten Betriebssystemes in einer virtuellen Maschine, wie zum Beispiel in VirtualBox,
    bedeutet nicht zweifelsfrei hohe Internetsicherheit.
    Warum?
    Weil der Support des Herstellers ausgelaufen ist, also werden Lücken im System nicht mehr geschlossen.
    Das bedeutet, es werden Zugänge frei, die Schadsoftware oder Tools nutzen können, um dann auch in das Hauptsystem zu gelangen.
    Vor allem dann, wenn man in der VM gemeinsame Ordner freischaltet, damit ein bequemes hin-und herhangeln innerhalb der Systeme möglich ist.

    Deshalb würde ich davon abraten, mit diesen VM`s online zu gehen. Wenigsten die letzten Updates sollte man aber dennoch downloaden.
    Unter Windows 7 ist das inzwischen eine Geduldsprobe geworden.
    Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat.
  • Neu

    Ist IMHO alles vergebliche Liebesmüh :-D . Entweder die Disketten sind hin oder der Schreib- Lesekopf muss neu justiert werden. Ein kleiner Stoß reicht bei den Dingern und nichts ist mehr so wie es sein sollte.
    Gruß Thomas

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    ComputerInfo für PPF
  • Neu

    Sehr schön Michael! Das Tool war richtig klasse... In der DOSBOX mit D-Fended Reoladed als GUI-Fronted läuft das Teil übrigens... gerade probiert... Muss ich dieser Tage mal mit mit den defekten Scheibchen probieren....
    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
  • Neu

    Michael H. schrieb:

    Ob das mit Windows 10 läuft weiss ich aber nicht
    Wenn, dann nur mit einer 32-Bit Version von Windows 10. Die 16-Bit Emulation gibt es unter 64-Bit nicht mehr.
    Gruß Thomas

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    ComputerInfo für PPF
  • Neu

    Also mein Windows ist 64 Bit und mit der DOSBOX geht das.... Ihr traut euch ja nur nicht... :P
    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JochenPankow ()