Password Asterisk auslesen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Password Asterisk auslesen

      Hallo,

      kurze Vorgeschichte ( muss sein :saint: ):

      ich knorze immer noch rum um auf meinem neuen Rechner ein Mail-Programm zu installieren. ( evtl. Outlook oder Thunderbird )
      Ich möchte aber unbedingt meinen alten User behalten, den ich schon jahrelang benutze und der auch bei Freunden oder anderen
      Institutionen bekannt ist.

      Jetzt nutze ich bereits ebenfalls schon seit Jahren das gleiche Mailprogramm ( Outlook ) auf meinem Laptop und könnte von da
      eigentlich alle Informationen für meine Neueinrichtung auf dem PC nutzen. Nur habe ich leider keine Ahnung mehr wie das Passwort für den Mailserver heisst.
      Bekanntlich sieht man dort ja nur 'Sternchen'. Ich weiß, das ist dumm aber es ist nun mal so :pfeifend: .

      Jetzt zu meiner Frage. Gibts eine legale Möglichkeit für mich diese 'Sternchen' ( Asteriske ) am Laptop im Klartext sichtbar zu machen. Das würde mir ungemein helfen, denn
      wenn ich den Support bei Unitymedia / Vodafone ( mein Provider ) bemühe kriege ich nur noch grauere Haare.
      Wäre für mich die letzte Möglichkeit falls gar nichts anderes hilft.
      ( übrigens, meine heutigen Besuche in 2 verschiedenen Vodafone-Shops waren echt auch für die Katz :thumbdown: )
      und immer schön fröhlich bleiben
    • Du kannst Dich doch über den Browser auf den Mailserver einloggen. Vor der Eingabe des Passwortes sollte Dir angeboten werden "Passwort vergessen" oder so ähnlich. Dort drauf klicken, dann kriegst Du eine Mail vom Provider mit einem Link, unter dem Du ein neues Passwort setzen kannst.

      Und falls Du den Firefox nutzt und evtl. dort das Passwort für den Mailserver gespeichert ist, kannst Du das unter Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Zugangsdaten & Passwörter auslesen.

      Passwörter in Outlook auslesen geht meines Wissens nur mit einem Zusatztool.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Gugge schrieb:

      So wie ich Attica verstehe, sucht er nachdem Passwort für seinen Mailserver.
      Ja, so verstehe ich das auch. :-)

      Unter Deinem Link hat es Tools, die nicht mehr funktionieren. Und warum sich irgendwas installieren, bevor man es nicht mit den vorhandenen Möglichkeiten versucht hat?
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Du sollst dort gar nichts eingeben. Das müsste das gleiche Passwort sein, das Du in Outlook für den Zugriff auf den Mailserver verwendest. Es geht doch nur darum, dass Du Dein Passwort wieder weisst und das dann bei der Einrichtung eines neuen/anderen Mailclienten verwenden kannst.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Guten Morgen,

      alles klar jetzt. Habs mal auf meinem PC ausgeführt und dort funktioniert es. Links werden alle Websites angezeigt und wenn ich darauf klicke kriege ich das PW im Hauptfenster angezeigt, wahlweise als Sternchen oder im Klartext.
      Mein gefragtes PW liegt aber auf dem Laptop und dort werden keine ( null ) Zugangsdaten angezeigt. ( Daher meine Frage nach dem PW Eingeben ) Jetzt bin ich auf der Suche nach der Ursache, warum klappt es auf dem PC und warum nicht auf dem Laptop. Auf beiiden Rechnern ist die gleiche Version des Firefox. Wenn ich auch andere Browser
      (Edge oder IE Explorer ) importiere bekomme ich a.d. Laptop gerade mal eine Website angezeigt.
      Übrigens, mein gesuchtes PW ist in Outlook und nicht auf einer Website.
      und immer schön fröhlich bleiben
    • Attica schrieb:

      Links werden alle Websites angezeigt und wenn ich darauf klicke kriege ich das PW im Hauptfenster angezeigt, wahlweise als Sternchen oder im Klartext.
      Und findest Du unter diesen Websites denn auch diejenige Deines Mailanbieters? Wenn ja, ist das dann nämlich das Passwort für den Mailserver, welches das gleiche sein muss, wie dasjenige, welches Du in Outlook eingegeben hast.

      Oder ist das die Antwort auf meine Frage:

      Attica schrieb:

      Übrigens, mein gesuchtes PW ist in Outlook und nicht auf einer Website.
      Dann kannst Du Dir die Suche im Firefox ersparen, weil es dann dort wohl nicht gespeichert ist.

      Ob auf dem PC oder dem Laptop spielt keine Rolle, im Mailprogramm muss so oder so dasselbe Passwort für den Mailserver eingtragen werden.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Abschlussbericht ;-)

      Nachdem ich mich letztendlich doch noch einmal dazu entschlossen hatte bei meinem Provider anzurufen konnte ich jetzt
      die ganze Sache zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Man hatte festgestellt dass es bei meinen Zugangsdaten eine Störung gegeben hatte und ich mich erneut komplett neu registrieren lassen musste. Obwohl ich wohl jedesmal das richtige Passwort eingegeben hatte kam keine Zugang zustande.

      Jetzt ist alles palletti, ich habe sowohl mit dem PC als auch mit meinem Laptop wieder den gewohnten Zugang und das alles mit meinem bisherigen User.

      Ente gut alles gut :thumbsup:

      Ich bedanke mich für eure Bemühungen und Geduld. :-)
      und immer schön fröhlich bleiben
    • Du hast nie geschrieben, dass Du keinen Zugang hattest. Nur, dass Du das Passwort für die Einrichtung eines neuen Mailprogramms nicht mehr weisst.

      Ist doch immer schön, detaillierte und verständliche Informationen zu haben. :roll: :-)
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Ich hatte mit dem Laptop immer Zugang, aber nicht mit dem PC.
      Meine Absicht war es, das Passwort am Laptop auszulesen um es dann genauso auf dem PC einzugeben.

      Ich dachte ich hätte das in meinem Beitrag # 1 ( 2. Absatz ) so ausgeführt.

      Dass (nur) dort der Zugang nicht möglich war ( keine Ahnung warum ? ) wußte ich bisher ja nicht. :roll:
      Vielleicht habe ich schon vor Tagen, als ich mein EMail-Konto einrichten wollte, ein paar mal ein falsches PW eingegeben und bin daraufhin gesperrt worden.
      Es wurde mir zumindest so nicht angezeigt.
      und immer schön fröhlich bleiben