USB Bluetooth Stick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • USB Bluetooth Stick

      Guten Morgen,

      habe heute mal ne Frage zu einem USB Bluetooth stick. Dieser war beim PC-Kauf als Beigabe dabei.
      hatte ihn bishher noch ignoriert, aber Dank Corona-Freizeit möchte ich nun doch gerne mal wissen wofür das kleine Ding
      genau gut ist bzw. was kann ich damit machen ?
      Ich habe es am PC ( USB-Port ) eingesteckt und auch eine Rückmeldung bekommen dass es erkannt wurde.
      Jetzt habe ich z.B. auch zu meinem Smartphone eine Bluetooth-Verbindung hergestellt. Aber was nun ? Was mache ich jetzt damit genau ?
      Kann ich z.B. jetzt Daten zwischen meinem PC und dem Smartphone hin und her schaufeln ? :roll:
      und immer schön fröhlich bleiben
    • Hallo Attica,


      ein USB Bluetooth Stick ist im Allgemeinen dazu gedacht, wenn ein Gerät die Bluetooth Option nicht hat bzw. nicht integriert ist.
      Mit dem USB Bluetooth Stick macht man es Bluetooth fähig.

      Da Dein PC vermutlich Bluetooth hat, benötigst Du den USB Bluetooth Stick wohl nicht.

      Nähere Infos.
      Ein Bluetooth Adapter schafft Verbindung zu Bluetooth
      wallstreet-online.de/ratgeber/…t-verbindung-zu-bluetooth
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 77.0.1 - Thunderbird 68.9.0- uBlock Origin
    • Attica schrieb:

      Kann ich z.B. jetzt Daten zwischen meinem PC und dem Smartphone hin und her schaufeln ?
      Ja, zum Beispiel. :-) In Stichworten: Du musst jetzt nur unten rechts auf das Bluetooth-Symbol klicken und dann auf Datei senden. Dann wählst Du die Datei und das Ziel aus, also Dein Samrtphone. Am Smartphone muss Bluetooth natürlich eingeschaltet sein und es muss sichtbar geschaltet werden, damit der PC das Telefon "sehen" kann. Wenn sich die Geräte erkennen, schickst Du die Datei los und musst den Empfang dann noch am Samrtphone erlauben.

      Gruß
      Schwabenpfeil!

      P.S. Nobbi war schneller... ;-)
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Erst mal danke.
      Habs mit einem Bild getestet, kriege aber Fehlermeldung
      Datei konnte nicht übertragen werden.
      Ich soll sicherstellen dass die drahtlos Verbindung ok ist etc.
      und dann den Vorgang wiederholen.

      Mein Handy zeigt aber an dass es mit dem Desktop PC verbunden ist und auf dem PC ist auch das Bluetooth symbol da.

      Kann es sein dass die Dateigröße ( Bild ) zu groß ist ?
      und immer schön fröhlich bleiben
    • Hallo Attica,

      hat denn Dein PC Bluetooth integriert?

      Hat mein Notebook Bluetooth? So finden Sie's heraus
      praxistipps.chip.de/hat-mein-n…-finden-sies-heraus_17675


      Falls ja und aktiviert kann es mit dem eingesteckten USB Bluetooth Stick zu Komplikationen führen.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 77.0.1 - Thunderbird 68.9.0- uBlock Origin
    • Attica schrieb:

      Mein Handy zeigt aber an dass es mit dem Desktop PC verbunden ist und auf dem PC ist auch das Bluetooth symbol da.
      Öffne mal die Windows-Einstellungen - Geräte. Wird dort das Smartphone unter Bluetooth angezeigt? Falls nicht, wähle "Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen"

      Attica schrieb:

      Kann es sein dass die Dateigröße ( Bild ) zu groß ist ?
      Dazu müssest Du uns jetzt verraten, wie groß die Datei war. Eigentlich ist das aber (fast) egal, wenngleich bei einer großen Datenmenge mehr Fehler auftreten können. Teste es doch mal mit einer kleinen Textdatei.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Habs noch ein par mal versucht, gleiches Ergebnis.
      Habe dann mal mit meinem iPad versucht. Die Verbindung scheint einwandfrei auf beiden Geräten ( PC und iPad )
      Möchte ich dann ein Bild (jpg ) versenden kommt immer die gleiche Fehlermeldung.
      Das Bluetooth Symbol wir am PC angezeigt, die Einstellung zeigt mir auch eine Verbindung mit dem iPad ( und iPhone ) an.
      Und umgekehrt wird die korrekte Verbindung dieser beiden Geräte zum PC angezeigt.

      Muss wohl noch ein bischen in meinen Einstellungen herum suchen.
      und immer schön fröhlich bleiben
    • Hallo Attica,


      ich habe das jetzt mal bei mir probiert.
      Allerdings habe ich bzw. mein Notebook Bluetooth integriert.
      Ob es da Unterschiede zu einem USB Bluetooth Stick gibt, wenn Daten übertragen werden weiß ich nicht.
      Also, wenn ich eine Datei von meinem Smartphone an mein Notebook übertragen will, habe ich das von meinem Smartphone aus wie folgt gemacht.

      Datei, Bild, angeklickt, Teilen, Bluetooth gewählt und Notebook gewählt.
      Prompt kam die Meldung:
      (Oben erscheint) Bluetooth-Freigabe: gesendete Dateien
      0 erfolgreich, 1 fehlgeschlagen



      Dann habe ich es vom Notebook aus gemacht.
      Auf das Bluetooth-Symbol unten rechts, ausgeblendete Symbole hinter dem Pfeil, Datei empfangen,


      dann erscheint ein Fenster am Notebook,


      am Smartphone auf die Datei, auf Teilen und das Notebook gewählt,

      Bluetooth-Freigabe: Dateiname oben im Smartphone wird angezeigt und die Datei wird gesendet

      Datei wird am Notebook empfangen.



      Und dann war die Datei auf meinem Notebook.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64 Bit]
      Firefox 77.0.1 - Thunderbird 68.9.0- uBlock Origin

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

    • Hallo Nobbi,

      erst mal 1000 Dank für deine ausführliche Erklärung. Werde es später mal in aller Ruhe nachvollziehen. Vorerst
      muß ich mich noch um etwas anderes kümmern. :top:
      Ob es daran liegt dass es ein Windows-PC ist und ich mit Apple-Geräten Daten tauschen möchte weiß ich nicht.
      Wenn ich mein iPad mittels Documents-App mit dem PC verbinde ( Wi-Fi-Transfer ) klappt es einwandfrei.

      Ich komme darauf zurück und bericht
      und immer schön fröhlich bleiben
    • H.Brill schrieb:

      Evtl. gibt es den auch für iPad. & Co.
      Nein, den gibt es für iOS-Geräte leider nicht.

      Ich als sonst vehemente Cloud-Gegnerin verschiebe die Bilder mittlerweile vom iPhone via iCloud auf den PC. Klappt immer und die Bastelei mit irgendwelchen Tools oder nicht funktionierenden Bluetooth-Verbindungen erübrigt sich.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Bluetooth eigenet sich auch wunderbar, um Musik an entsprechende Audioempfänger zu senden (gibt mittlerweile jede Menge davon bzw. es lassen sich Audiiogeräte auch mit Bluetoothempfänger nachrüsten.)


      Wird dann allerdings eher bei Laptops u.ä. interessant. Bei PCs halt nur bedingt, weil stationär und da ein Audiokabel eher Sinn macht.
      Gruß Jörg

      Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
      Win7-Pro / Linux Mint
    • Hallo Attica,

      wenn Daten per Bluetooth vom iPhone oder iPad auf einen Windows-PC übertragen werden sollen, dann helfen Anleitungen für einen Transfer von Android zu einem Windows-PC nicht wirklich!

      Die Probleme beim Transfer iOS via Bluetooth zum anderen Betriebssystem sind bekannt, auch beim
      MyPhone Explorer - wie EstherCH bereits erwähnte - dort wird es gar nicht angeboten.

      Da es bekannt ist suchen viele einen Ausweg, bevor immer wieder Fehlversuche auftreten und die Zeit verschwendet wird. Cloud, iTunes, spezielle Software oder USB-Stick mit entsprechendem Adapter.
      Hier eine Beschreibung - von Februar 2020: Bluetooth Probleme

      Vielleicht hilft Dir dieser Beitrag bei Deinen Versuchen. ;-) Ich wünsche Dir Erfolg.
      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pascha45 () aus folgendem Grund: Nachtrag

    • Also,
      habe es jetzt noch x-mal versucht, immer ergebnislos. Keine Ahnung wieso. Alle Verbindungen werden angezeigt
      aber es kommt kein Transfer zustande.

      Null Problemo. Muss ja nicht sein, aber wenn ich schon so'n Ding habe wollte ich es wenigstens ausprobieren.
      Ich kriege meine Daten auch anders hin und her geschaukelt ( s. mein Beitrag 11 )

      Grüße in die Runde ;-)
      und immer schön fröhlich bleiben