Coronavirus - Aktuelle/allgemeine Informationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Ich höre bei dem Vorschlag auch schon die Datenschützer und -paranoiker laut schreien. Wenn ich sehe, wie sich in der Schweiz viele Leute anstellen wegen einer freiwilligen Tracing App ...
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Kanadische Forscher publizieren eigene Einschätzung der wirksamsten Schutzkombinationen bei den möglichen Anti-Covid-19-Maßnahmen: web.de/magazine/news/coronavir…navirus-schuetzt-34756658
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
    • Politik? Die verteilt doch bloß die Steuergroschen der ehrlichen Steuerzahler nach dem Gießkannen-Prinzip zugunsten der nicht steuerzahlenden "Groß-Lobbyisten". Eine Zweckbindung für die "Billiönchen" halte ich für nötig...
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Hallo,

      die Senkung der Mehrwertsteuer sollte doch jedem Bürger zugutekommen.

      Für die Gastwirtschaft wurde auch schonmal die Mehrwertsteuer gesenkt.
      -> tagesschau.de/wirtschaft/mehrwertsteuer-gastronomie-101.html

      Das war ein "Geschenk" für die Gastronomie, nicht aber für die Kunden.

      Gehe ich jetzt in den Biergarten meiner Wahl bezahle ich jetzt 2,50€ Coronazuschlag. :flopp:
      - Da habe ich noch keine Hopfenschorle bestellt, aber ein schönes Formular ausgefüllt.

      Da läuft etwas schief.

      Tschau
    • Deutschland und die Schweiz sind bisher hinsichtlich der erfassten Infizierten und der Toten glimpflich davon gekommen. Es war aber ja von Anfang an klar, dass es finanzielle und wirtschaftliche Konsequenzen für uns alle haben wird. Sobald es wieder Flüge nach z. B. Brasilien gibt, steht es jedem frei, auszuwandern und zu sterben wie die Fliegen. Ob dann das Bier im Biergarten noch ein grosses Problem sein wird, wage ich doch zu bezweifeln.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Ein Hygiene-Experte erklärt, an welchen Orten die Ansteckungsgefahr gering und an welchen sie hoch ist: web.de/magazine/gesundheit/cor…o-orte-betroffen-34765474
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
    • Hallo,

      EstherCH schrieb:

      Ob dann das Bier im Biergarten noch ein grosses Problem sein wird, wage ich doch zu bezweifeln.
      Jo, ich fliege nach Brasilien um dort einen Biergarten zu besuchen.
      :pfeifend:

      Das Problem hat doch der meierkurt beschrieben.

      meierkurt schrieb:

      Die Mehrwertsteuersenkung wird an den Kunden 1:1 in Form erhöhter Nettopreise weitergegeben.
      Eine Abwrackprämie für Verbrenner gibt es ja auch nicht.
      - Oder mit der neuen Brille:
      - Neupreis 100.000€ - 91.000€ netto + 19.000€ Steuer.
      - Neupreis 97.000€ - 91.000€ netto + 16.000€ Steuer.

      Was ist denn das mit den 3.000€ die ich weniger bezahlen müsste.

      Ich vermute da eine versteckte Verkaufsprämie.

      Tschau
    • Bald ist es so weit. (Stand: 08.06.2020 06:33 Uhr)

      Alles Wissenswerte rund um die Warn-App
      In Kürze soll die lang diskutierte "Corona-Warn-App" in Deutschland vorgestellt werden. Was bislang bekannt ist, welche Daten erhoben werden, warum es so lange dauerte - ein Überblick von Dominik Lauck.
      Quelle:
      tagesschau.de/inland/faq-corona-tracing-app-101.html
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 78.0.1 - Thunderbird 68.10.0- uBlock Origin
    • Seid Ihr dabei?
      Da ich möchte, dass es schneller wieder mal besser wird, werde ich die App wohl auch benutzen.
      Gruß
      Bosco

      Warum unglücklich sein über etwas, das man ändern kann? Und was hilft es, unglücklich zu sein, wenn es sich nicht ändern lässt?

      (Shantideva)
    • Auch ich bin daran interessiert bzw. befürworte es das mit allen zur Verfügung stehenden gesetzlichen Mitteln, so sie denn den strengen Datenschutzrichtlinien unterliegen, der Corona Pandemie Einhalt geboten wird.
      Am Ende entscheidet aber jeder Bürger. Je mehr mitmachen, umso eher können wir die Situation entschärfen.

      Es heißt aber laut Tagesschau bzw. Dominik Lauck was bislang bekannt ist.
      Kommen da noch weitere Erkenntnisse was das Nutzen der App für einige Bürger infrage stellen könnte?
      Und ist die App schon so weit oder wird es erst einen Testlauf von xx Stunden/Tagen geben?


      Das die App kommt, steht ja wohl fest.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 78.0.1 - Thunderbird 68.10.0- uBlock Origin
    • Ich glaube, dass da die Erwartungen niemals erfüllt werden.

      Bei Heise gibt es gerade einen Bericht dazu.

      heise.de/news/Spahn-Corona-War…-vorgestellt-4776582.html

      Ich sehe auch Gründe, die für mich dagegen sprechen. Ich sehe einfach den Datenschutz als Problem. Irgendwann wird es Diskussionen geben, doch die Daten der Polizei bzw. anderen Diensten zur Verfügung zu stellen. War schon bei der Maut so, wird hier auch irgendwann kommen.

      heise.de/forum/heise-online/Ko…err-Spahn/thread-6391701/
      Wieder Arm dran
    • Ich stehe der App eher kritisch gegenüber. Bisher scheint dort alles dezentral zu laufen, wer bestimmt dort also, ob ich infiziert bin? Ich hoffe sehr, dass der Nutzer diesen Vermerk nicht hinterlegen kann, weil der Schuss sonst nach hinten losgeht. Auch sehe ich die Lage allgemein eher kritisch. Während das Grillfest mit ein paar Freunden im Garten noch untersagt wird, so dürfen im selben Moment tausende auf die Straße gehen und gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstrieren, was natürlich richtig und wichtig ist. Dennoch sollte man sich die aktuellen Zahlen vor Augen halten, die mittlerweile sehr beruhigend sind. Ob eine App hier jetzt noch Sinn ergibt, zudem sich immer weniger Leute testen lassen, bezweifle ich stellenweise. Die Entscheidung muss aber jeder für sich treffen. Es ist jedoch erfreulich, dass im Quellcode der App bisher keine Hintertür gefunden wurde. Allerdings hoffe ich sehr, dass nach der Pandemie die App ihre Funktion verliert und nicht weiter ausgearbeitet wird.

      LG C
    • Hallo,

      ich halte die Warn-App für ******* (zensiert von ...) :polizei:

      Hat sich denn jemand Gedanken darüber gemacht, was "Blauzahn" kann und was nicht?

      Wenn die App etwas bringen soll, muss jeder Kontakt in 1,5m Entfernung aufgezeichnet werden.
      - Egal ob eine Mauer zwischen den Personen ist oder nicht.

      Dann hat man alle Kontakte die ein "Schmartföhn" in der letzten Zeit hatte.

      Was nützt das?

      Nix, wenn man die ID der Infizierten nicht kennt.

      Wenn ich infiziert bin, kann ich immer noch frei spazieren gehen oder auf Demos Leute anstecken.

      Ist wie die Lösung beim Dieselskandal, eine Software wird es richten.

      Oldviking schrieb:

      Die Polizei kann ruhig wissen wo ich bin, habe nix zu verbergen.
      Es gibt da Datenhändler, die möchten schon wissen wo Du gerade bist. :-D
      - Aber die möchten nur dein Bestes.

      Tschau